Bauabschnitte ziehen sich bis in den Herbst 2019
Orffstraße wird saniert

Die Orffstraße wird in zwei Bauabschnitten saniert.
  • Die Orffstraße wird in zwei Bauabschnitten saniert.
  • Foto: Lutz
  • hochgeladen von Julia Lutz

Germersheim. Am Montag hat der Ausbau der „Orffstraße“ zwischen der Straße „Am Paradeplatz“ und der Straße „An der Hochschule" in Germersheim begonnen. Die Bauarbeiten dauern etwa ein Jahr. 
Begonnen wird mit einem ersten Bauabschnitt im Bereich zwischen der Straße „Am Paradeplatz“ und der „17er Straße“. Im zweiten Bauabschnitt werden die Arbeiten anschließend zwischen der 17er Straße und der Straße An der Hochschule fortgeführt.
Die umfangreichen Bauarbeiten erfolgen unter Vollsperrung des Verkehrs im jeweiligen Bauabschnitt. Zur Umfahrung der Baustelle wird eine örtliche Umleitung eingerichtet.
Nach Fertigstellung der einzelnen Bauabschnitte werden diese schnellstmöglich wieder für den Verkehr freigegeben, so dass die Orffstraße voraussichtlich im Herbst 2019 wieder durchgängig befahrbar sein wird, teilt die Stadtverwaltung Germersheim mit. Im Zuge der Ausbaumaßnahmen wird die Orffstraße auf ihrer gesamten Breite saniert.

Der Ausbau der Straße erfolgt als Pflaster- bzw. Asphaltfahrbahn mit gepflasterten Geh- und Radwegen und einem Parkstreifen.
Außerdem werden der Abwasserkanal und ein Großteil der Hausanschlüsse erneuert. Auch die Gas- und Wasserleitungen werden ausgetauscht, die Straßenbeleuchtung ersetzt und in Teilbereichen die Versorgungsleitungen der Deutschen Telekom AG sowie der Vodafone/Kabel Deutschland AG erneuert.
Während der Tiefbauarbeiten ist die Zufahrt zu den Grundstücken im jeweiligen Bauabschnitt leider nicht möglich, der Zugang zu allen Gebäudeeingängen wird aber auf jeden Fall sichergestellt.
Die Stadtverwaltung ist in Zusammenarbeit mit den ausführenden Firmen bestrebt, die Baumaßnahme möglichst rasch abzuwickeln und die Beeinträchtigungen auf ein Mindestmaß zu reduzieren. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen