Stadtfest bietet viel am 12. und 13. Oktober
Karlsruher Innenstadt feiert

Viele Aktionen gibt’s in der Karlsruher Innenstadt foto: jürgen Rösner
  • Viele Aktionen gibt’s in der Karlsruher Innenstadt foto: jürgen Rösner
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. Zum Abschluss des langen Festivalsommers putzt sich Karlsruhe noch einmal richtig heraus und feiert am zweiten Oktoberwochenende das beliebte Stadtfest in der Innenstadt.

Am Samstag und Sonntag sorgen Live-Musik, Straßenkünstler aus aller Welt und viel Service- und Sonderangebote für beste Feier- und Shoppingstimmung zwischen Stephan- und Kronenplatz.
Was in den 1980er-Jahren als kleines Karlsruher Fest begann, ist heute zu einem herbstlichen Großereignis und Besuchermagnet für Gäste aus der gesamten Region geworden. Das „Wochenblatt“ ist dabei übrigens stets verlässlicher Partner – für den Standort Karlsruhe.

Friedrichsplatz
Auf dem Friedrichsplatz (Samstag, 11 bis 21 Uhr, Sonntag bis 20 Uhr) erwartet Besucher Live-Musik und ein vielfältiges gastronomisches Angebot. Ab 13 Uhr stehen die Künstler – in Kooperation mit einem lokalen Radiosender – auf der Bühne, am Samstag sorgen Cover-Songs von Rock-Legende Bruce Springsteen und Irish Folk Rock für beste Stimmung, bevor die beliebte Cover-Band „Sudden Inspiration“ mit Hits aus Funk, Rock und Pop zum Samstags-Finale den Friedrichsplatz rockt. Der Sonntag startet mit sanften Indie-Pop-Klängen und Pop-, Funk- und Soul-Covern. Zum Stadtfest-Finale sorgen „Amy Sue & Friends“ dann mit viel Leidenschaft und Power für Partystimmung mit Mitklatschgarantie. Mit dabei sind auch die Gewinner des diesjährigen Bandcontests „Die goldene Gitarre“: der Elvis-Imitator Andy King und die Band „Bambi & Friends“ konnten Anfang August die Jury überzeugen und werden auch auf dem Friedrichsplatz das Publikum begeistern. Währenddessen verwöhnt das vielfältige Gastronomieangebot die Besucher mit kulinarischen Köstlichkeiten.

Kaiserstraße
Die Kaiserstraße und die Fächerstraßen (Samstag und Sonntag, 13 – 18 Uhr) werden zur Manege: An vier Stationen werden rund 20 internationale und regionale Straßenkünstler und Artisten ihr Können unter Beweis stellen. Spannende Kleinkunstshows mit Pantomime, Artistik, Straßentheater und Tanz sorgen für beste Unterhaltung. Ein echter Hingucker wird die faszinierende Akrobatik-Show „Les Amants du Ciel“, eine in luftiger Höhe an der Fassade des Karstadt-Kaufhauses getanzte tragisch-romantische Geschichte.

Unterwegs
Zahlreiche überraschende Walking-Acts erwarten Besucher außerdem in den Seiten- und Fächerstraßen und laden zum Staunen und Mitmachen ein. Neben beliebten Künstlern aus dem vergangenen Jahr dürfen sich Besucher auch auf spektakuläre neue Shows freuen, wenn etwa ein Asteroid mitten in der Stadt landet und zur Überraschung aller außerirdisches Leben im Gepäck hat. Auch wer mit der Straßenbahn durch die Kaiserstraße fährt, darf sich auf einiges gefasst machen: Denn der Anarcho-Clown „Murmuyo“, der schon 2018 für viel Action gesorgt hat, ist mit an Bord.

Kirchplatz
Unter dem Motto „Kirchplatz Kunterbunt“ verwandelt sich der Kirchplatz St. Stephan am Samstag und Sonntag in eine bunte Spiel- und Sportwelt für die jüngsten Besucher des Stadtfestes. Für Action sorgt die beliebte Hüpfburg der „KSC Wildpark-Kids“ – und auch KSC-Maskottchen „Willi Wildpark“ hat sein Kommen angekündigt. Auf den mutigen Nachwuchs wartet auch das „Tigerenten-Rodeo“: Wer hält sich länger im Sattel? Ihre Geschicklichkeit können die Kinder auf dem Parcours mit dem Kindergabelstapler beweisen und sich ihren Kindergabelstapler-Schein verdienen.

Das Badische Staatstheater (Samstag) und der Kinderschutzbund (Sonntag) bieten kurzweilige Unterhaltung mit Mal- und Bastelaktionen, Kinderschminken, Tattoos und Glücksrad an. Zu gewinnen gibt es unter anderem Freikarten für das Junge Staatstheater. red

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.