Mann prügelt am Bahnhof Kaiserslautern auf Kontrahenten ein

Kaiserslautern. Am Sonntag, 4. August 2019 stellten Beamte der Polizeiinspektion Kaiserslautern 2 gegen 0.25 Uhr während einer Streifenfahrt fest, dass am Guimarães-Platz ein 32-jährigen Mann aus Kaiserslautern auf einen 44-Jährigen aus dem nordrhein-westfälischen Höxter einprügelte.

Der Kaiserslauterer kniete hierbei auf seinem Kontrahenten und schlug bis zum Einschreiten der Beamten mindestens zehnmal mit den Fäusten auf den Mann ein. Nachdem die Männer getrennt wurden, konnte ermittelt werden, dass sie sich zuvor in einem Imbiss am Hauptbahnhof aufhielten.

Hier war der Kaiserslauterer der Meinung, dass sich der 44-Jährige nicht in der gebotenen respektvollen Art und Weise mit der Angestellten des Imbisses unterhielt. Dies führte zunächst zu einem Streitgespräch, welches kurz darauf in eine Prügelei im Freien mündete. Gegen den 32-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.