Förderverein blickt gespannt auf Jubiläums- und Entscheidungsjahr
Zukunft des Herschelbads im Blick

Die neue Schatzmeisterin Naciye Baklan und und Vorsitzende Isabel Cademartori.
  • Die neue Schatzmeisterin Naciye Baklan und und Vorsitzende Isabel Cademartori.
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Christian Gaier

Mannheim. Bei der jährlichen Mitgliederversammlung des Vereines der Freunde und Förderer des Herschelbads blickte der Verein auf ein aktives Jahr zurück und gespannt in die Zukunft. Die neue Vorsitzende des Fördervereins, Isabel Cademartori, berichtete vor 20 anwesenden Mitglieder, darunter auch Gründungsvorsitzender Lothar Mark, über die Aktivitäten des vergangenen Jahres 2019. Der Verein hat, trotz eines nahezu kompletten Führungswechsels es geschafft, relativ reibungslos die üblichen Aktivitäten, wie die Teilnahme am Neujahrsempfang, am Maimarkt und am Tag des offenen Denkmals, fort zu setzen. Dies gelang auch dank der Unterstützung der Interims Schatzmeisterin, Rosemarie Schwarz, die ihr Amt wie angekündigt nach einem Jahr abgab. Naciye Baklan, Vorstandsassistentin im Familienunternehmen Suntat, übernimmt das Amt der Schatzmeisterin mit einem einstimmigen Votum der Mitglieder.

Die Vorsitzende Isabel Cademartori bedankte sich bei Schwarz für Ihre essenzielle Hilfe in der Begleitung des Übergangs an der Vereinsspitze: „Sie können sich alle vorstellen, dass es einfachere Aufgaben gibt, als eine ehrenamtliche Kassiererin für einen Verein zu finden. Umso mehr freut es mich, dass es mit Naciye Baklan gelungen ist, jemand junges zu finden, die in hohem Maße kompetent ist und als geborene Mannheimerin auch eine starke Bindung zum Herschelbad hat.“ Die Kasse prüfen werden in Zukunft Bezirksbeiräte Karim Baghlani, Birgit Sander-Schmitt und Lutz Pauels.

Weiterhin konnten die Mitglieder erfahren, dass im Haushalt der Stadt für die nächsten zwei Jahre 400 000 Euro Vorplanungskosten für das Herschelbad eingestellt sind. Das endgültige Nutzungskonzept für das Herschelbad soll laut Aussage des zuständigen Fachbereichs bereits im Januar im AK Bäder vorgestellt und diskutiert werden, sodass ein Beschluss im Gemeinderat in der ersten Jahreshälfte 2020 erfolgen könnte. „Damit bekommen wir hoffentlich die Klarheit, für die wir als Verein so lange schon kämpfen.“ so der stellvertretende Vorsitzende des Vereins, Bernd Kupfer.

Weiterhin hat die Versammlung Ideen diskutiert, mit welchen Veranstaltungen man das 100-jährige Jubiläum des Herschelbades im Jahr 2020 begehen könnte. Eine Arbeitsgruppe aus Verein, Fachbereich und Mitarbeiter wird im Dezember tagen und einen Plan für die Jubiläumsfeierlichkeiten entwickeln. „Es ist wichtig, dass wir dieses Jubiläumsjahr nutzen, um unser Herschelbad wieder stärker ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. Die emotionale Bindung der Mannheimerinnen und Mannheimer an das Bad ist sehr stark. Das wollen wir auch nutzen, um nächstes Jahr eine definitive Entscheidung über ein Nutzungskonzept zu erwirken – danach geht die Arbeit erst richtig los!“ so die Vorsitzende Isabel Cademartori zum Abschluss. ps

Autor:

Christian Gaier aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter hat für BURGER KING® oberste Priorität.
2 Bilder

Burger King® bietet neben Drive In auch Lieferservice und Abholung an
Versorgung in der Coronakrise

Mannheim/Worms/Viernheim/Schwetzingen/Kaiserslautern. BURGER KING® in Deutschland beobachtet die aktuellen Entwicklungen um COVID-19 weiterhin sehr genau und steht in kontinuierlichem Austausch mit den internationalen Kollegen sowie den lokalen Franchisepartnern. Da die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter für BURGER KING® oberste Priorität haben, wird das Unternehmen stets den Anweisungen der lokalen Behörden Folge leisten und alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen. Dazu...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen