Aron Geisel wird im bic für sein Projekt geehrt
Tolle Innovation wird belohnt

 Strahlender Gewinner: Aron Geisel (Bildmitte)  Foto: PS

bic. Am 22. Oktober wurde im Business + Innovation Center (bic) die Ehrung für den Gewinner des 1. Preises beim 1,2,3 GO Businessplanwettbewerb Rheinland-Pfalz in einer kleinen Feierstunde nachgeholt. Aron Geisel aus Mittelbrunn, Gründer der TACBAG GmbH, hatte am Vorabend die Teilnahme an der offiziellen Abschlussfeier kurzfristig absagen müssen, da der Berufsfeuerwehrmann wegen eines Einsatzes in Frankfurt gebunden war.

Das Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro wurde von der SWK übernommen. Christian Welter, SWK-Leiter Vertrieb und Marketing, kam persönlich ins bic, um Aron Geisel den Scheck und die Urkunde zusammen mit dem bic-Geschäftsführer Dr. Stefan Weiler und den 1,2,3 GO Projektleiterinnen Maria Beck und Silvia Kick zu überreichen.

Mit der TACBAG kann der Trupp nach dem Anschließen direkt zur Menschenrettung vorgehen, ohne dass zunächst Schlauchreserven gebildet werden müssen oder die Schlauchleitung hängenbleiben kann. Somit werden die Fehlerquellen auf ein Minimum reduziert und die Rettungszeit wird mit TACBAG auf ein Drittel im Vergleich zum bisherigen System gesenkt. ps

Weitere Informationen unter www.tacbag.de

Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.