"Lebensgefühl Pfalz" ist das Thema des neuen Magazins "Dehäm"
Pfalz für die Seele

Lebensgefühl Pfalz
  • Lebensgefühl Pfalz
  • Foto: Seventyfour/stock.adobe.com
  • hochgeladen von Dehäm Magazin

Ludwigshafen/Frankenthal/Grünstadt. Jetzt ist das neue Magazin "Dehäm" für die Region Ludwigshafen, Frankenthal, Teilen des Rhein-Pfalz-Kreises und Grünstadt erschienen. Das Thema des neuen "Dehäm" lautet "Lebensgefühl Pfalz". In der allzu oft recht turbulenten Adventszeit sollen Körper, Seele und Geist auch einmal zur Ruhe kommen, etwa durch die Meditation im Zen. Auch in der vegetarischen Küche kommt der Genuss nicht zu kurz. Und der Pfälzer geht zum Wandern in den Pfälzerwald, wenn er seine Ruhe haben möchte: 

Der Weg ist das Ziel

Warum Amsel, Drossel, Fink und Star nicht erst im Frühling kommen, sondern auch den Winter in der Pfalz verbringen und wie man den Vögeln helfen kann, zeigen wir in der Rubrik Natur. Die wechselvolle Geschichte der Juden in Frankenthal ist in der aktuellen Ausgabe das Geschichtsthema. Die tanzenden Engel feiern beim Weihnachtsmarkt in Frankenthal ihr 25-jähriges Jubiläum: 

„Tanzende Engel“

Hier findet man das komplette Magazin Dehäm 'Lebensgefühl Pfalz' als E-Paper.

Viele weitere Beiträge aus unserem Magazin Dehäm findet man online hier.

Autor:

Dehäm Magazin aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.