Second-Hand-Sachen für den guten Zweck
Herbstflohmärkte im Kinderladen

Sind seit August wieder regulär geöffnet: die Flohmärkte des Kinderschutzbundes. Sachspenden werden vorerst aber nicht mehr entgegengenommen
  • Sind seit August wieder regulär geöffnet: die Flohmärkte des Kinderschutzbundes. Sachspenden werden vorerst aber nicht mehr entgegengenommen
  • Foto: DKSB
  • hochgeladen von Sina Ludwig (geb. Kaimer)

Landau. Kinderkleidung für kühlere Tage sowie Spiele und Bücher, Inliner und Fahrräder für die Freizeitbeschäftigung in den Herbstferien werden bei den Flohmärkten des Kinderschutzbundes im Oktober angeboten. Der Laden ist regulär geöffnet.

Die Flohmärkte des Kinderschutzbund Kreisverbandes Landau-SÜW e.V., die mehrmals im Monat auf dem Gelände des Landauer Kinderhauses BLAUER ELEFANT im Nordring 31, stattfinden, halten für Besucher*innen Second-Hand-Ware für Babys, Kinder und Jugendliche wie Kleidung, Spiele und Bücher zu kleinen Preisen bereit. Als Oktober-Special sind Hosen, Pullis, Westen und Jacken für kühlere Tage sowie Spiele und Bücher, Inliner und Fahrräder für die Freizeitgestaltung in den Ferien erhältlich.

Um in Pandemiezeiten Ware erwerben zu können, ist die Besucherzahl im Kinderladen auf zwei Personen begrenzt. Während des Aufenthalts im Geschäft gilt für Erwachsene die Maskenpflicht und sie müssen sich beim Eintritt die Hände desinfizieren. Geöffnet ist der „Kinderladen“ dienstags von 10:00 bis 12:00 Uhr, donnerstags von 14:00 bis 16:00 Uhr, jeden 2. und 4. Samstag im Monat von 11:00 bis 13:00 Uhr sowie jeden letzten Mittwoch im Monat von 17:00 bis 19:00 Uhr. Die Samstagsflohmärkte finden daher am 10. und 24.10. und der Abendflohmarkt für Berufstätige am 28.10. statt. Eine Sachspendenannahme ist wegen des Infektionsgeschehens zurzeit nicht möglich.

Der Erlös der Flohmärkte kommt der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe des Kinderschutzbundes zugute.

Autor:

Sina Ludwig (geb. Kaimer) aus Landau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Bundestagsabgeordneter Dr. Thomas Gebhart testet die Beratung via VR-SISy beim Startschuss für die Kooperation zwischen VR Bank Südpfalz und AOK Rheinland-Pfalz/Saarland in Ottersheim bei Landau in der Pfalz.
3 Bilder

AOK Rheinland-Pfalz Saarland und VR Bank Südpfalz kooperieren
Persönliche Gesundheitsberatung in Bankfiliale

Ottersheim. Persönliche Beratung in Echtzeit, ohne dass man sich trifft? Nicht nur in Pandemiezeiten ein nachgefragter Service. Die VR Bank Südpfalz hat mit ihrem Angebot VR-SISy (VR-Service-Interaktiv-System) vier Jahre Erfahrung gesammelt. Mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland hat sie jetzt einen neuen Kooperationspartner mit an Bord. Die AOK bietet künftig in den mit VR-SISy ausgestatteten Bankfilialen persönliche Beratung in Echtzeit per Video an.  In insgesamt 38 Filialen der VR Bank...

Online-Prospekte aus Landau und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen