Forst - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Suzanne Grieger-Langer.

Wochenblatt verlost Karten für Suzanne Grieger-Langer
Dem Rufmord in Karlsruhe auf der Spur

Das Wochenblatt präsentiert die S-Promotion-Veranstaltung "Suzanne Grieger-Langer" in Karlsruhe: Karlsruhe. Profiler Suzanne Grieger-Langer kommt am Freitag, 8. November, ab 20 Uhr nach Karlsruhe ins Konzerthaus. Dort stellt sie ihr neues Buch „Cool im Kreuzfeuer – Schlammschlachten, Cybermobbing und Rufmordkampagnen souverän überstehen“ vor. Doch handelt es sich dabei nicht um eine Lesung, sondern um eine Live-Ermittlung. Vor Ort entschlüsselt sie den Code des konzentrierten Rufmordes,...

Fronte Beckers Skulpturenpark

Kunstführung durch Germersheim
Kunstobjekte und Sehenswürdigkeiten in der Festungsstadt

Germersheim. Bei einer Kunstführung am Sonntag, 27. Oktober, 14 Uhr, macht die Stadt Germersheim Lust auf eine Entdeckungsreise zu einer Vielzahl sehenswerter Kunstobjekte und Skulpturen verschiedener Epochen, die an zahlreichen Plätzen und Orten zum Verweilen einladen. Mit insgesamt weit über 50 Skulpturen und Objekten gibt es in Germersheim pro Kopf mehr Kunstobjekte als in vielen Großstädten. Der Treffpunkt zur zweistündigen Führung ist um 14 Uhr die Brücke am Weißenburger Tor. Nach einem...

2 Bilder

Die abenteuerlichen Reisen des Herrn Schultz
Im Bulli auf dem Hippie-Trail Lässiger Lese- und Reiseabend mit Heiko P. Wacker - Donnerstag, 24. Oktober, 19.30 Uhr in der Gemeindebücherei Forst

Auf dem Hippie-Trail nach Indien: Traumroute und Sehnsuchtsort einer ganzen Generation. „Ober-Hippie“ Jürgen Schultz und sein VW Bulli waren mit dabei. Der Bulli steht inzwischen im Museum – Jürgen Schultz‘ schier unglaubliche Fülle an Geschichten, Abenteuern und Anekdoten aus seiner Zeit auf dem Hippie-Trail stehen hingegen in einem Buch, aufgeschrieben von Heiko P. Wacker. In seinem Vortrag in der Gemeindebücherei wird der Historiker und Bulli-Experte Wacker eine Epoche zum Leben erwecken,...

Bruchsal_Zwischenzustand_SSG_Annemie_Danz

Kostenlose Führungen am 13. Oktober im Schloss Bruchsal
Zweiter Europäischer Tag der Restaurierung

Bruchsal. Europaweit geben Restauratoren am zweiten Oktobersonntag Einblicke in ihre filigrane und anspruchsvolle Arbeit: Zum zweiten Mal findet jetzt am 13. Oktober der „Europäische Tag der Restaurierung“ statt. Mit dabei sind auch die Restauratorinnen und Restauratoren der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. In Schloss Bruchsal geht es um die aufwändige Restaurierung eines besonders stark geschädigten Ölgemäldes, präsentiert von Diplomrestauratorin Liliane Keller an drei...

„Seelenbilder von Ulrich Kratzmeier“
Vernissage in der Cafétas

Bruchsal (cvk). So unterschiedlich die Stimmungen von Menschen sein können, so unterschiedlich sind auch die Bilder von Ulrich Kratzmeier, die anlässlich des Welttags der Seelischen Gesundheit am Mittwoch, 23. Oktober, in der Cafétas, Friedhofstraße 13 in Bruchsal, präsentiert werden. Die Vernissage beginnt um 18 Uhr und stellt eine Auswahl an Bildern von Ulrich Kratzmeier vor. Diese „Seelenbilder“ spiegeln auf abstrakte Weise und durch die Benutzung unterschiedlicher Materialien die...

Das Sinfonische Jugendblasorchester Karlsruhe feiert 45-jähriges Bestehen
Musikkorps der Bundeswehr spielt Benefizkonzert in Bruchsal

Bruchsal. Das Sinfonische Jugendblasorchester (SJBO) Karlsruhe lädt ein zum Benefizkonzert der Extraklasse am Donnerstag, 17. Oktober, um 19.30 Uhr im Bruchsaler Bürgerzentrum. Anlässlich des 45-jährigen Bestehens des SJBO Karlsruhe wird das Musikkorps der Bundeswehr, Siegburg, das als eines der besten Orchester Deutschlands und richtungsweisend für die deutsche Blasmusikszene gilt, unter der Leitung von Christoph Scheibling in Bruchsal konzertieren. Zum großen Repertoire der Profimusiker...

Detail aus Tapisserie

Rundgang zu den Tapisserien im Schloss Bruchsal am 13. Oktober
Gewebte Geschichte(n)

Bruchsal. Glanzstücke in jedem Schloss sind die wertvollen Tapisserien – und in der Beletage von Schloss Bruchsal hängt eine ganz besonders kostbare Sammlung dieser Bilder aus Seide. Die großen Wandteppiche mit mythologischen, biblischen und exotischen Motiven stammen aus weltberühmten Werkstätten in Flandern und Frankreich. Der Rundgang am Sonntag, 13. Oktober, um 15 Uhr durch die wiedereingerichteten Räume der Beletage gibt einen Einblick in die faszinierende Kunstgattung und hilft, ihre...

Symbolbild

Vortrag zu den Grenzen des Universums am 17. Oktober in Forst
Der Urknall und die Gottesfrage

Forst. Das Bildungswerk der Seelsorgeeinheit Forst/Ubstadt-Weiher bietet am Donnerstag, 17. Oktober, 19.30 Uhr, im katholischen Pfarrzentrum in Forst, Egerstraße 6, einen Streifzug vom Inneren der Atome bis an die Grenzen des Universums. Der Karlsruher Universitätsprofessor Thomas Schimmel wird bei seinem allgemein verständlichen Vortrag zum Thema „Der Urknall und die Gottesfrage“ Einblicke in die faszinierende Welt der Natur geben. Beeindruckende Bilder und faszinierende Zahlen dürften die...

089-Band beim Oktoberfest München 2019

Zünftiges Fest in der Saalbachhalle am 18. und 19. Oktober
Stimmung auf dem Gondelsheimer Oktoberfest

Gondelsheim. Nicht mehr lange muss man in Gondelsheim und in der Region auf das größte Oktoberfest im Raum Bretten/Bruchsal warten. An beiden Festtagen werden wieder über 1000 Besucher in die Saalbachhalle strömen, sind sich AGG-Vorsitzender Andreas Bürker und Bürgermeister Markus Rupp sicher. Bei der inzwischen schon siebten Auflage macht am Freitagabend, 18. Oktober,  ab 20 Uhr erneut die 089-Band aus München den Auftakt. Die spielen sich vor ihrem Auftritt in Gondelsheim wieder auf dem...

Karussell "Die wilde Jagd".

Kostümführung für die ganze Familie im Deutschen Musikautomaten-Museum
Mit Äffchen und Drehorgel – Die Jahrmarkt-Gretel erzählt

Bruchsal. Am Sonntag, 20. Oktober, 14 Uhr, kommt die Jahrmarkt-Gretel in das Deutsche Musikautomaten-Museum und erzählt von ihrem spannenden Leben: „Arm wie eine Kirchenmaus“ spielte sie in den Hinterhöfen und auf Jahrmärkten Drehorgel, um sich Geld für Essen und Unterkunft zu verdienen. Dabei verbreitete sie mit ihrem Gesang die neuesten Nachrichten und zog mit schaurig-schönen Geschichten von Räubern und dem braven Sabinchen Groß und Klein in ihren Bann. Begleitet wurde sie von einem...

30 Jahre Friedliche Revolution in der DDR – eine Bilanz
DDR-Bürgerrechtler Rainer Eppelmann spricht

Bad Schönborn/Karlsruhe. Ist die Demokratie in Deutschland tatsächlich so gefestigt, wie viele Menschen nach der Wende 1989 dachten? Zu einer Diskussion dieser und weiterer Fragen lädt der "Lernort Zivilcourage & Widerstand" am Mittwoch, 9. Oktober, um 19 Uhr ins Generallandesarchiv Karlsruhe (Nördliche Hldapromenade 3) ein. Der Eintritt ist frei. Der VortragMit Rainer Eppelmann konnte der Verein einen der profundesten Kenner der Materie als Referenten gewinnen.In den 1980er Jahren war...

Der Ehrenhof von Schloss Bruchsal

Sonderführung auf den Spuren der deutsch-französischen Beziehungen am 6. Oktober
„Immer wieder Frankreich" im Bruchsaler Schloss

Bruchsal. Bruchsal entstand, weil die Residenz des Fürstbischofs in Speyer von französischen Truppen zerstört worden war. Der Franzose Napoleon wies Markgräfin Amalie das Schloss als Wohnung zu. Im Krieg gegen Frankreich 1870/71 wurde der Gartensaal zum Lazarett. Helmut Kohl und François Mitterrand trafen sich hier – und heute kommen viele französische Touristen. Spuren Frankreichs sind überall in der Schlossgeschichte zu finden und lassen sich am Sonntag, 6. Oktober, um 15 Uhr entdecken....

Roman Zaslavsky

Zum Auftakt kommt Roman Zaslavsky nach Forst
„Musik im Jägerhaus“ startet mit einem Klavierabend in die neue Saison

Forst. Im ersten Kammerkonzert der aktuellen Saison gibt es ein Wiedersehen mit dem Pianisten Roman Zaslavsky, gefolgt vom Offenburger Streichtrio zusammen mit der Pianistin Katrin Düringer. Im Mittelpunkt ihres Programms stehen Werke von Brahms und Mahler. Im kommenden Jahr geht es dann weiter mit dem Trio Divertissement und vergnüglichen Amüsements aus dem musikalischen Umfeld Wolfgang Amadeus Mozarts. Den Abschluss der Saison gibt im Februar „Spark – die klassische Band“ mit einer Hommage an...

Rudolf Peter an der Philharmonie-Orgel der Firma Welte.

Organist Rudolf Peter spielt festliche Kompositionen
„Mensch und Maschine“

Bruchsal. Der Landauer Konzertorganist Rudolf Peter spielt die Philharmonie-Orgel der weltbekannten Freiburger Firma Welte aus dem Jahr 1924 am Donnerstag, 3. Oktober, im Deutschen Musikautomaten-Museum im Schloss Bruchsal. Die Firma Welte produzierte um 1900 selbstspielende Musikinstrumente der Spitzenklasse. Die zunächst für Klaviere entwickelte Reproduktionstechnik setzte Welte ab 1911 auch bei den Orgelmodellen ein. So konnten Künstlereinspielungen auch hier originalgetreu wiedergegeben...

LADY TIME am 5. Oktober 2019 in der Mehrzweckhalle Weiher, 17 bis 19.30 Uhr, Eintritt frei
2. Weihermer Frauenflohmarkt, Handmade & More

Ladies aufgepasst!!! Zum zweiten Mal öffnet LADY TIME, am 05. Oktober 2019 von 17 bis 19.30 Uhr, ihre Toren. (Mehrzweckhalle Weiher, Schulstr.1) Kommt vorbei und stöbert...verkauft wird Secondhandware, Deko, Schmuck, Bücher uvm, ... alles was das Frauenherz begehrt. Mit dabei sind auch verschiedene Handmade-Aussteller aus unserer Region. Sie präsentieren ihre selbstgemachten Sachen. Die Veranstaltung findest zu in Facebook unter "Lady Time" Wir freuen uns auf euch❤ Euer Flohmarktteam

Schachkurs für Senioren in Forst
Das Spiel der Könige erlernen

Forst. Ab Donnerstag, 17. Oktober, jeweils von 16 bis 17.30 Uhr findet über das Winterhalbjahr 2019/20 bei den Schachfreunden Forst ein Schachkurs für Senioren statt. Spielort ist der Vereinsraum im Alten Feuerwehrhaus in Forst, Lange Straße 2. Übungsleiter Alfred Hügel von den Schachfreunden Forst wird interessierte Frauen und Männer in das „Königliche Spiel“ einführen oder dazu verhelfen, vorhandene Kenntnisse aufzufrischen. Interessenten können sich unter 07251 12906 anmelden oder auch...

Chocolatier Eberhard Schell von der Schokoladenmanufaktur Gundelsheim hat sichtlich Freude bei der Arbeit
2 Bilder

Veranstaltungen im Kraichtal am 13. Oktober
Schokoladenverkostung im Zuckerbäckermuseum, Kulturgeschichte und Wissenswertes zu Fair-Trade

Kraichtal. Am zweiten Sonntag im Oktober wird einiges geboten im Kraichtal. Liebhaber von Schokolade, Literatur und Kunst kommen auf jeden Fall auf ihre Kosten.  Schokoladenköstlichkeiten im Zuckerbäckermuseum Am Sonntag, 13. Oktober, ist es wieder soweit: Das Erste Deutsche Zuckerbäckermuseum öffnet von 13 bis 18 Uhr seine Türen und bietet eine Schokoladenverkostung an. Immer zur vollen Stunde, zwischen 14 und 16 Uhr, können Schokoladen von Schell verkostet und Wissenswertes zur...

Biyon Kattilathu

Biyon Kattilathu im Konzerthaus Karlsruhe
Eine Hommage an das Leben

Das Wochenblatt präsentiert die Veranstaltung "Biyon Kattilathu" von S-Promotion im Konzerthaus Karlsruhe: Karlsruhe. Jeder Tag ist besonders, das sieht auch Dr. Biyon Kattilathu, der sympathische Inder aus dem Ruhrgebiet, so. Am Mittwoch, 16. Oktober, kommt der Motivationscoach ins Konzerthaus in Karlsruhe, um ab 20 Uhr die Gäste zu inspirieren, ihr Leben zu genießen. Oft fällt es einem schwer den Moment zu genießen und hinterher ärgert man sich und trauert der Vergangenheit hinterher....

Der Grüffelo und die Maus treffen aufeinander. Szene aus dem von Axel Scheffler illustrierten Kinderbuch „Der Grüffelo“.

Ab 22. Dezember zeigt das Historische Museum der Pfalz in Speyer eine neue Familienausstellung
Der Grüffelo feiert megamonstermäßig Geburtstag

Speyer. Alljährlich erscheinen unzählige Kinderbücher, die Vielfalt ist groß, aber nur wenige schaffen es, sich dauerhaft im Kinderzimmer zu etablieren. Das Kinderbuch „Der Grüffelo“ hat dieses große Ziel erreicht, es feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum und ist aus den Kinderzimmern nicht mehr wegzudenken. Es erschien 1999 und erfreut sich seitdem großer internationaler Beliebtheit. Deshalb widmet sich die neue Familienausstellung im Historischen Museum der Pfalz in Speyer den...

Am 3. Oktober wird im Bruchsaler Projektegarten gefeiert
Spiel und Spaß beim Heubühlfest

Bruchsal. Zum nunmehr achten Mal sind am Donnerstag, 3. Oktober, Klein und Groß von 12 bis 18 Uhr eingeladen, beim jährlichen Heubühl-Fest das Netzwerk Heubühl zu erkunden. Selbst Apfelsaft pressen, regionale Streuobstsäfte probieren, allerlei Spannendes über Bienen erfahren oder Naturmärchen lauschen – das beliebte Fest bietet für jeden das passende Programm. Im Projektegarten, dem Streuobstmuseum oder dem Bauerngarten ist mit zahlreichen Aktionen auf jeden Fall für Spiel und Spaß inmitten...

Werbebroschüre zum Filmstart von „Manche mögen’s heiß“ in Deutschland aus dem Archiv des Regisseurs Billy Wilder.
3 Bilder

Mehr über Marilyn Monroes größten Kinoerfolg im Historischen Museum der Pfalz Speyer
„Manche mögen’s heiß“ kam vor 60 Jahren in die deutschen Kinos

Speyer. 1959 erschien mit „Some like it hot“, mit dem deutschen Filmtitel „Manche mögen‘s heiß“, der Film der Hollywood-Schauspielerin Marilyn Monroe mit dem größten Bekanntheitsgrad. Am 29. März 1959 kam „Some like it hot“ in die amerikanischen Kinos und wurde ein großer finanzieller Erfolg. Auch in anderen Ländern war die Komödie sehr erfolgreich. In Deutschland kam die amerikanische Produktion mit dem deutschen Titel „Manche mögen's heiß“ am 17. September 1959 in die Kinos. Der Film wurde...

Germersheimer Erlebnisangebote
Imkerfahrt auf dem Altrhein – den Bienen auf der Spur

Germersheim. Mit einem erfahrenen Imker und gleichzeitig sachkundigen Bootsführer können Naturinteressierte während einer zweistündigen Fahrt mit einem Elektroboot (Nachen) die faszinierende Flora und Fauna der Pfälzer Rheinauen erleben. Von ihm erfährt man viel Wissenswertes über die Entstehung und Geschichte des Rheins sowie über die zahlreichen Tiere im Wasser und an Land. Bei dieser besonderen Nachenfahrt steht ein Insekt ganz besonders im Mittelpunkt: die Honigbiene. Seit dem...

Maislabyrinth Leimersheim nach Anbruch der Dunkelheit erleben
Letztes Nachtlabyrinth

Leimersheim. Das Maislabyrinth in Leimersheim lädt am Samstag, 21. September, wieder zum Verirren ein. Nach Einbruch der Dunkelheit können die Besucher mit einer Taschenlampe (bitte mitbringen) durch den Irrgarten laufen. Finden die Besucher die sechs Stempelstellen, nehmen sie am Sonntag, 29. September, an einer Verlosung teil. Das Labyrinth mit rund 500.000 Maispflanzen wird jährlich auf einer Feldfläche von 2,5 Hektar angelegt und umfasst eine Wegstrecke von drei Kilometern Länge. Das...

Marionettenspiel nach dem Bilderbuchklassiker von Julia Donaldson und Axel Scheffler
Superwurm zu Gast in der Gemeindebücherei Forst

Am Freitag, 11. Oktober, 15.00 Uhr ist das Theater Dornerei mit dem Stück „Superwurm“ zu Gast in der Gemeindebücherei. In dem Marionettenspiel nach dem Bilderbuchklassiker von Julia Donaldson und Axel Scheffler geht es um Superwurm, den tollsten Wurm der Welt! Im Reich der Insekten, zwischen Gräsern, hinter Hecken und auf Blütenblättern spielt die fabelhafte Geschichte. Hier lebt auch ein ganz besonderer Wurm, denn dieser Wurm ist einfach super! Als Spielkamerad für kleine Krabbler ist er bei...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.