Kinopremiere im Roxy Kino Neustadt in Anwesenheit des Filmteams
Am 19.06.2019 zeigt Herbsthund Filme den Film 'Danke tote Katze' und lädt ein zu Sekt und Brezel.

Filmplakat von DANKE TOTE KATZE
3Bilder
  • Filmplakat von DANKE TOTE KATZE
  • Foto: Copyright: Herbsthund Filme
  • hochgeladen von Benjamin Martins

Premiere des neuen Films des Speyerer Filmemachers Benjamin Martins - Ab 19.30 Uhr begrüßen die Filmemacher alle Gäste mit einem Glas Sekt, Filmbeginn um 20.00 Uhr.

Worum geht's in 'Danke tote Katze'?
Eine obdachlose Frau, genannt Penner Beate, wohnt mit ihrem behinderten Kleinkind in einem Zelt. Bis sich eines Tages die Ordnungsbehörden einschalten und das Leben der jungen Frau umkrempeln. Doch wo menschliche Bemühungen scheitern, ist es die Begegnung mit einer Katze, die der Obdachlosen eine Perspektive schenkt. Und so beginnt eine Reise. Penner Beate macht sich auf den Weg an die Nordsee um die Sonne zu finden.

Christoph Gröner (Künstlerischer Leiter des Filmfests München) sagte über ‚Danke tote Katze‘: "Ein herzzerreißender Independent-Film, der übersprudelt an Ideen, von einem Filmemacher der nichts versteckt."

Der Autorenfilm ist wie gebastelt, so wie die Geschichte selbst und Elemente im Film gebastelt sind. Denn es ist die erzählte Lebensgeschichte aus der Sicht von Pinocchio, Penner Beates behindertem Kind. Und so schafft es 'Danke tote Katze' mit seiner außergewöhnlich sensiblen, gar zerbrechlichen und doch humorvollen Art, einen besonderen Platz im Herzen der Zuschauer zu erhalten.

Der Regisseur des Films, Benjamin Martins, wurde bereits mit diversen Filmpreisen ausgezeichnet und seine Filme liefen über die Leinwände vieler deutscher und internationaler Film-Festivals. Darunter in Berlin, New York und Los Angeles.

Mittwoch 19.06. um 20.00 Uhr (mit Sektempfang ab 19.30 Uhr) in Anwesenheit des Filmteams - Karten zum Preis von 10.- Euro erhalten Sie an der Roxy-Kasse oder online auf www.roxy.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen