Germersheimer Pfingstmarkt bis Dienstag, 22. Mai
Pfingstmarkt eröffnet: Action auf dem Messeplatz

Germersheim. Am Freitagabend eröffnete Bürgermeister Marcus Schaile die vermutlich  älteste Germersheimer Veranstaltung, den traditionellen Pfingstmarkt auf dem Messeplatz.
Schon seit Generationen findet an Pfingsten der Markt mit Schaustellern, Fahrgeschäften und Losbuden über das Pfingstwochenende statt.

Nach dem traditionellen Rundgang - der Kindern und Jugendlichen viele Freifahrten brachte - wurde das Freibierfass angestochen. In diesem Jahr übernahm das zum ersten Mal Patrick Barth, neuer Geschäftsführer von Barth Gastro-Catering-Events aus Speyer.  Der bisherige Inhaber Andreas Barth, hat die Geschäftsführung an seinen Sohn übergeben, erzählte Schaile am Freitagabend. Schaile dankte dem Unternehmen für ihren Einsatz und wünschte dem neuen Chef guten Erfolg. Die Familie Barth versorgt die Besucher des Pfingstmarkts in Germersheim bereits in der vierten Generation mit Speis und Trank und ist auch auf vielen anderen Festen in Germersheim mit Schankbetrieben und Imbissbuden zu Gast.
Schaile wünschte den Besuchern viel Spaß in den kommenden Tagen.

Nach einem Ständchen der Stadtkapelle ging man zum gemütlichen Teil über. Der Pfingstmarkt hat noch bis Dienstag geöffnet. Weitere Infos gibt es hier.

Autor:

Wochenblatt Archiv aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.