Vortrag Vorsorgevollmacht
Großes Intresse beim Vortrag der Betreuungsvereine und der Ortsgemeinde Ottersheim

2Bilder

Am 01.10.2020 fand in Ottersheim ein Vortrag zum Thema: Vorsorgevollmacht statt.

Die Betreuungsvereine im Landkreis Germersheim und die Betreuungsbehörde hatten zusammen mit der Gemeinde Ottersheim zu dem Abend eingeladen.
Bei der Begrüßung wies der Ortsbürgermeister Gerald Job auf die Wichtigkeit des Themas hin und betonte die gute Kooperation mit den Vereinen und der Behörde.
Auch die Seniorenbeauftragte Esther Stadel unterstützte dies, in dem sie auf vergangene Veranstaltungen und die gute Resonanz hinwies.
Die beiden Referentinnen des Abends Christiane Lossin vom Betreuungsverein der AWO und Margareta Klein vom SKFM Betreuungsverein gingen in ihrem Vortrag auf die Wichtigkeit einer Vorsorgevollmacht ein. Sie erläuterten die verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten und betonten, wie wichtig eine Vertrauensperson ist, wenn ich eine Vollmacht erteilen will.
Sie wiesen auch auf die Verantwortung hin, die ein Bevollmächtigter hat und gingen auf die verschiedenen Aufgaben in Hinblick auf Vermögensverwaltung und Sorge um die Gesundheit ein.
Rege wurde über Sinn und Zweck einer Patientenverfügung diskutiert, die ja auch zu den vorsorgenden Verfügungen zählt.
Überraschend war, dass viele jüngere Teilnehmer*innen gekommen waren.
Bei weiteren Fragen können sich Interessierte gerne an die untenstehenden Ansprechpartner*innen wenden.

Betreuungsbehörde Herr Stegner 07274 53264
AWO Betreuungsverein Frau Lossin 07275 8919
SKFM Betreuungsverein Frau Klein 07274 7078211
Lebenshilfe Betreuungsverein Herr Bast 07271 5050341

Autor:

Margareta Klein/SKFM Germersheim aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Alternative Antriebe
5 Bilder

Konjunkturprogramm mit hohen Umweltprämien - was sind die Alternativen ?
Stromer oder Verbrenner? Der persönliche Bedarf entscheidet!

Speyer. In Zeiten von Klimawandel und hohen staatlichen Umweltprämien stehen viele Autofahrer vor der Frage, wie sie sich künftig von A nach B bewegen sollen. Immer mehr setzen beim Neuwagenkauf auf alternative Antriebe. Doch was genau verbirgt sich eigentlich hinter diesem Begriff? Und sind alternativ angetriebene Fahrzeuge tatsächlich immer besser als ein Auto mit klassischem Verbrennungsmotor? Wir haben uns dazu mit Lars Bellemann, Geschäftsführer des Autohauses Bellemann in Speyer...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen