Kein großer Sachschaden und keine Verletzten
Germersheim - Gasbrenner verursacht Brand in einer Firma

Germersheim. Am Dienstagmorgen, 30. Juli,  gegen 9.25 Uhr kam es in einer Firma in Germersheim zu einem Einsatz der Polizei und Feuerwehr. Ein Reifenstapel in einer Halle war in Brand geraten, konnte aber schnell durch die Feuerwehr gelöscht werden. Es entstand lediglich Sachschaden in Höhe von 2500 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Ursache konnte durch die Polizei ebenfalls schnell ermittelt werden. Ursächlich war der fahrlässige Umgang mit einem Gasbrenner der zum Vernichten von Unkraut verwendet wurde. Das Feuer schlug dann auf einen Reifenstapel in der Halle über. Es wurde ein Ermittlungsverfahren gegen den Verursacher eingeleitet. pol 

Autor:

Julia Lutz aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.