Fashion Crossover Show im C-HUB
Mannheimer Nachwuchsdesigner zeigen Kreationen

Fiebern der Abschluss-Modenschau entgegen: Die Modedesign-Schüler der Akademie für Kommunikation.
  • Fiebern der Abschluss-Modenschau entgegen: Die Modedesign-Schüler der Akademie für Kommunikation.
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Mannheim. „Best of Folklore“, „Lichtkleid“, „Wild“, „Boss/Bitch“: dies ist nur ein Auszug der Themen, zu denen die ModeschülerInnen der Akademie für Kommunikation in Mannheim mit viel Herzblut Ihre Kreationen designt, entwickelt und realisiert haben. Es entstanden so ausgefallene, individuell kreierte und hochwertig verarbeitete Looks.
Am 12. Juli werden diese Kreationen bei der diesjährigen Abschlussmodenschau der Modeklassen im Existenzgründerzentrum C-HUB dem interessierten Publikum präsentiert. Der Eintritt ist frei. Ab 18.30 Uhr ist Einlass, der Start der Fashion Show ist für 19 Uhr vorgesehen.
Wer sich vorab über die kreative Privatschule informieren möchte, kann dies gerne tun: beim nächsten Infoabend am 10. Juli , 17.30 bis 19.30 Uhr, direkt in der Akadamie in der Augustaanlage 32 in Mannheim.
Als kreative Privatschule versammelt die AfK drei Berufskollegs unter ihrem Dach, die den Weg in Designberufe ermöglichen: die BKs für Grafik-Design, Mode und Design sowie Medien-Design.
Die Zugangsvoraussetzungen für die staatlich anerkannten dreijährigen Ausbildungen für Mode und Design und Grafik-Design sind die Mittlere Reife oder ein gleichwertiger Abschluss sowie eine erfolgreich absolvierte Aufnahmeprüfung.
Bei der zweijährigen Ausbildung zum Medien-Designer genügt die Mittlere Reife oder ein gleichwertiger Abschluss. Gleichzeitig mit der Berufsausbildung erhalten die Schüler aller Berufskollegs die Möglichkeit die FH-Reife abzulegen, so dass einem weiterführenden Studium an einer Fachhochschule nichts im Wege steht. Nach dem Abschluss an der Mannheimer Akademie eröffnen sich den Absolventen vielfältige Karrierewege.
Wer im September starten will, kann im Juli noch ein bis zwei Tage „schnuppern“, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen. Allerdings sind nur noch wenige Termine frei.
Alle Informationen und Veranstaltungstermine sowie eine große Bandbreite an Schülerarbeiten aller BKs findet man auf der Schülerprojektseite unter www.mannheimdesignt.de oder auf der offiziellen Akademieseite www.akademie-bw.de.ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen