Landstuhl-Atzel feiert
Sonne pur beim Frühlingsfest

3Bilder

Sonne und Temperaturen von über 20 Grad bescherten dem Frühlingsfest des Jugendhauses SPOTS am Sonntag Kantate wieder ein volles Haus. Bei den Spiel- und Sportangeboten herrschte den ganzen Nachmittag über reger Andrang. Dankenswerterweise konnte der Sportbund Rheinland-Pfalz in diesem Jahr gewonnen werden, sich mit zwei Hüpfburgen an der Veranstaltung zu beteiligen, so Jugendhausleiter Oliver Quartier. Viel Beifall gab’s auch für die großartigen Auftritte der Kinder des Sonnenkindergartens und die von Lydia Mejder einstudierten Tänze der Tanzgruppen des Jugendhauses. „Ausverkauft“ meldeten dann am späten Nachmittag die fleißigen Mitarbeiter aus der Küche, dem Grillstand, dem Kuchenbuffet oder dem Essensstand mit koreanischen Spezialitäten. Das Fest wurde von Pfarrer Rüdiger Hofmann mit einem Gottesdienst unter Mitwirkung des Spots-Jugendchores, des Projektchores unter Leitung von Beate Wirtgen-Bohr, der Lobpreisgruppe, den „singenden Sonnenkindern“ , den Sängerinnen und Sängern der Koreanischen Gemeinde und der Gospelsängerin Andrea Arzabe Biggemann in der Pauluskirche eröffnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen