Karlsruher Tischtennisspieler unterliegen mit 0 zu 3
Grünwettersbach verliert in Saarbrücken

Saarbrückens Patrick Franziska
  • Saarbrückens Patrick Franziska
  • Foto: BeLa-Sportfoto
  • hochgeladen von Jo Wagner

Tischtennis. Dank eines 3:0-Erfolgs gegen den ASV Grünwettersbach am Freitagabend hat sich der amtierende Vizemeister 1. FC Saarbrücken TT der Tischtennis Bundesliga (TTBL) vorerst auf den vierten Platz verbessert. Mächtig erleichtert wirkte Patrick Franziska, nachdem er das Auftakteinzel am Freitagabend gewonnen hatte. Mehrfach feierte der Führungsspieler des 1. FC Saarbrücken TT seinen Sieg gegen Deni Kozul mit geballten Fäusten.

In letzter Sekunde hatte Franziska das drohende Break abgewendet und damit den Grundstein für den späteren 3:0-Erfolg seines Teams gegen den ASV Grünwettersbach gelegt. Mit nun 6:2 Punkten liegt Saarbrücken weiterhin im Soll und verbesserte sich nach der vorgezogenen Partie des 6. Spieltags vorerst auf Rang vier der Tischtennis Bundesliga (TTBL). „Wir sind mit unserer Mannschaftsleistung sehr zufrieden, persönlich bin ich das mit meiner Leistung natürlich auch“, sagte Saarbrückens Tomas Polansky nach der Partie. „Es war ein schweres Spiel, aber ich denke, wir haben uns den Sieg verdient.“

Einen Glückwunsch gab es vom ASV-Trainer: „Gratulation an Saarbrücken“, sagte Achim Krämer, dessen Team bei 2:6 Punkten steht. „Bei einer 0:3-Niederlage gibt es nichts zu diskutieren, wir fahren sicherlich nicht zufrieden nach Hause. Aber wir müssen jetzt schnell den Kopf frei kriegen, nächste Woche geht es schon wieder weiter.“ Ausschlaggebender Faktor für den Sieg der Saarbrücker waren ihre Comeback-Qualitäten. Immer wieder nämlich sah sich der amtierende Vizemeister am Freitag mit teils beträchtlichen Rückständen konfrontiert.

Zunächst Patrick Franziska: Dessen Match gegen Deni Kozul war von Beginn an unheimlich umkämpft, ein Favorit war kaum auszumachen – und wenn doch, dann war es der Grünwettersbacher. Spätestens nachdem Kozul im dritten Satz aus einem 4:10 ein 12:10 gemacht hatte und mit 2:1 Sätzen in Führung ging, schien das Break in der Luft zu liegen. Auch im Entscheidungssatz hatte der 24-Jährige zunächst die Nase vorne, Franziska aber blieb dran, sicherte sich den ersten Matchball, wehrte einen seines Kontrahenten ab, holte sich seinen zweiten und gewann schließlich mit 3:2 (11:8, 9:11, 10:12, 11:8, 13:11).

Auch im zweiten Einzel waren für Saarbrücken zunächst Comeback-Qualitäten gefragt. Darko Jorgic lag eingangs mit 0:5 Punkten gegen Wang Xi hinten, riss dank großer Sicherheit aber erst diesen Satz und anschließend das gesamte Match an sich. Durch den 3:1 (11:9, 11:4, 7:11, 11:5)-Erfolg des 23 Jahre alten Slowenen ging der FCS mit einer 2:0-Führung in die Pause. Und im Anschluss machte schließlich Tomas Polansky alles klar: Der Tscheche setzte sich mit starkem Offensivspiel mit 3:1 (19:17, 9:11, 13:11, 11:6) gegen Ricardo Walther durch und feierte damit seinen ersten Saisonsieg in der TTBL.

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

30 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Eine ganz besondere Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe / Kraichgau ist das Castillo del Mar in Zeutern
24 Bilder

Traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe: Castillo del Mar

Karlsruhe / Bruchsal / Kraichgau. Eine besonders traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal, Karlsruhe und Umgebung sowie die Region Kraichgau findet sich im idyllischen Zeutern. Das Castillo del Mar bietet eine romantisch-ländliche Atmosphäre - in dieser Location lässt es sich unbeschwert feiern. Das Castillo und das umliegende Areal ist perfekt für Feiern mit 70 bis 140 Personen geeignet. Der außergewöhnliche Ort und die professionelle Organisation eines Festes bis ins Detail bereit den...

LokalesAnzeige
Die digitalen Angebote der Stadtbibliothek Karlsruhe
2 Bilder

Für alle. Digital. Real.
Willkommen in der digitalen Welt der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Karlsruhe hat die Veränderungen, die mit der Digitalisierung der Lebenswelten einhergehen, stets als große Chance für alle Karlsruher*innen begriffen. Im Zentrum ihres digitalen Engagements stehen vielfältige Angebote, die jeder und jedem eine Teilhabe an Wissen, Bildung und Kultur möglich machen. Das Online-Portal ONLEIHE stellt digitale Bücher, Hörbücher, Zeitschriften und Zeitungen sowie E-Learning-Kurse zum Ausleihen zur Verfügung (Onleihe App). OVERDRIVE ist ein...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

LokalesAnzeige
2 Bilder

Café del Rey Stiftung
Nachhaltigkeit und soziales Engagement als Stiftung

Nachhaltigkeit und soziales Engagement als Stiftung Café del Rey geht nächsten Schritt im Engagement Café del Rey, mit Sitz in Bruchsal, wird ab Juli 2021 eine Stiftung. Zwei besondere Themen wurden – schon vor der Firmengründung – niemals aus den Augen verloren: Nachhaltigkeit und soziales Engagement. Und da es dem Gründer Florian Pfeifer so wichtig ist, mit seinem Unternehmen Mensch und Umwelt zu unterstützen, war der Schritt, eine Stiftung aus Café del Rey zu machen, der nächste. Gelebte...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen