Neujahrskonzert der Kreismusikschule Donnersbergkreis
Mit Musik das neue Jahr feiern

Symbolbild

Donnersbergkreis. Um das neue Jahr gebührend musikalisch einzuleiten, veranstaltet die Kreismusikschule Donnersbergkreis am Freitag, 31. Januar, 19 Uhr, ein großes Neujahrskonzert im roten Saal der Donnersberghalle in Rockenhausen.
Musikschulleiter Benjamin Reiter hat ein reichhaltiges Konzertprogramm zusammengestellt, welches gestaltet wird von Solisten und Ensembles aus den Instrumentalklassen von Maria Wagner-Herzer (Querflöte, Klavier), Valeri und Galina Rüb (Klavier, Akkordeon) und Virgjil und Valentina Gega (Violine, Viola, Streichensemble), welche außerdem auch mit dem Kammerorchester Alba auftreten werden, das zum diesjährigen deutschen Orchesterwettbewerb zugelassen wurde.
Zudem versprechen hochkarätige Vorträge der Lehrkräfte weitere Programmhighlights, wie etwa der junge Gitarrist Eugen Krapp mit Solostücken und das Ehepaar Rüb mit einem Duo an Klavier und Akkordeon.
Das Programm bleibt aber nicht nur rein instrumental: Der Bariton und Gesangspädagoge Harald Kronibus und seine Frau Ekaterina präsentieren einige Kunstlieder, außerdem werden verschiedene Chöre aus den mit der Kreismusikschule kooperierenden Gesangsvereinen zu hören sein, darunter die Kinderchöre „Donnersberger Spatzen“ aus Bolanden und die „Selztallerchen“ aus Mauchenheim, angeleitet von Silvia Fuhrmann und Andrea Antweiler, die “S(w)inging Kids & Teens“ von Chorleiterin Sonja Knobloch aus Münchweiler und der Jugendchor „Voices4Teens“ von Michael Brill aus Bolanden.
Die Kreismusikschule heißt alle Zuhörer bei freiem Eintritt herzlich willkommen.ps

Autor:

Anja Kiefer aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.