Alles zum Thema Afrika

Beiträge zum Thema Afrika

Lokales
Mit Filmklassiker und Glühwein wird am 6.12. im Universum Kino für den guten Zweck gefeiert (Copyright: Universum Kino).

Benefiz-Nikolausparty des Rotary-Clubs
Landau feiert den "Pfeiffer mit drei f"

Landau. Die charmanteste Alternative zum Weihnachtsmarkt feiert Premiere: Am 6. Dezember lädt der Rotary Club Landau zu einer Benefiz-Nikolausparty im winterlich-gemütlichen Universum Kino ein. Gezeigt wird der Filmklassiker „Die Feuerzangenbowle“ mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle. Dazu gibt es Glühwein für 1Euro. Alle Einnahmen kommen dem Deutschen Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. und den Mallersdorfer Schwestern im Convent Nkandla für die Aidswaisenkinder in Südafrika zugute. In vielen...

Lokales
Zwischenlager im Eildardshof in Neustadt: Andrea Spengart und Sohn Rico beim Beladen des von Autovermietung Mattern kostenlos zur Verfügung gesellten Transporters.
2 Bilder

Zahlreiche Neustadter unterstützen Gambia-Projekt
Wir helfen Gambia!

Neustadt. Auf eine Welle der Hilfsbereitschaft stößt derzeit das Gambia-Projekt der Neustadterin Andrea Spengart - der Stadtanzeiger berichtete mehrfach.Wie bereits in einer der letzten Ausgaben angekündigt, geht unter dem Motto „Wir helfen Gambia“ dieser Tage ein Container auf große Reise. Zahlreiche Privatpersonen und Geschäftsleute erklärten sich spontan bereit, das Hilfsprojekt zugunsten des Kinderheims Yourobere Kunda mit Sachspenden zu unterstützen. So fackelte Winfried Walther,...

Ausgehen & Genießen

Afrikanische Bühne auf der Frankfurter Buchmesse
Lese-Entdeckungen von einem faszinierenden Kontinent

Frankfurt. Die 70. Frankfurter Buchmesse bringt mit Ausstellern aus über 100 Ländern Literatur und Kultur aus der ganzen Welt nach Frankfurt. Verlage und Schriftsteller aus afrikanischen Ländern werden in diesem Jahr mit 34 Ausstellern aus folgenden 19 Ländern vertreten sein: Angola, Äthiopien, Benin, Burundi, Elfenbeinküste, Gabun, Ghana, Guinea, Kamerun, Kongo, Madagaskar, Mali, Mauritius, Nigeria, Ruanda, Senegal, Simbabwe, Südafrika und Togo. An den Messetagen (10. bis 14. Oktober 2018)...

Lokales
Strahlende Gesichter trotz der Armut: „The smiling coast“ nennen die einheimischen ihr Land.

Benefizveranstaltung am 29. September in Lachen-Speyerdorf
Wir helfen Gambia!

Lachen-Speyerdorf. „Mbe Gambia makoila“ - übersetzt bedeutet das „Wir helfen Gambia“. So nennt sich ein von der Neustadterin Andrea Sprengart jüngst gegründeter Verein, der am Samstag, 29. September, 19 Uhr, unter der Schirmherrschaft von Ortsvorsteher Claus Schick und der Landtagsabgeordneten Giorgina Kazungu-Haß zu einer Benefizveranstaltung in die Festhalle Lachen-Speyerdorf, Karl-Ohler-Straße 23A, zugunsten des viertärmsten Landes der Welt einlädt.„Nachdem mir meine Freunde immer...

Ausgehen & Genießen
Afrikanische Musik mit 14 Sängern gibt es am Sonntag in Rülzheim.

Chorgesang am Sonntagnachmittag
Afrikanischer Meisterchor in Rülzheim

Rülzheim. Südafrikanische Lebensfreude und Chorgesang in Perfektion sind die Markenzeichen des UniZulu Choir der Zulu-Universität bei Durban/ Südafrika. Am kommenden Sonntag, 29. Juli, um 17 Uhr  ist der bekannte Chor auf der letzten Station seiner derzeitigen Tour in der Rhein-Neckar-Region zu Gast im Park der Straußenfarm Mhou in Rülzheim. Die Zulu gelten als begnadete Sänger, deren Kunst ähnlich beliebt ist wie Fußball. Die besten Chöre füllen Stadien und bieten grandiose Shows mit...

Ausgehen & Genießen

Vortrag von Dr. Michael Riffel am Mittwoch, 18. Juli, in Karlsdorf-Neuhtard
Afrikanische Nationalparks

Karlsdorf-Neuthard. „Luambe – Schönheit und Problematik eines afrikanischen Nationalparks“ ist ein Vortrag von Dr. Michael Riffel am Mittwoch, 18. Juli, um 20 Uhr in der Bibliothek am Mühlenplatz in Karlsdorf-Neuthard überschrieben. Der frühere Karlsdorfer, Biologe und Inhaber einer renommierten Beratungsfirma in Hirschberg, kommt auf Einladung des CDU-Gemeindeverbands Karlsdorf-Neuthard in Kooperation mit der Bibliothek ins Kulturhaus in der Karlsdorfer Ortsmitte. Dort wird Riffel über...

Lokales
Statt zur Schule gingen zehn Schüler des AEG zur Arbeit bei den Stadtwerken: Sie halfen im Strandbad und unterstützen mit ihrem Lohn die Partnerschule in Ruanda.

AEG-Schüler im Strandbad aktiv
Aktion Tagwerk - Dein Tag für Afrika

Stadtwerke Frankenthal. Zehn Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Klassenstufen des Albert-Einstein-Gymnasiums (AEG) waren am 19. Juni im Rahmen der Aktion „Tagwerk“ im Frankenthaler Strandbad im Einsatz. Sie unterstützten das Grünflächen-Team den kompletten Vormittag beim Hecken schneiden, Pflegen der Kinderspielplätze und Säubern des Barfußpfades. Die Schüler haben dadurch 300 Euro für ihre Partnerschule in Ruanda erarbeitet. „Tagwerk - Dein Tag für Afrika“ ist eine bundesweite...

Ausgehen & Genießen

Afrika in Winnweiler
"Feuer im Gemäuer" in Winnweiler

Winnweiler. "Afrika" bei Feuer im Gemäuer am Freitag, 11. Mai, von 18 bis 24 Uhr in Winnweiler. Die Gäste erwartet ein buntes Rahmenprogramm auf der Marktplatz-Bühne sowie in der verkehrsberuhigten Zone. Um 18 Uhr eröffnet die  Jugend-Showtanzgruppe "Dance Attack", unter der Leitung von Elke Matuszewski und Sandra Famulla vom Karnevalverein Rockenhausen, mit einem afrikanischer Tanz die Veranstaltung. Von 18 bis 24 Uhr ist ein Mitternachts-Shopping in allen Geschäften möglich. Die Besucher...

Ausgehen & Genießen
Atme ein, atme aus, atme frische Luft - aber was wenn die Luft gar nicht frisch ist, wenn sie krank macht? Was machen wir, wenn uns Verkehr, Abgase, Kraftwerke und Fabriken die Luft zum Atmen nehmen?

Gastspiel des Hope Theatre Nairobi am 22. April in Schifferstadt
„Stop breathing, it can damage your health“

Schifferstadt. Am Sonntag, 22. April, lädt das Hope Theatre Nairobi ab 16 Uhr ins Pfarrzentrum St. Jakobus, Kirchenstraße 16, zu einer politischen Revue zum Klimawandel unter dem Titel „Stop breathing, it can damage your health“ ein. Die künstlerische Gesamtleitung hat Stephan Bruckmeier und Winfred Akinyi.Das Hope Theatre Nairobi ist eine sozial-politische Theatergruppe aus Nairobi (Kenia), die 2009 vom deutsch-österreichischen Regisseur Stephan Bruckmeier mit jungen Erwachsenen aus den...