Kirchheimbolanden - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Ausbau der L 400 in Würzweiler beginnt
Landesstraße weiter voll gesperrt

Würzweiler. Der Landesbetrieb Mobilität Worms (LBM) informiert, dass am kommenden Montag, 5. November, der Ausbau der Ortsdurchfahrt Würzweiler beginnt. Aus bautechnischen Gründen ist ein Ausbau nur unter Vollsperrung möglich. Der erste rund 150 Meter lange Bauabschnitt beginnt am Ortseingang Würzweiler (Höhe Einmündung Herrengarten) und reicht bis einschließlich der Einmündung L 400 / L 402 / Hauptstraße. Die restlichen 350 Meter der L 400 (Hauptstraße) werden voraussichtlich in zwei...

Für die Kleinsten nur vom Feinsten
Eltern-Kind-Treff? Na, klar!

Bolanden / Kirchheimbolanden. Die Tür geht auf und kleine Füße trippeln in den großen Saal. Der ausgerollte Spielteppich und das Spielzeug wird neugierig beäugt. Die Schuhe können gar nicht schnell genug ausgezogen werden, und schon wird die Spielzeugkiste untersucht. Was ist da wohl heute drin? Mittlerweile haben auch die Eltern auf dem Teppich platz genommen und wir singen das Begrüßungslied: "Wo ist denn die ...? Da ist er! Herzlich willkommen, guten Tag!" Während der ersten offenen...

Einladung zur Informationsveranstaltung der IGS Eisenberg
„Dein Weg zum Abitur“

Eisenberg. Die Integrierte Gesamtschule Eisenberg lädt am Donnerstag, 8. November, um 19 Uhr,   Friedrich-Ebert-Straße 19 (Gebäude 2), zu einer Informationsveranstaltung „Dein Weg zum Abitur“ein. Für viele Schülerinnen und Schüler steht eine wichtige Entscheidung  an: Wie geht es weiter – Ausbildung oder Abitur? Auf dieser Informationsveranstaltung für Schüler, Schülerinnen und Eltern geht es im Detail über Vorzüge und Stärken der gymnasialen Oberstufe. ps

Lokales
Magie Buch

Jetzt wo die Tage kürzer werden beginnt die magische Zeit des Buches. Gemütlich in die Leseecke kuscheln und der Fantasie freien Lauf lassen. Es geht nichts über Bücher mit echtem Einband und echten Seiten, die man in Händen hat und umblättern kann. Bücher die einen Geruch haben und deren Seiten rascheln. Ein richtiges Lesezeichen, das zwischen die Seiten gelegt werden kann, wenn man durch das Lesen müde Augen bekommt und danach zufrieden einschläft. Die Spannung auf die nächsten Kapitel lassen...

Das Wochenblatt sucht die leckersten Rezepte von Wochenblatt-Reportern. Einsendeschluss ist am 15. November.

„Wochenblatt“ sucht Kartoffelrezepte – Karten für Dinnershow Crazy Palace als Hauptgewinn
"Ode an Sieglinde"

Wochenblatt-Aktion. "Ohhh Sieglinde, Liebe geht durch den Magen, Du kochst vor Dich hin - und stellst mir keine Fragen, Ohhh Sieglinde, du... du machst mich heiß, Für Dich verschmäh ich alles, - Nudeln, Knödel, Reis", so heißt eine Strophe der "Ode an Sieglinde", die Teil des 19. Spitz & Stumpf Kabarett-Programms „Kappeleien“ war. Kartoffelsalat, Grumbeersupp, Ofenkartoffeln, Gefillde Knepp und vieles mehr: Auch die Liebe zur Kartoffel geht durch den Magen. Das "Wochenblatt" ruft daher im...

Delegation der CDU Kirchheimbolanden

Kommunalpolitik zeigt Interesse
CDU besucht Tierheim

Kirchheimbolanden. Zu einem Besuch mit Besichtigung der Räumlichkeiten erschien eine Delegation der CDU Kirchheimbolanden mit zwei großen Kästen mit Sachspenden, überwiegend Futter, für die Tierheimbewohner. Die Vorsitzende des Vereins, Silvia Enders sowie die Mitarbeiterin Anja Beck führten durch die Einrichtung. Die Besucher waren von dem ehrenamtlichen Engagement der Helfer und dem Standard des Tierheimes begeistert. In den Hundezwingern verbringen zum Beispiel Hunde aus Rumänien die...

Schulleiter Jörg Oeynhausen, Preisträger Michael Haag und Lehrerin Margaretha Kiefer, von links nach rechts

Dritter Platz in der Kategorie IGS/Realschulen
Auszeichnung im Schülerleistungsschreiben

Kirchheimbolanden. Michael Haag, Schüler der Klasse 9b an der Georg-von-Neumayer-Schule, Kirchheimbolanden hat beim Rheinland-Pfälzischen Schülerleistungsschreiben den dritten Platz in der Kategorie IGS/Realschulen belegt. Der Wettbewerb im Tastschreiben umfasste eine Zehn-Minuten-Abschrift einem Text, bei dem Michael beachtliche 3080 Anschläge erzielte. Schulleiter Jörg Oeynhausen und Lehrerin Margaretha Kiefer überreichten die Urkunde und Ehrenmedaille, welche verbunden sind mit einem...

Gymnasium wird zur stimmungsvollen Adventsmeile
Weihnachtsmarkt am Gymnasium Weierhof

Bolanden/Weierhof. Nachdem die letzten acht Weihnachtsmärkte am Gymnasium Weierhof große Erfolge waren, wird auch in diesem Jahr der Neunte stattfinden. Das Besondere an diesem Weihnachtsmarkt am Freitag, 30. November, von 16 bis 21 Uhr ist, wie immer, eine bunte Mischung aus Kultur und Markt, Schule und Weihnachtsstimmung und lädt sowohl zum Bummeln und Schauen als auch zum geselligen Beisammensein ein. Der Innenhof des Internats wird sich auch dieses Jahr wieder in eine stimmungsvolle...

Ehrung für Engagement in der Hospizarbeit: Christine Christmann (zweite von rechts)

Ehrenamtliche Hospizbegleiter/innen
Ehrung für das Ehrenamt

Anerkennung für ehrenamtliche Tätigkeit: Während des Festaktes zum 50jährigen Jubiläum des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche der Pfalz im Hambacher Schloss wurde auch das Ehrenamt in den Blick genommen. 50 Frauen und Männer, die sich pfalzweit sich in den unterschiedlichsten Aufgabenbereichen der Diakonie engagieren, wurden für ihren Einsatz geehrt, darunter auch Christine Christmann als Vertreterin der Hospizarbeit. Sie ist als Ehrenamtliche der ersten Stunde seit 2005 beim...

Der SchneeSport-Club Donnersberg e.V. freut sich auf die Ski Saison 2018/19
Begrüßung der neuen Übungsleiter!

Kirchheimbolanden. Der SchneeSport-Club Donnersberg e.V.  freut sich auf die kommende Ski Saison und kann es kaum abwarten die ersten Schwünge im Tiefschnee zu machen. Durch unsere sehr gut ausgebildeten Übungsleiter ist es, unserem Verein, möglich auf den angebotenen Freizeiten die best mögliche Betreung, Ski- und Snowboardkurse (Anfänger bis Fortgeschrittene) und ein unvergessliches Erlebnis zu bieten. Deshalb gratulieren wir unseren neuen Übungsleitern ganz herzlich zu Ihren bestandenen...

„Leos Tenne“

Leos Tenne geht in die Winterpause
Jahresabschluss im Dorfmuseum

Schweisweiler. Am Sonntag, 28. Oktober, ist „Leos Tenne“ noch einmal von 14 bis 17 Uhr vor der Winterpause geöffnet. Neben den interessanten Exponaten aus dem Dorfleben aus vergangenen Tagen, wird die Feldschmiede brennen und es wird gezeigt, wie damals Seile hergestellt wurden. Hierbei können auch die kleinen Besucher mithelfen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, einmal ein Loch mit einer Brustleier zu bohren, ganz ohne Strom. Nur mit Muskelkraft. Wie bei jedem Jahresabschluss stehen...

Laden Sie in einem Beitrag Ihr Lieblings-Kartoffelrezept hoch.

Erster Rezeptwettbewerb für Wochenblatt-Reporter
"Grumbeer-Glück" - Kulinarik rund um die Kartoffel

Wochenblatt-Aktion. Grumbeere, Erdapfel, Kartoffel: Die "tolle Knolle" hat uns in den Wochenblättern, Stadtanzeigern, im Trifels Kurier und natürlich auch hier im Mitmach-Portal www.wochenblatt.reporter.de im Rahmen der Aktion „Die Bundesrepublik ist Kartoffelland“ des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) das ganze Jahr über begleitet. Wir haben von unserer Redakteurin Sibylle Schwertner Interessantes über die Geschichte der Kartoffel erfahren,  Wochenblatt-Reporterin Brigitte...

Schnuppern erlaubt

Realschule lädt Grundschüler zum Schnuppertag ein
Reinschnuppern an der RSROK

Rockenhausen. Herzlich eingeladen zu einem Besuch an der Realschule plus Rockenhausen sind alle interessierten Viertklässler am Donnerstag, 8. November, von 9 bis 12 Uhr. Einen Vormittag lang gibt es die Möglichkeit, die Schule „von innen“ zu erleben und in verschiedenen Workshops einen Eindruck zu gewinnen von den Angeboten und Räumlichkeiten der RSROK. Der Wechsel von der Grundschule an eine weiterführende Schule ist eine sehr aufregende Sache. Vieles ist unbekannt, neben den neuen...

Am 17. November von 10 bis 14 Uhr
Tag der offenen Tür der IGS Rockenhausen

Rockenhausen. Die Integrierte Gesamtschule Rockenhausen lädt für Samstag, 17. November, 10 bis 14 Uhr, zum Tag der offenen Tür in den Mühlackerweg 25 ein. An diesem Tag können sich Interessierte über das Konzept und die Besonderheiten der Schule informieren. Vorgestellt werden Projekte und Arbeitsergebnisse aus dem Unterricht sowie musikalische, sportliche und künstlerische Angebote. Überdies besteht die Möglichkeit, am Unterricht der fünften Klassen teilzunehmen sowie den Wahlpflichtbereich...

Gebärdensprache

Donnersbergkreis. Zur Organisation eines Gebärdenstammtischs im Donnersbergkreis ruft Karsten Kroll auf. Es sollen Menschen zusammenfinden, die sich in Gebärdensprache unterhalten, aber auch Hörende mit Interesse an Gebärdensprache. Bei Interesse bitte per E-Mail an karsten_kroll@t-online.de wenden. ps

Probenstart: Jugendchor Voices4teens

Jugendchor sucht Mitsänger
Jeder kann singen

Bolanden. Nach den Sommerferien ist der Bolander Jugendchor Voices4teens wieder in die Probenarbeit gestartet. Aktuell werden moderne deutsch- und englischsprachige Lieder eingeübt und der Chorleiter Michael Brill wird in Kürze mit den Weihnachtsliedern starten. Ein Höhepunkt wird sein, das vom Chorleiter selbst geschriebene und komponierte Lied „It’s Christmastime“ aufnehmen. Der junge Chor sucht dafür noch motivierte Sänger und Sängerinnen ab der fünften Klasse. Also, einfach vorbeikommen,...

Beim Oktobermarkt in Kirchheimbolanden ist immer viel los
2 Bilder

Pro KIBO lädt für Sonntag zum Oktobermarkt ein
Oktobermarkt ist Fest mit „Suppenlative“

Kirchheimbolanden. Am 14. Oktober ist der letzte verkaufsoffene Sonntag des Jahres, der Oktobermarkt. Dieser wird in Kirchheimbolanden immer von einem ganz besonderen Highlight gekrönt, der „Suppenlative“: Musikalisch begleitet von Kalli Koppold werden 24 verschiedene Suppen angeboten. Die Suppen werden hauptsächlich gekocht von den Gastronomen aus Kirchheimbolanden. Geplant sind über 700 Liter Suppe, damit auch die Nachzügler noch was abbekommen. Das Suppenzelt auf dem Römerplatz öffnet um 12...

Einladung zum Trauercáfé in Kirchheimbolanden
Abwarten und Tee trinken?

Die Tage werden kürzer, noch wärmt die Sonne, aber es ist abzusehen, dass man demnächst mit einem Frösteln ins Haus kommt. Da tut es gut, mit einem warmen Tee begrüßt zu werden! Die Finger wärmen, ankommen und vielleicht den Gedanken haben: Tee trinken – und zur Ruhe kommen. Dem Gast eine Tasse Tee anzubieten ist eine schöne Gepflogenheit. Sie macht deutlich: Ich nehme mir Zeit für dich, ich sorge für dich. Fühl dich willkommen! Dieses Gefühl möchten auch die InitiatorInnen des...

5 von 110 Ehrenamtlichen beim HospizbegleiterInnentag in Ludwigshafen:
Eberhard Mittnacht, Judith Fuchs, Sabine Stauffer-Werner, Christine Christmann, Martina Finking.
5 Bilder

Ehrenamtliche Hospizbegleiter/innen
5 von 110

Stimmengewirr, freudiges Begrüßen – im Heinrich-Pesch-Haus in Ludwigshafen summt es. Die Ökumenische Hospizhilfe Pfalz/Saarpfalz hat zum HospizbegleiterInnentag eingeladen und 110 Ehrenamtliche aus der ganzen Pfalz und dem Saarland sind gekommen, um sich einen Tag lang auszutauschen. Mit dabei: Fünf ehrenamtliche HospizbegleiterInnen vom Ambulanten Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst Donnersberg-Ost in Kirchheimbolanden. Sie nutzen die Gelegenheit, einmal über den „Tellerrand“ zu schauen...

Tierheim Kirchheimbolanden
Katze Luisa sucht ein schönes Zuhause

Luisa wurde wegen des Umzugs ihrer Besitzer im Tierheim abgegeben und wartet sehnlichst auf ein neues Zuhause. Sie ist eine sehr liebe, anhängliche und verschmuste Katze mit schönem getigerten Fell in Braun- und Grautönen. Sie ist 14 Jahre alt, gesund und top fit. Luisa kann als Wohnungskatze oder mit Freigang leben, beides ist möglich. Sie möchte nur gern Einzelkatze sein. Möchten Sie Luisa kennenlernen? Dann kommen Sie doch einfach vorbei: Tierheim Kirchheimbolanden Am...

Lesung mit Ludwig Burgdörfer
Bei Trost

„Trauer ist Liebe“ – unter diese Überschrift stellt Ludwig Burgdörfer seine Lesung am 8. November im Rahmen der 44. Kirchheimbolander Friedenstage. Auf Einladung des Fördervereins ambulante Hospizarbeit im Donnersbergkreis e. V. wird er um 19.30 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Kirchheimbolanden Texte und Gedanken zum Abschiedsweg vortragen. Der Verlust eines nahen Angehörigen oder Freundes stürzt viele Menschen in eine vorher ungeahnte Tiefe. Ludwig Burgdörfer begleitet trauernde...

Das keltische Samhain-Fest

Stimmungsvolle Samhain-Feier am 31. Oktober
Wenn wilde Kelten feiern

Steinbach. Das Keltendorf in Steinbach feiert am Mittwoch, 31. Oktober, das keltische Samhain-Fest mit besonderen Aktionen. Samhain, der keltische Ursprung von Halloween, war der Anfang des neuen Jahres und des Winters – es wurde noch einmal getafelt, getrunken und ausgiebig gefeiert. Um 17 Uhr öffnen sich die mächtigen Tore der nachgebauten keltischen Siedlung am Fuße des Donnersberges für das Samhain-Fest. Die Besucher des in Feuerschein getauchten Keltendorfes erwartet ein aufregendes...

Mit dem Helikopter jeweils zehn Minuten Rundflug über die Nordpfalz

Helikopterrundflüge an beiden Tagen
Drachenfest Imsweiler

Imsweiler. Von Samstag, 29. September, bis Sonntag, 30. September, findet jeweils ab 11 Uhr auf dem Flugplatz das diesjährige Drachenfest statt. Über beide Tage gibt es ein buntes Familien- und Unterhaltungsprogramm. Geboten wird ein Luftballonwettbewerb, eine Hubschrauberhüpfburg, Kinderschminken, Drachenstand mit Lenkdrachenvorführungen, ein Glücksrad, eine sprechende Handpuppe, Kinderkarussell und vieles mehr. Autohäuser präsentieren Neuwagen und der Modelflugsportverein stellt schöne...

Öffnungszeiten im Oktober
Bergbauerlebniswelt Imsbach

Imsbach. Die Bergbauerlebniswelt Imsbach ist im Oktober bis einschließlich Sonntag, 21. Oktober, geöffnet. Sowohl am 3. Oktober als auch an den Sonntagen (7.; 14. und 21. Oktober) werden von 11 bis 17 Uhr Führungen durch die „Grube Maria“ angeboten. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die für den 21. Oktober geplante Veranstaltung an der Grube Maria „Vor der Hacke ist es duster …“ muss in diesem Jahr leider ausfallen. Auch das Pfälzische Bergbaumuseum, in der Ortsmitte von...