Hunderennen beim HSC Siegelbach
Familientag mit Spiel und Spaß

Siegelbach. Am Samstag, 1. September, findet beim Hundesportclub Siegelbach wieder das beliebte und traditionelle Hunderennen für Jedermann (auch für Nichtmitglieder) statt.
Mitmachen kann jeder Hund (auch Welpen und Senioren mit entsprechender altersgerechter Laufstrecke), vorausgesetzt, der Hund ist versichert und kann einen gültigen Impfpass vorweisen.
Die Meldestelle ist an diesem Tag von 10 bis 11 Uhr geöffnet. Während dieser Zeit erfolgt die Startnummernvergabe. Anschließend starten die ersten Läufe.
Gestartet wird in den Klassen Welpen, Mini (bis 30 cm Widerristhöhe), Midi (bis 45 cm), Large (ab 45 cm) und Senior. Zwei Durchgänge, je einer vormittags und nachmittags, sind geplant.
Das Hunderennen ist eine „Fun-Veranstaltung“. Der Spaß mit dem Hund steht dabei ganz klar im Vordergrund. Es ist immer nur ein Hund am Start. Bei Bedarf kann dieser auf Wunsch auch von einem Helfer bis zum Startsignal festgehalten werden, damit es keinen „Frühstart“ gibt. Frauchen oder Herrchen versuchen nun, den Hund schnellstmöglich mit Zurufen, Gesten und Spielzeug ins Ziel zu locken.
Zur Überbrückung der Wartezeit bis zum jeweiligen Startzeitpunkt und bis zur finalen Siegerehrung am Nachmittag lädt der schöne Biergarten des Vereins zum gemütlichen Verweilen ein. Für das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt.
Es ist also ein schöner Familientag mit Spiel und Spaß zu erwarten. ps

Weitere Informationen:
Der erste Vorsitzende des Vereins, Michael Jäger, steht gerne für Fragen im Vorfeld zur Verfügung (Telefon: 06301 300050, Mobil: 0151 40542503).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen