„Wir spielen!“ – Eröffnungskonzert im Großen Haus
Vorverkauf für den 12. September beginnt

  • Foto: Pfalztheater Kaiserslautern
  • hochgeladen von Ralf Vester

Kaiserslautern. Entgegen vorheriger Ankündigungen macht es das Pfalztheater doch möglich, seinen Saisonauftakt am Samstag, 12. September, im Großen Haus zu feiern. Die Verantwortlichen hoffen darauf, am Pfingstmontag 2021 wieder ohne Einschränkungen den „Tag des Theaters auf der Gartenschau“ begehen zu können.
 
Zur Spielzeiteröffnung, die gleichzeitig das Theaterjubiläum „25 Jahre Pfalztheater am Willy-Brandt-Platz“ einläutet, lädt das Pfalztheater zu einem Konzert ins Große Haus. Aufgrund der eingeschränkten Platzauswahl wird diese Veranstaltung um 17 und 20 Uhr zweimal angeboten. Karten gibt es ab morgen, Freitag, 4. September, an der Theaterkasse.
 
Auf dem Konzertprogramm stehen Kostproben aus „La Clemenza di Tito“ von Mozart, Rossinis „L’Italiana in Algeri“, Zellers „Der Vogelhändler“, „Alcina“ von Händel, aus den Musicals „Tell Me on a Sunday“ und „Sunset Boulevard“ sowie unserem Liederabend „Und die Welt hebt an zu singen“.

Als Solisten sind mit dabei: Polina Artsis, Monika Hügel, Adrienn Cunka, Astrid Vosberg, Rosario Chávez, Daniel Kim, Wieland Satter, Daniel Böhm, Bartolomeo Stasch, Peter Floch und Milos Bulajic. Es spielt das Orchester des Pfalztheaters unter der Leitung von Generalmusikdirektor Daniele Squeo und Kapellmeister Anton Legkii. Durch das Programm führt Günther Fingerle.

Ensemble Tanz und Chor werden ebenfalls einen Beitrag leisten.Das Schauspielensemble wird jeweils eine halbe Stunde vor Beginn der Vorstellungen das Publikum mit einer Überraschungsaktion auf dem Theatervorplatz empfangen. ps

Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

38 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Ford in Kaiserslautern: In der Pfalzgarage wartet ein besonders attraktives Angebot auf die Kunden
6 Bilder

Ford Kuga und Ford Puma mit Hybrid-Antrieb
Attraktive Angebote der Pfalzgarage Kaiserslautern

Pfalzgarage Kaiserslautern. Sowohl den Ford Kuga wie auch den Ford Puma gibt es seit Mai auch mit Plug-in-Hybrid-Antrieb. “Wie gewohnt stehen von beiden Modellen natürlich auch die Benziner- und die Dieselvarianten zur Verfügung. Am besten einfach vorbei kommen, sich beraten lassen und gleich eine Probefahrt vereinbaren”, so Verkaufsberater Markus Job von der Pfalzgarage Kaiserslautern in der Merkurstraße 11. Darüber hinaus bietet das Autohaus eine sehr große Nutzfahrzeugpalette an. Außerdem...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen