Nachwuchspolizist hilft Polizei Germersheim
Unterstützung bei Schulwegüberwachung

Die Polizisten wurden von einem jungen Polizeikommissaranwärter, der sich wie zwei weitere Anwärter derzeit zum Praktikum bei der Polizei Germersheim befindet, unterstützt.
  • Die Polizisten wurden von einem jungen Polizeikommissaranwärter, der sich wie zwei weitere Anwärter derzeit zum Praktikum bei der Polizei Germersheim befindet, unterstützt.
  • Foto: Polizei Rheinland-Pfalz
  • hochgeladen von Amanda Kollross

Germersheim. Gestern wurde durch Beamte der Polizei Germersheim von 7.40 bis 8.15 Uhr eine Schulwegüberwachung im Römerweg durchgeführt. Unterstützt wurden die Polizisten hierbei von einem jungen Polizeikommissaranwärter, der sich wie zwei weitere Anwärter derzeit zum Praktikum bei der Polizei Germersheim befindet. Insgesamt wurden bei den Kontrollen vier Mängelberichte wegen fehlender Unterlagen ausgestellt. Außerdem wurden fünf Autofahrer wegen Verstoßes gegen das dortige Durchfahrtsverbot und außerdem ein "Gurtmuffel" kostenpflichtig verwarnt. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang noch einmal auf die Einhaltung des Durchfahrtsverbots im Römerweg hin. Dieses besteht unter anderem morgens von 7 bis 8.30 Uhr und dient dem Schutz der fußläufigen Schüler. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen