Sanierungsarbeiten Richtung Norden - Karlsruhe-Mitte bis Anschlussstelle Karlsruhe-Nord
Behinderungen am 26./27. Juli auf der Autobahn bei Karlsruhe

Ein "Blickfanger-Bild" 
;)
  • Ein "Blickfanger-Bild"
    ;)
  • Foto: Daniel Fuhr/Fotolia.com
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. Die Fahrbahn der A 5 in Richtung Frankfurt im Bereich der Anschlussstelle Karlsruhe-Durlach wird in der Nacht vom 26. auf den 27. Juli von drei auf einen Fahrstreifen und am 27.07.2019 tagsüber auf zwei Fahrstreifen reduziert.

In diesem Zeitraum werden die Bauarbeiten an der Asphaltdecke auf der Bahnbrücke im Bereich der Anschlussstelle Karlsruhe-Durlach durchgeführt. Dabei wird die Asphaltdeckschicht des ersten Fahrstreifens wegen Spurrillenbildung abgefräst und durch einen neuen Asphaltbelag ersetzt. Der eingebaute Asphalt muss bis etwa 21 Uhr abkühlen, bevor anschließend bis circa 24 Uhr die Fugen- und Markierungsarbeiten ausgeführt werden können. In der Abkühlzeit stehen dem Verkehr zwei Fahrstreifen zur Verfügung. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt in der Nacht sowie am Tag 60 km/h.

Sperrungen
Die Abfahrt der Anschlussstelle Karlsruhe-Durlach bleibt für die ganze Zeit gesperrt. Zur Ausfahrt während der Bauzeit stehen die Anschlussstellen Karlsruhe-Nord und Karlsruhe-Mitte zur Verfügung.

Infos: www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.