Anzeige

Innovationsforum Industrial-XR//Reloaded
Cross Reality in der Industrie

Längst nicht mehr nur ein Nischenphänomen für Gamer: Virtual Reality (VR) schafft neue Möglichkeiten in Aus- und Weiterbildung Foto: pixabay.de
  • Längst nicht mehr nur ein Nischenphänomen für Gamer: Virtual Reality (VR) schafft neue Möglichkeiten in Aus- und Weiterbildung Foto: pixabay.de
  • hochgeladen von Frank Schäfer

Bic Kaiserslautern. Trotz Corona-Krise war das Innovationsforum Industrial-XR//Reloaded mit mehreren Veranstaltungen, spannenden Fachvorträgen und Best-Practice-Beispielen in diesem Jahr ein voller Erfolg. „Durch die Unterstützung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Stadt und Landkreis Kaiserslautern und der Science and Innovation Alliance Kaiserslautern (SIAK) ist es uns möglich, das Netzwerk weiterzuführen, das bereits durch das Vorgänger-Projekt Industrial-XR entstanden ist“, berichtet Projektleiter Nico Zantopp von der Business + Innovation Center Kaiserslautern GmbH (bic), die das Projekt ins Leben gerufen hat.

Wissensaustausch im Netzwerk

Das Innovationsforum dreht sich rund um die Anwendung von Cross Reality in der Industrie. Cross Reality (XR) wird dabei als Überbegriff für die Technologieformen Virtual Reality, Augmented Reality und Mixed Reality verwendet. Ziel des Forums ist es, ein starkes Netzwerk aus Hochschulen, Forschungsinstituten, Start-ups, Cross Reality-Anbietern sowie kleinen und mittleren Unternehmen aufzubauen und damit sowohl den Wissensaustausch, als auch die Entstehung von Kooperationen zu fördern.

Kooperationsprojekte zwischen den Teilnehmern

„Innerhalb des Netzwerks sind durch unsere Veranstaltungen auch Kooperationsprojekte zwischen den Teilnehmern entstanden. Diese Vernetzung möchten diese gemeinsam weiterführen und vertiefen“, so Nico Zantopp. An den Veranstaltungen sollen sowohl Experten auf dem Gebiet als auch Interessierte im Bereich Cross Reality teilnehmen, um so mögliche Kooperationen entstehen zu lassen.

Cross Reality in der Industrie

Den Auftakt der Veranstaltungsreihe machte im Juni das Webinar “Cross Reality in der Industrie“. Die Referenten Marius Orfgen (MiniTec Smart Solutions GmbH), Christian Lukas (Geberal Dynamics European Land Systems–Bridge Systems GmbH) und Jan Knieriemen (ZReality GmbH) zeigten anhand von Best-Practice-Beispielen, wie Cross Reality in der Industrie bereits jetzt optimal und effizient genutzt wird.

Neue Technologien in Aus- und Weiterbildung

Im Rahmen eines Online-Zoom-Meetings im September zeigten Anke Richter (Weldplus GmbH) und Daniel Friemert (Hochschule Koblenz) in spannenden Fachvorträgen, wie die Technologien Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) sinnvoll zur Aus- und Weiterbildung von Fachkräften eingesetzt werden können. Die Technologien sind längst nicht mehr nur ein Nischenphänomen für Gamer und Filmfans, sondern schaffen neue Möglichkeiten der Lehre und verbessern die Qualität des gesamten Lernprozesses nachhaltig.

Chance für das eigene Unternehmen: XR-Innovationsforum

Das XR-Innovationsforum am 5. November bildete schließlich den Abschluss der Veranstaltungsreihe. Neben drei Fachvorträgen von ausgesuchten Experten des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) und des Fraunhofer Instituts zeigten vier Start-ups im Rahmen eines individuellen Impulsvortrags, wie sie die Technologien Augmented Reality und Virtual Reality als Chance für das eigene Unternehmen entdeckt und genutzt haben.
Auf xing.de kann man die Entwicklung von VR- und AR-Technologien mitverfolgen und Teil des Netzwerks werden. fsc

Link zur Xing-Gruppe:
https://www.xing.com/communities/groups/innovationsforum-industrial-xr-virtual-reality-augmented-reality-3af3-1130438

Weitere Informationen und Kontakt: 
E-Mail: info.digitalisierung@bic-kl.de

Autor:

Frank Schäfer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Regional werben im worldwideweb
Starten auch Sie Ihre erste Digital-PR

Die Wochenblätter und Stadtanzeiger der SÜWE bieten ihren Kunden neue, besonders erfolgreiche Formen der Werbung an. Auf dem größten Portal für kostenlose Nachrichten in Pfalz und Nordbaden werden neben Bannerwerbung und Print-to-Online-Verlängerungen auch innovative  Marketingangebote bereitgehalten. Bis zu 250.000 mal am Tag werden Artikel auf www.wochenblatt-reporter.de angeklickt und gelesen - eine Erfolgsgeschichte nach nur zwei Jahren! Werden Sie Teil dieses Trends und platzieren Sie Ihr...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen