Ökumenischer Gemeindeabend zum Weltgebetstag 2020
„Steh auf und geh!“

Symbolfoto

Bolanden. „Steh auf und geh!“ Dieses Motto haben sich die Frauen aus Simbabwe für den Weltgebetstag 2020, der weltweit am 6. März gefeiert wird, ausgesucht. Dass Menschen in Simbabwe aufstehen und für ihre Rechte kämpfen, ist nicht neu. Viele Jahre kämpfte die Bevölkerung für die Unabhängigkeit von Großbritannien. Nach dem sie diese endlich 1980 erlangte, sollten 37 Jahre unter dem schwarzen Präsident, Robert Mugabe, folgen, der zunehmend autoritär regierte. Sein Nachfolger hat bisher auch noch nicht die erhoffte Änderung gebracht. Korruption und Misswirtschaft treiben das Land im südlichen Afrika weiter in den Ruin. Zu diesem ersten ökumenischen Gemeindeabend, im Vorfeld des Weltgebetstages, lädt das ökumenische Weltgebetstagsteam Bolanden interessierte Frauen, Männer und Jugendliche, für Mittwoch, 29. Januar, 20 Uhr, ins Gemeindehaus Bolanden/Im Goschental, ein. ps

Autor:

Anja Kiefer aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen