Frauenlauf Mannheim 2020
909 Teilnehmerinnen liefen virtuell gemeinsam

Mit den Wochenblatt-Reportern zum Mannheimer Frauenlauf: Da die Veranstaltung wegen der Corona-Pandemie nicht vor Ort stattfinden kann, dürfen alle auf ihrer Lieblingsstrecke laufen. Mit einer App wird die Zeit gemessen.
  • Mit den Wochenblatt-Reportern zum Mannheimer Frauenlauf: Da die Veranstaltung wegen der Corona-Pandemie nicht vor Ort stattfinden kann, dürfen alle auf ihrer Lieblingsstrecke laufen. Mit einer App wird die Zeit gemessen.
  • Foto: Wochenblatt-Reporterin Tina Brodback
  • hochgeladen von Tina Brodback

Mannheim. Gemeinsam alleine: Das war das Motto des diesjährigen engelhorn sports Frauenlauf Mannheim. Statt wie gewohnt Seite an Seite in einer großen Gemeinschaft lief dieses Jahr jede Läuferin für sich oder in Kleingruppen. Virtuell verbunden über die Social Media Wall konnte man trotzdem sehen, dass eines dieses Jahr nicht zu kurz kam: Der Spaß an der Bewegung. 

Wie die Veranstalter vermelden, haben dieses Jahr 909 Frauen am virtuellen engelhorn sports Frauenlauf Mannheim teilgenommen. Am 11. September sind die Frauenläuferinnen von den verschiedensten Orten aus um 18 Uhr in das Abenteuer "virtueller Frauenlauf" gestartet. Auch die zahlreichen Frauen, die ohne Zeitnahme das ganze Wochenende gelaufen sind, haben viel geleistet. Auf den Fotos und Videos, die auf den sozialen Medien gepostet wurden, konnte man sehen, dass die Vorfreude und Motivation an der Startlinie auch in diesem Jahr auf den persönlichen Laufstrecken nicht gefehlt hat. Die Teilnehmerinnen hatten Spaß, gemeinsam alleine. Es war dieses Jahr eben alles anders, aber  - so sagen es viele Teilnehmerinnen - mindestens genauso schön. 

Hier findet sich die Social Media Wall. 

Spendensumme von 1714 Euro für TSV Mannheim und an Partner Plan International Deutschland e.V.

Insbesondere in diesem Jahr spielen Solidarität und Zusammenhalt eine große Bedeutung. Deshalb wurde auch beim virtuellen Frauenlauf wieder 1 Euro pro Teilnehmerin gespendet. Darüber hinaus gab es bei der Anmeldung auch die Möglichkeit, eine Extraspende abzugeben. Insgesamt kam dieses Jahr eine Spendensumme von 1714 Euro zusammen. Die gesammelten Spenden gehen zu einem Teil an den TSV Mannheim 1846 und zum anderen an den offiziellen Charity-Partner Plan International Deutschland e.V.

Autor:

Verena Goepfrich aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

41 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter hat für BURGER KING® oberste Priorität.
2 Bilder

Burger King® bietet neben Drive In auch Lieferservice und Abholung an
Versorgung in der Coronakrise

Mannheim/Worms/Viernheim/Schwetzingen/Kaiserslautern. BURGER KING® in Deutschland beobachtet die aktuellen Entwicklungen um COVID-19 weiterhin sehr genau und steht in kontinuierlichem Austausch mit den internationalen Kollegen sowie den lokalen Franchisepartnern. Da die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter für BURGER KING® oberste Priorität haben, wird das Unternehmen stets den Anweisungen der lokalen Behörden Folge leisten und alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen. Dazu...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen