Führung in englischer Sprache im mpk Kaiserslautern
Kirchner, Heckel, Kandinsky, Jawlensky und Macke

Erich Heckels „Nordküste der Flensburger Außenförde“ von 1914
  • Erich Heckels „Nordküste der Flensburger Außenförde“ von 1914
  • Foto: A.Kusch/mpk
  • hochgeladen von Roland Kohls

Kaiserslautern. Eine englische Führung bietet das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1, am Dienstag, 28. Januar, um 18 Uhr an. Dr. Claudia Gross führt zu den „Highlights der Sammlung“. Beim Rundgang stehen die Bilder des Expressionismus und die „Brücke“-Maler Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel, Wassily Kandinsky, Alexej von Jawlensky und August Macke im Mittelpunkt. Die Veranstaltung bietet die Gelegenheit, die Englischkenntnisse aufzufrischen oder auch wieder mal eine Führung in der Muttersprache zu hören.

Art groups "The Bridge" and "The Blue Rider"

„Die Brücke“ (The Bridge) was an art group formed by German expressionist artists such as Ernst Ludwig Kirchner and Erich Heckel in Dresden in 1905. A few years later, a few Russian and German artists founded „Der Blaue Reiter” (The Blue Rider), an expressionist art movement in Munich. This group included Wassily Kandinsky, Alexej von Jawlensky, and August Macke. Even though both were expressionist movements, their approach differed greatly. This English guiding tour will focus on where their aims were identical as well as how they differed. ps

Autor:

Roland Kohls aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.