Unfall auf der B9 bei Rheinzabern
Zu schnell unterwegs - Zusammenstoß und Überschlag

Symbolbild Polizei

Rheinzabern. Am Mittwoch, 20. April, um 4.27 Uhr, befuhren ein 38-jähriger und ein 37-jähriger Autofahrer die B9 von Wörth kommend in Fahrtrichtung Germersheim. Etwa 200 Meter vor der Abfahrt zum Kieswerk Rheinzabern stieß der 37-Jährige aufgrund unangepasster Geschwindigkeit gegen das Fahrzeug seines Vordermanns und beide Fahrzeuge kamen nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto des 38-Jährigen überschlug sich hierbei mehrmals. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt, die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 10000 Euro.

Autor:

Heike Schwitalla aus Germersheim

Heike Schwitalla auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

69 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige

Mit der eigenen Gründungsidee zum Erfolg – Online-Reihe für Gründerinnen ab Juli 2022

bic. Sich beruflich neu zu erfinden und mit den eigenen Ideen Geld zu verdienen, ist vor allem in der jetzigen Zeit eine große Chance. Damit die Chance auch zu einem großen Erfolg wird, unterstützt das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) auch 2022 wieder gründungsinteressierte Frauen. Auch in diesem Jahr knüpft das bic, gefördert vom Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz, an die erfolgreiche Tradition an, Frauen der Region bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit zu...

Online-Prospekte aus Rülzheim und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.