AWWK
Pflanzen der Arabischen Medizin

Sonntag, 17. Februar 2019 - 11.15 - 12.30 Uhr
(KIT Botanischer Garten; Am Fasanengarten 2, 76131 Karlsruhe)

Das medizinische Wissen der Antike wäre in der Völkerwanderung verlorengegangen, wenn es nicht in arabischer Übersetzung von Gelehrten wie Avicenna bewahrt und erweitert worden wäre. Als Vermittler zwischen West und Ost haben die Araber und Perser Wissen aus Ayurveda und griechischer Wissenschaft verknüpft und verfeinert.

Die Anmeldung erfolgt direkt über den Freunde und Förderer des Botanischen Gartens am KIT e.V.:
www.kit-garten-freunde.de/veranstaltungen

Referent: Prof. Dr. Peter Nick

Das Entgelt bitte vor Ort bar entrichten (5 € / erm. 3 €).

Autor:

Josephine Hanebeck aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.