Fahrzeug beschädigt und abgehauen
Falschparker eingeparkt

Landau. Anders vorgestellt hatte sich dies wohl der Halter eines PKW im Nordring. Zwei seiner privaten Stellplätze wurden vermutlich von Festbesuchern des Landauer Sommers belegt. Als erzieherische Maßnahme stellte er sich mit seinem PKW quer vor die beiden "Falschparker" und hinterließ seine Rufnummer in seinem PKW. Davon unbeeindruckt "bugsierten" die Falschparker ihre Fahrzeuge von den Stellplätzen und verursachten hierbei Schäden an der Front und am Heck des quer stehenden PKW des Stellplatzbesitzers. An seinem PKW entstand Gesamtschaden in Höhe von etwa 2200 Euro. Die Kennzeichen der Falschparker sind bekannt. Deren Fahrer erwartet jeweils ein Strafverfahren wegen Unfallflucht. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen