Am Freitag ist große Kultur- und Museumsnacht
KuMuNa in Germersheim

Im  Zeughaus findet die Eröffnung statt.

Germersheim. Von Kunstausstellungen über Live-Musik, Lesungen und Comedy bis hin zu den ausgefallensten Aktionen sowie dem Nachtbetrieb einer riesigen Modelleisenbahnanlage reicht das breite Spektrum der 19. Kultur - und Museumsnacht in Germersheim. Am Freitag, 8. November, beginnt die Veranstaltung bei freiem Eintritt um 19 Uhr in den Räumen des Deutschen Straßenmuseums.Jedes Jahr wird die „KuMuNa“ zur großen Bühne für das kreative Potenzial in der Stadt. Gleichzeitig ist sie ein lebendiger Treffpunkt, ein Meilenstein der kulturellen Besonderheiten für alle Generationen. Jeder ist herzlich eingeladen, seine individuelle 'Kultur-Tour' aus dem bunten Programm zusammenzustellen und Livemusik, internationalen Flair, Stadtführungen und kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt zu erleben. Die Kulturnacht ist ein Fest, das vor allem von Vereinen, Künstlern und Kulturschaffenden veranstaltet wird.Eröffnet wird die lange Nacht um 19 Uhr mit der Ausstellung „Kunst in den Gewölben“. Zu sehen sind Fotokompositionen von Karl F. Stewart aus Tournus undSkulpturen von Stefan Engel und Stefan Forler. Das Tango-Piazzolla-Trio aus Speyer begleitet die Eröffnung musikalisch. Wenn die Begrüßung vorbei ist, sind die Besucher eingeladen, sich treiben zu lassen und die verschiedenen Kulturstationen zu besuchen. Damit die Wege nicht so weit sind, werden zwischen 19 und 21.30 Uhr kostenlose Kutschfahrten zwischen dem Straßenmuseum (Zeughaus) und dem Weißenburger Tor (Münzbrunnen) angeboten. Der Rossstall Germersheim fährt mit einem überdachten Gesellschaftswagen kostenlos. Die Tanzsportschule Yaroslava lädt von 19 bis 22 Uhr in die Stadthalle Germersheim zum internationales Festival „Phantanzie“ mit Tanzformationen aus aller Welt ein. Zu sehen sind Liveperformances mit LED-Lightshows und Tanzdarbietungen aus allen Stilrichtungen.

Das gesamte Programm hat die Stadt Germersheim in einem Flyer herausgegeben, der auf www.germersheim.eu abrufbar ist und überall in Germersheim ausliegt. In den Geschäften, die an diesem Abend ihren Laden länger auflassen, finden ebenfalls Programmpunkte statt. Livemusik gibt es zum Beispiel in der Universitätsbuchhandlung Bettina Laue, bei BrillenHammer, der Uni-Buchhandlung Hilbert und Blumen Kronenberg. Kunst zu sehen ist bei der Goldschmiede Birgit Janson und im Farbenhaus Turgetto. Im Alten Kino in der Sandstraße öffnet die Sprech-Bar um 19 Uhr und die bekannten Bands „Montez“ und „Benahuahi“ sorgen für Rockmusik mit fettem Sound und guter Laune. Vor dem Kino gibt es wieder die Diashow mit Heinz Sachs, der aus seinem Fundus wieder alte Germersheimer Ansichten zeigt.  In der Stadtbibliothek öffnet das Medien-Restaurant und Cowei-Sax sorgt für musikalische Unterhaltung. Getanzt wird auch im Bürgersaal mit Tanzsport Blau-Gold und in der Alten Turnhalle im Hintereck öffnet die Pfälzer Weinbar. Ab 24 Uhr ist hier die After-Show-Party mit DJ & Brass. In den Kirchen erklingt Musik und natürlich dürfen um 22 und 23 Uhr die WALKS in Fronte Beckers nicht fehlen.
Weitere Infos unter www.germersheim.eu

Autor:

Wochenblatt Archiv aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Gillet Landau

Ausgehen & GenießenAnzeige
Der eigene Garten sollte eine Wohlfühloase sein. Im Frühling kann man dafür den Grundstein legen. Produkte, Tipps und Beratung zu den aktuellen Frühlingstrends erhalten Hobbygärtner im Floraland in Landau.
3 Bilder

GILLET Baumarkt GmbH in Landau bietet Lieferservice an
Frühlingstrends für den Garten

Landau in der Pfalz. Ob das Wetter mitspielt oder nicht: Der Frühling hält Ende März - zumindest kalendarisch - in Rheinland-Pfalz und damit auch in Landau Einzug. Im Frühling zieht es uns an die frische Luft. Spaziergänge, Wanderungen und Feste - falls sie nicht wegen der Ausbreitung des Coronavirus abgesagt wurden: Sobald es wieder wärmer wird, kann man viel unternehmen und Sonnenstrahlen tanken. Überall um uns herum wird es grün und Pflanzen und Blumen fangen an zu wachsen und zu blühen....

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen