Weltgebetstag 2020

Beiträge zum Thema Weltgebetstag 2020

Lokales
Das Schwerpunktthema 2020: Simbabwe  Foto: WGT – weltgebetstag.de / ps

Neun ökumenische Gottesdienste an einem Abend
Weltgebetstag der Frauen

Weltgebetstag. Ein Gebet wandert um den Erdball und verbindet Frauen in mehr als 120 Ländern der Welt miteinander – das ist die Idee des Weltgebetstags. Jedes Jahr steht ein anderes Land im Mittelpunkt des Weltgebetstags der Frauen. In diesem Jahr haben Christinnen aus Simbabwe gemeinsam Lieder ausgewählt, Texte und Bilder zusammengestellt sowie jede Menge Informationen über das Land im Süden Afrikas und die dortige Situation der Frauen zusammengetragen. Simbabwe galt lange als die...

Lokales
Weltgebetstag 2020-

Weltgebetstag 2020
Weltgebetstags-Gottesdienst in Grünstadt

Grünstadt. Der Weltgebetstags-Gottesdienst in Grünstadt findet am 3. März, 18.30 Uhr, in der kath. St.-Peter-Kirche in Grünstadt statt. Frauen aus Simbabwe haben die Weltgebetstags-Ordnung 2020 gestaltet, die unter dem Thema "Steh auf und geh!" steht. Im Anschluss an den Gottesdienst werden Speisen nach Rezepten aus Simbabwe gereicht und der Abend wird mit gemütlichem Zusammensein ausklingen.  Die prot. und kath. Kirchengemeinde in Grünstadt laden dazu ein. ps

Lokales

Ökumenischer Gottesdienst für Frauenrechte
Weltgebetstag erinnert an das Leid der Frauen in Simbabwe

Bellheim.  Seit über 100 Jahren engagieren sich Frauen über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg für den Weltgebetstag und machen sich stark für die Rechte von Frauen und Mädchen in Kirche und Gesellschaft. In diesem Jahr steht das Land Simbabwe im Mittelpunkt. Der Katholische Frauenbund ruft dazu auf, sich durch den Besuch des Weltgebetstag-Gottesdienstes solidarisch mit den Problemen der Frauen in Simbabwe zu zeigen. Gleichzeitig lädt er dazu ein, am Freitag, 6. März, 18 Uhr, den...

Lokales

Simbabwe - Land und Leute
Vortrag zum Weltgebetstag der Frauen in der Pauluskirche Landstuhl-Atzel

Der Weltgebetstag 2020 wird weltweit am 06. März gefeiert. Vorbereitet haben ihn Frauen aus Simbabwe. Das Titelbild, mit dem Namen „Rise! Take Your Mat and Walk”, zeigt das gesellschaftliche Leben in Simbabwe: Im oberen Teil stellt die Künstlerin von rechts nach links den Übergang von einer dunklen, schwierigen Vergangenheit in eine vielversprechende Zukunft dar. Im unteren Teil des Bildes hat sich die Künstlerin Nonhlanhla Mathe von der Bibelstelle, der Heilung des Gelähmten (Johannes 5, 2 –...

Lokales
Symbolfoto

Ökumenischer Gemeindeabend zum Weltgebetstag 2020
„Steh auf und geh!“

Bolanden. „Steh auf und geh!“ Dieses Motto haben sich die Frauen aus Simbabwe für den Weltgebetstag 2020, der weltweit am 6. März gefeiert wird, ausgesucht. Dass Menschen in Simbabwe aufstehen und für ihre Rechte kämpfen, ist nicht neu. Viele Jahre kämpfte die Bevölkerung für die Unabhängigkeit von Großbritannien. Nach dem sie diese endlich 1980 erlangte, sollten 37 Jahre unter dem schwarzen Präsident, Robert Mugabe, folgen, der zunehmend autoritär regierte. Sein Nachfolger hat bisher auch noch...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.