Erfolgreiche Berufsorientierungsmesse startet in Kaiserslautern
„Azubi-Speed-Dating“ an der BBS I Technik

Kaiserslautern. Nach dem Erfolg der vergangenen Jahre organisiert die BBS I Technik auch in diesem Jahr wieder eine Berufsorientierungsmesse. Sie findet am Freitag, dem 7. Februar , von 8 bis 14.30 Uhr in der Sporthalle der Schule statt. Ziel der Veranstaltung, die in Kooperation von der Agentur für Arbeit, der Handwerkskammer, der Industrie- und Handelskammer, der BBS I Technik , der IGS Goetheschule, des St. Franziskus-Gymnasiums und –Realschule, des Heinrich-Heine-Gymnasiums und der Kurpfalzrealschule plus durchgeführt wird, ist es, ausbildungswillige Schülerinnen und Schüler mit ausbildungssuchenden Betrieben zusammenzubringen. In diesem Jahr sind auf der Messe 31 Betriebe, Kammern und Institutionen aus Kaiserslautern und der Region vertreten.
Highlight der Messe ist wie bereits im Vorjahr das „Azubi-Speed-Dating“. Hier können Jugendliche in einem zehnminütigen Kurzgespräch mit Personalverantwortlichen erste Kontakte zu einem Unternehmen knüpfen, unabhängig von Lebenslauf und Zeugnisnoten.Insgesamt haben sich dazu 225 Schülerinnen und Schüler von den teilnehmenden Schulen angemeldet.Am Ende der Veranstaltung kann ein Praktikumsplatz oder die Einladung zu einem Bewerbungsgespräch folgen. Die eigentliche Messe steht allen Interessierten offen. Geboten werden unter anderem auch vier Kurzvorträge zu Themen rund um die Berufsausbildung: Dazu gehören „Karrierewege mit Ausbildung“, „Studium oder doch lieber Ausbildung?“, „Lehre plus Hochschule und KOSMO: Dual studieren an der Hochschule in Kaiserslautern“ aber auch „Schulkarrieren – Vorstellung ehemaliger Schülerinnen und Schüler“.
Für Schülerinnen und Schüler, die sich für das Speed-Dating stylen wollen, hat die BBS I noch einen besonderen Service in petto: Die Klasse der „Kosmetik 2019“ der Schule wird einen der Umkleideräume zu einem Kosmetikraum umfunktionieren und steht allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zur Verfügung.Hier werden auch Bewerberfotos gemacht. ps

Autor:

Pressestelle Stadt Kaiserslautern aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
3 Bilder

Ein sicheres Einkaufserlebnis in Zeiten von Corona
Pfalz Boulevard in Kaiserslautern: „Wir sind für Sie da“

Von Ralf Vester s+e. Das Coronavirus hat auch die Unternehmen der Werbegemeinschaft s+e in den vergangenen Monaten auf eine harte Probe gestellt. Mit viel Geschick und kreativen Ideen haben die entlang des Pfalz Boulevards (Gewerbegebiet West) in Kaiserslautern angesiedelten Mitgliedsbetriebe versucht, die herausfordernde Zeit des bundesweiten Lockdowns in den Monaten März und April zu meistern. Ende April konnten sie endlich wieder ihre Pforten für die Besucher aus nah und fern öffnen und...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen