39. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Eberthalle Ludwigshafen
Spannend ab der ersten Minute

Das Siegerteam 2019.

Ludwigshafen. 16 Mannschaften treten am Samstag, 18. Januar, 9 Uhr, beim alljährlichen Hallenfußballturnier in der Friedrich-Ebert-Halle an, um den Stadtmeister auszuspielen. Ausrichter des in der Sportregion beliebten Turniers sind der Ludwigshafener Sportverband (LSV), der Bereich Sport der Stadtverwaltung Ludwigshafen am Rhein und die LUKOM Ludwigshafener Kongress- und Marketing-Gesellschaft mbH.

„Das Turnier ist von der ersten Minute an und die Atmosphäre in der Eberthalle einmalig. Auch wenn der Vorjahresgewinner Oberligist FC Arminia Ludwigshafen wieder der Topfavorit ist: Hallenturniere haben ihre eigenen Gesetze und bieten häufig Überraschungen: Ich bin gespannt, wie sich die Favoriten in den ersten Spielen schlagen“, so Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck. Winfried Ringwald, Vorsitzender des LSV, ist vom Turnier überzeugt: „Die Eberthalle ist ein ausgewiesener Austragungsort für Hallensport. Eine Halle mit etwas mehr als 2.000 Sitzplätzen, einem Kunstrasen mit Spielfeldbande und treue Sponsoren, die das Turnier nachhaltig unterstützen. Und dazu kommen treue Fans, denen ein spannender Fußballtag geboten wird. In der Summe ergibt sich daraus ein erfolgreiches und beständiges Konzept.“ LUKOM-Chef Michael Cordier sieht in der Halle eine der Stärken des Turniers: „Spieler und Fans finden in der Friedrich-Ebert-Halle wie sonst nirgendwo zueinander: Die Nähe der Sitzplätze zur Spielfläche ermöglicht eine Atmosphäre, die Spieler wie Fans begeistert.“

Regeln und Prämien
Das Eröffnungsspiel wird um 9 Uhr zwischen dem Titelverteidiger FC Arminia 03 Ludwigshafen und dem ESV 1927 Ludwigshafen ausgetragen. Der BSC Oppau, Sieger des Turniers in 2018, muss um 10 Uhr gegen den KSV Amed Ludwigshafen ran. Der Landesligist SV Ruchheim läuft um 10.30 Uhr gegen den SV Südwest auf. Das Finalspiel wird um 17.15 Uhr angepfiffen. Die reguläre Spielzeit beträgt für alle 32 Spiele jeweils 12 Minuten. Die Turniersieger werden mit einem Preisgeld in Höhe von 600 Euro, Platz zwei mit einem Betrag von 400 Euro, Platz drei mit 200 und Platz vier mit 100 Euro prämiert. Alle anderen Teilnehmer-Teams erhalten jeweils 50 Euro. Neben den vier Siegermannschaften erhalten auch der beste Spieler und Torwart des Turniers sowie der Torschützenkönig einen Pokal. Zusätzlich werden ein Fairnesspokal sowie ein Fairnesspreisgeld ausgelobt.

Dank
Der Dank der Veranstaltergemeinschaft geht sowohl an die Adresse der Vereine, die mit ihren Helferteams einen wesentlichen organisatorischen Beitrag leisten und an die Sponsoren.

Players-Night zum Abschluss
Nach dem Turnier ist vor der Party. Direkt im Anschluss an die Siegerehrung steigt ab 18 Uhr wieder eine Players-Night im Foyer der Eberthalle. Bis voraussichtlich 24 Uhr können Fußballer und Fans aller teilnehmenden Vereine im Rahmen einer großen Party gemeinsam feiern. DJ und Tanzfläche in den Foyers bilden den passenden Rahmen für ausgelassene Feierfreude. Der Eintritt zu diesem Event ist frei.

Eintrittskarten
Karten gibt es im Vorverkauf bei der Tourist-Information am Berliner Platz sowie an der Tageskasse in der Friedrich-Ebert-Halle. Außerdem sind die begehrten Hallenfußball-Tickets auch online erhältlich unter http://ludwigshafen-eberthalle.de/hallenfussball-stadtmeisterschaft. ps/bas

Weitere Informationen:
www.ludwigshafen.de

Hallenfußball-Stadtmeisterschaft
Autor:

Charlotte Basaric-Steinhübl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.