Unfall mit Bus - Vier Verletzte

2Bilder

Kaiserslautern. Vier Menschen sind in der Nacht zum Mittwoch in der Barbarossastraße bei einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Fernbus leicht verletzt worden.

Kurz nach Mitternacht überquerte ein 27-jähriger Autofahrer die Kreuzung Kantstraße / Barbarossastraße, um geradeaus in die Fabrikstraße zu fahren. Die Ampel war zu dieser Zeit üblicherweise ausgeschaltet. Beim Überqueren der Kreuzung übersah der Autofahrer den in Richtung Logenstraße fahrenden Omnibus. Der Bus war mit 55 Personen besetzt. Die Fahrzeuge kollidierten. Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde der PKW gegen eine Werbetafel geschleudert. Der Autofahrer und ein Mitfahrer wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Zwei Fahrgäste aus dem Reisebus zogen sich bei dem Unfall ebenfalls leichte Verletzungen zu. An den Wagen und der Reklametafel entstand Sachschaden. PKW und Omnibus waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Das Auto wurde abgeschleppt. Die Fahrgäste mussten in einen Ersatzbus umsteigen.

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.