Junge Menschen sammeln Abfall auf
Engagiert für Landau

Anerkennung und Respekt zollte Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron (links) den jungen Engagierten für ihr regelmäßiges Müllsammeln.
  • Anerkennung und Respekt zollte Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron (links) den jungen Engagierten für ihr regelmäßiges Müllsammeln.
  • Foto: stp
  • hochgeladen von Thomas Klein

Landau. Einmal im Monat ziehen sie durch die Stadt – aber nicht, um zu feiern. Nein, sie sammeln Weggeworfenes ein! „Die Kraft der Veränderung liegt im gemeinschaftlichen Handeln“, sagen die Studierenden der Universität am Campus Landau und setzen genau das seit Juni gemeinsam mit vielen anderen Beteiligten regelmäßig in die Tat um. „Respekt! Sie machen nicht viel Federlesen, sondern sind aus eigenem Antrieb und aus innerer Überzeugung dabei“, sagt Bürgermeister und Verwaltungsratsvorsitzender des EWL, Dr. Maximilian Ingenthron. Er hat das engagierte Team gemeinsam mit EWL-Vorstandsmitglied Falk Pfersdorf zu einem Austausch rund um die Themen Abfall und Stadtsauberkeit eingeladen. Als kleine Anerkennung erhielten die Aktiven von „Landau im Wandel“ hilfreiche Ausrüstungsgegenstände wie Arbeitshandschuhe. „Ich wünsche der Gruppe, dass viele ihrem Beispiel folgen und sie aktiv unterstützen“, erklärt Dr. Maximilian Ingenthron. An die Bürgerinnen und Bürger appelliert er, den jungen Menschen positiv zu begegnen und deren Engagement wertzuschätzen. Denn es komme allen zugute.

Autor:

Thomas Klein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Bundestagsabgeordneter Dr. Thomas Gebhart testet die Beratung via VR-SISy beim Startschuss für die Kooperation zwischen VR Bank Südpfalz und AOK Rheinland-Pfalz/Saarland in Ottersheim bei Landau in der Pfalz.
3 Bilder

AOK Rheinland-Pfalz Saarland und VR Bank Südpfalz kooperieren
Persönliche Gesundheitsberatung in Bankfiliale

Ottersheim. Persönliche Beratung in Echtzeit, ohne dass man sich trifft? Nicht nur in Pandemiezeiten ein nachgefragter Service. Die VR Bank Südpfalz hat mit ihrem Angebot VR-SISy (VR-Service-Interaktiv-System) vier Jahre Erfahrung gesammelt. Mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland hat sie jetzt einen neuen Kooperationspartner mit an Bord. Die AOK bietet künftig in den mit VR-SISy ausgestatteten Bankfilialen persönliche Beratung in Echtzeit per Video an.  In insgesamt 38 Filialen der VR Bank...

Online-Prospekte aus Landau und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen