Anmeldung noch möglich: Pflegepersonal und Angehörige werden zu Betreuungsassistenten ausgebildet
Wir bieten: Weiterbildung im Bereich Pflege & Betreuung

Hilfe für Menschen mit Demenz
  • Hilfe für Menschen mit Demenz
  • Foto: Malteser Hilfsdienst
  • hochgeladen von Mareike Kunz

Karlsruhe. Am 25. Juni 2019 startet der nächste Kurs für die Qualifizierung zum Betreuungsassistenten nach §53c SGB XI. Es sind noch Plätze für die Weiterbildung frei.
Personen, die mit dementiell veränderte Menschen in ihrem (näheren) Umfeld zu tun haben, wissen oftmals nicht, wie sie mit diesen umgehen sollen bzw. können und sind mit der Gesamtsituation überfordert. Der Wegweiser Demenz des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat zum einen Tipps zur richtigen Kommunikation, zur Unterstützung im Alltag, sowie Tipps für gemeinsame Unternehmungen zusammengefasst, sowie viele weitere gute Ratschläge und Unterstützungsangebote. Der Malteser Hilfsdienst e.V. in Karlsruhe hat es sich zur Aufgabe gemacht Angehörigen und Interessenten aber auch bspw. examinierte Krankenpfleger zu Betreuungsassistenten nach §53c SGB XI ausbilden zu lassen. Durch diese Weiterbildung werden diese optimal auf die Arbeit mit dementiell veränderten Menschen vorbereitet, da ein gutes Team an hoch qualifizierten Dozenten mit jahrelangen Erfahrungen den Teilnehmern das Wissen vermittelt.

Diese Qualifikation setzt sich aus zwei Modulen zusammen: dem Grundmodul „Schwesternhelferin/Pflegediensthelfer“ und dem Aufbaumodul „Betreuungsassistenz nach §53c SGB XI.“ Die Ausbildung vermittelt unter anderem spezielle Fähigkeiten im Umgang, der Aktivierung und Beschäftigung von demenziell veränderten Menschen. Die Aufgaben umfassen unter anderem das Malen, Basteln, Musizieren, Kochen und Backen. Mit diesen Angeboten soll die Teilhabe an der Gemeinschaft gefördert und unterstützt werden. Das Wichtige hierbei ist aber, dass sich alle Betreuungs- und Aktivierungsangebote an den Wünschen, Fähigkeiten und Befindlichkeiten des einzelnen Pflegebedürftigen orientieren und entsprechend umgesetzt werden.

Die Qualifikation Pflegediensthelfer bei den Maltesern ist eine bundesweit anerkannte Basisqualifikation in der Pflege. Mit 120 Unterrichtseinheiten bietet sie die Grundlage für den Einstieg oder Wiedereinstieg in die Berufswelt der Pflege und Medizin. Der komplette Lehrgang umfasst die Qualifizierung Pflegediensthilfe (120 Unterrichtseinheiten), sowie das Aufbaumodul Betreuungsassistenz (86 Unterrichtseinheiten) plus jeweils ein Praktikum. Die beiden Ausbildungsmodule können auch versetzt begonnen werden. Dieser Malteser Lehrgang ist durch die CertEuropA gGmbH nach AZAV (SGB III) zertifiziert und es bestehen finanzielle Fördermöglichkeiten durch die Agentur für Arbeit/ Jobcenter über einen sogenannten "Bildungsgutschein". Eine weitere Unterstützung ist über die Bildungsprämie möglich.

Detaillierte Informationen zu allen Kursen und Terminen unter www.malteser-karlsruhe.de.

Ansprechpartnerin:
Mareike Kunz (Leitung Ausbildung)
E-Mail: spa.karlsruhe@malteser.org
Telefon: 0721 - 831 835 80
Lauterbergstraße 1, 76137 Karlsruhe

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen