Frank Theurer ist neuer Geschäftsführer und Citymanager in Karlsruhe
"City Initiative Karlsruhe" hat einen neuen Citymanager

Vorsitzende Anke Bünting-Walter, Geschäftsführer Frank Theurer
  • Vorsitzende Anke Bünting-Walter, Geschäftsführer Frank Theurer
  • Foto: CIK
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. Der Journalist Frank Theurer, früherer Mitarbeiter beim "Wochenblatt" in Karlsruhe, ist neuer Geschäftsführer und Citymanager der "City Initiative Karlsruhe"  (CIK). Der 51-jährige gebürtige Karlsruher, der zuletzt fast acht Jahre als Pressesprecher bei der "Haus Edelberg Unternehmensgruppe" tätig war, folgt auf Sascha Binoth, der 17 Jahre an der Spitze der "CIK" stand und im September 2018 nach Pforzheim wechselte.

„Wir sind froh, mit Frank Theurer einen in der Stadt und der Region sehr gut vernetzten Geschäftsführer und Citymanager gefunden zu haben", so die Vorstandsvorsitzende der "City Initiative Karlsruhe", Anke Bünting-Walter: "Er lebt und kommt von hier und identifiziert sich zu 100 Prozent mit der Stadt und ihren Menschen. Mit ihm bekommen wir einen absoluten Teamplayer.“

Der gebürtige Mühlburger Theurer, der stark in Karlsruhe und der Region verwurzelt ist, hatte bereits in der Vergangenheit unterschiedliche Projekte innerhalb des Stadtmarketings der Stadt Karlsruhe, unter anderem für die "City Initiative Karlsruhe", initiiert und realisiert. Zuvor war er als Pressesprecher für die Bewerbung Karlsruhes als "Europäische Kulturhauptstadt 2010" tätig und hat somit die Verwaltung einer Stadt auch von innen gesehen.

Aus dieser Zeit sowie seiner Zeit als Journalist für unterschiedliche Karlsruher Medien resultieren seine hervorragenden Kontakte zu Politik, Verwaltung, Presse, Wirtschaft, Einzelhandel, Institutionen und Vereinen. „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe bei der City Initiative. Es gilt nun, zusammen mit meinem Team und dem CIK-Vorstand die für die Mitglieder wichtigen Themen in der Stadt anzugehen. Zu allererst werde ich viele Gespräche führen und viel zuhören“, so Theurer. (red)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen