Hilfsorganisationen in Frankenthal
Feuerwehr Frankenthal

Auch in der Coronazeit für die Bürger da: Die Feuerwehr Frankenthal.
  • Auch in der Coronazeit für die Bürger da: Die Feuerwehr Frankenthal.
  • Foto: Feuerwehr Frankenthal
  • hochgeladen von Laura Braunbach

Ehrenamt. „Im Einsatz für Ihre Sicherheit - mit diesem Motto kann man die Arbeit der Feuerwehr Frankenthal gut beschreiben. Rund 120 Ehrenamtliche, sowie an Werktagen tagsüber rund 19 hauptamtliche Kräfte sorgen 24/7 an 365 Tagen für die Sicherheit Frankenthals. Egal ob Brände oder Verkehrsunfälle, Notfalltüröffnungen oder Unterstützungen des Rettungsdienstes, sowie Gefahrguteinsätze – das Aufgabengebiet der Feuerwehr ist sehr umfangreich und niemals abschließend. Mit jährlich zwischen 600 und 800 Einsätzen gibt es immer etwas zu tun. Neben verschiedenen Facheinheiten wie Höhenrettung, Wasserschutz und dem Gefahrstoffzug, verfügen wir auch über eine Rettungshundestaffel – eine von sieben im Land Rheinland-Pfalz. Für die entsprechende Außendarstellung und Öffentlichkeitsarbeit, sowie die Kommunikation mit den Medien sorgt die Facheinheit Presse- und Medienarbeit. Neben der Hauptfeuerwehrwache im Nordring haben wir noch drei Außenstützpunkte in Frankenthal-Mörsch, Frankenthal-Eppstein und Frankenthal-Studernheim“, informiert Leiter der Facheinheit Puma, Thomas Bader.
„Leider hat auch uns die Corona-Pandemie getroffen – sowohl was den internen Betrieb angeht, aber auch was die Einsätze betrifft. Die Aus- und Fortbildung wurde nahezu auf null gefahren, Vorsorgemaßnahmen und organisatorische Veränderungen haben erfolgreich dazu beigetragen, dass wir bislang unsere Einsatzfähigkeit gewährleisten konnten. Zusammen mit den anderen Katastrophenschutz-Organisationen in Frankenthal haben wir die Corona-Einsatzmaßnahmen der Stadt wie „Behelfskrankenhaus“ sowie Fieber- und Testambulanzen mit aufgebaut und begleitet.

So langsam, natürlich unter Beachtung der Hygieneregeln und des Abstandes, wird zumindest der Ausbildungsbetrieb seit einigen Wochen wieder hochgefahren. Auch die Zahl der Einsätze – welche während der Corona-Hochphase weniger geworden waren -- haben mittlerweile wieder das Niveau der vergangenen Jahre erreicht. Neben der eigenen Jugendfeuerwehr, aus der sich ein großer Teil des Nachwuchses der Feuerwehr rekrutiert, können Interessierte über 18 Jahre auch ohne feuerwehrtechnische Vorkenntnisse jederzeit bei uns einsteigen. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern. Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, Lust auf abwechslungsreiche Tätigkeiten, gute Kameradschaft, dem Dienst für die Bürger und eine spannende Ausbildung hat, der ist genau der Richtige für uns. Interessierte können sich gerne per E-Mail unter info@feuerwehr-frankenthal.de an uns wenden oder auch telefonisch an unserer Leitstelle unter 06233-369800. Aktuelle Informationen über die Feuerwehr Frankenthal findet man auf unserer Facebookseite: www.facebook.com/FeuerwehrFrankenthal“. gib

In der Ausgabe September 2020 des Stadtmagazins Frankenthaler stellen wir die Hilfsorganisationen und deren ehrenamtliche Tätigkeiten vor. Hier kommt man zur Sammlung der Hilfsorganisationen:

Ehrenamt ist unbezahlbar
Autor:

Stadtmagazin Frankenthaler aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

SportAnzeige
Die "Kirner Dolomiten", wie die Oberhauser Felsen auch genannt werden, bieten ungeübten Kletterern, aber auch Kletterprofis sieben verschiedene Routen an. Dabei werden die Schwierigkeitsgrade 4 bis 7, an der Wand „Mosermandel“ sogar Klettergrad 8, abgedeckt. Diese Klettermöglichkeit in Rheinland-Pfalz liegt zwischen Kirn und Oberhausen im südlichen Hunsrück.
10 Bilder

Klettern in Rheinland-Pfalz: Oberhauser Felsen
Ab in die „Kirner Dolomiten“

Kirn an der Nahe / Hunsrück. Klettern und Bouldern sind nach wie vor Trendsportarten. Auch in Rheinland-Pfalz gibt es wunderschöne Strecken, Klettersteige und Trainingsmöglichkeiten für geübte Kletterer und für Neulinge im Klettersport. Zum Beispiel die Oberhauser Felsen, auch genannt "Kirner Dolomiten", zwischen Kirn und Oberhausen. Man nennt die Felsformation auch „Kirner Dolomiten“ – und tatsächlich sind die Oberhauser Felsen, hoch über dem idyllischen Hahnenbachtal, wohl das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Urlaub daheim - und das zum Anfassen: Im Edelsteinland können die Besucher zu Schatzjägern werden
7 Bilder

Ausflugstipps im Naheland
Schatzsuche im Edelsteinland bei Idar-Oberstein

Edelsteinland bei Idar-Oberstein. Urlaub daheim ist das Motto der diesjährigen Sommer- und Ferienzeit, denn Reisen ins Ausland sind mit großen Risiken verbunden. Also warum in die Ferne schweifen, wenn es auch in Rheinland-Pfalz familienfreundliche Alternativen gibt? Wir haben unsere besten Ausflugstipps aus dem Naheland für euch zusammengestellt: Ein Pflicht-Ziel ist das Edelsteinland rund um Idar-Oberstein. Perfekt für kleine Forscher und alle, die es noch werden wollen. Neben Wissenswertem...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen