Getasew Melkie Fekade seit Mai 2018 im Amt
Neuer Prüfstatiker bei der Stadtverwaltung Kaiserslautern

 FOTO: PS

Kaiserslautern. Ab sofort können alle statischen Berechnungen im Rahmen der Baugenehmigungsplanung wieder bei der Stadtverwaltung Kaiserslautern vor Ort geprüft werden. Getasew Melkie Fekade ist seit kurzem als neuer Prüfstatiker im Amt. Zu seinen Aufgaben gehören neben den statischen Berechnungen vor und während der Bauphase sowie einer konsequenten Bauüberwachung auch Tragwerksplanungen bei städtischen Baumaßnahmen sowie Standsicherheit-Prüfungen nach Bränden oder einsturzgefährdeten Gebäuden. „Eine spannende und verantwortungsvolle Aufgabe bei der Stadtverwaltung, auf die ich mich freue“, so Fekade.
Fekade ist in Äthiopien geboren und seit 2009 in Deutschland. Er hat an der Bauhaus-Universität Weimar Bauingenieurswesen studiert und seinen Masterabschluss mit Schwerpunkt Konstruktiver Ingenieurbau gemacht. Im Bereich Prüfstatik und Tragwerksplanung blickt er auf eine siebenjährige Berufserfahrung zurück, zuletzt bei dem weltweit agierenden Unternehmen AECOM in Kaiserslautern. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen