Germersheimer Pfingstmarkt
Fahrgeschäfte treiben Adrenalinspiegel nach oben

Germersheim. Vom 18. bis 22. Mai  findet wieder der traditionelle Germersheimer Pfingstmarkt auf dem städtischen Messplatz beim Sportzentrum Wrede statt.

Es ist wieder so weit: die Stadtverwaltung und die Schausteller laden gemeinsam ein zum traditionellen Germersheimer Pfingstmarkt. Pünktlich um 18 Uhr wird am Freitag, 18. Mai, im Anschluss an den traditionellen Rundgang über die Festwiese, im großen Imbissbereich mit Biergarten der Schaustellerfamilie Barth aus Speyer, der diesjährige Germersheimer Pfingstmarkt durch Bürgermeister Marcus Schaile offiziell eröffnet. Musikalisch umrahmt wird die Eröffnung durch die Germersheimer Stadtkapelle. Zahlreiche Attraktionen erwarten auch in diesem Jahr wieder die Schar der Besucher. Neben den Dauerbrennern wie Autoscooter und Super-Jumper, präsentieren sich auch die beiden Rundfahrgeschäfte „Twister X-elevator“, und „Olympia-Express“ auf dem städtischen Messplatz. Diese Geschäfte sind ein Spaß für die ganze Familie und gehören zu den Standards großer Jahrmarktveranstaltungen. Für die Kleinen stehen darüber hinaus allerhand Kinderkarussells zur Verfügung, die keine Wünsche offen lassen. Selbstverständlich bereichern zahlreiche Belustigungsgeschäfte wie Ball-, Pfeilwurf-, Spiel- und Schießbuden ebenfalls das Angebot. Dazu ist auch für das leibliche Wohl wieder bestens gesorgt. Neben Pizza und Crêpes warten bei schönster Biergartenatmosphäre wieder allerlei kulinarische Genüsse auf die Festbesucher. Wetterunabhängig ist in jedem Fall Platz für die Verköstigung der ganzen Familie. Auf die „Zuckermäuler“ warten Messekonditoreien, Mandelwagen und ein Softeisstand. Unterstützt werden die Schausteller wie in jedem Jahr von einer großen Anzahl Krammarkthändler, welche vor allem am Sonntag und Montag ihre Waren auf der Zufahrtsstraße zum Messplatz feilbieten. Krönendes Highlight ist das „musikalisch-bengalische Pfingstfeuer“, welches am Pfingstsonntag nach Einbruch der Dunkelheit mit freundlicher Unterstützung durch die Stadtwerke Germersheim GmbH vor den Augen der Zuschauer abgebrannt wird. Zum Abschluss des Pfingstmarktes verabschieden sich die Schausteller am traditionellen Familiendienstag mit ermäßigten Fahrpreisen und einem leckeren Mittagstisch des Imbissbetriebes Barth bei ihren Gästen. Lassen Sie sich diesen Spaß zu zivilen Preisen für die ganze Familie nicht entgehen und kommen auch Sie zum Pfingstmarkt nach Germersheim.  ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen