Forst - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Flugzeugabsturz in Bruchsal, drei Tote - Artikel wird aktualisiert
Kleinflugzeug in Baumarkt-Fassade geprallt

Bruchsal. Wie die Polizei in einer Adhoc-Meldung bekannt gibt, ist in der Kammerforststraße in Bruchsal ein Kleinflugzeug abgestürzt. Nach ersten Angaben ist es in die Fassade des "Bauhaus"-Baumarktes geprallt. Dort laufen jetzt Betriebsstoffe aus, Polizei und Rettungskräfte sind vor Ort Derzeit geht die Polizei von drei Toten aus.  Der Artikel wird regelmäßig aktualisiert Weil am Unfallort Kerosin ausläuft, ist die Unglücksstelle weiträumig abgesperrt. Auch die umliegenden Straßen sind...

Faustschläge nach dem Neutharder Wiesenfest
Drei Ehepaare von Jugendlichen angegriffen

Karlsdorf-Neuthard. Mehrere Jugendliche attackierten Samstagnacht gegen 23 Uhr drei Ehepaare auf dem Nachhauseweg vom Neutharder Wiesenfest. Über Zeugen wurde bekannt, dass eine insgesamt rund achtköpfige Jugendgruppe drei Ehepaare auf deren Nachhauseweg im Bereich Kleinfeld in Neuthard mit Faustschlägen angegriffen hat. Die insgesamt drei Kinder der Pärchen blieben glücklicherweise von den Angreifern verschont. Die Polizei geht davon aus, dass die Tat im Zusammenhang mit dem bereits...

Schwerer Verkehrsunfall auf Autobahn 61 bei Speyer
Kontrolle über den SUV verloren

Speyer/Region. Am Mittwochnachmittag kam es auf der A61 zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem mehrere Personen verletzt wurden, eine davon schwer. Nach bisherigem Ermittlungsstand geriet der Fahrer eines SUV Landrover mit seinem Anhänger gegen 16.30 Uhr ins Schlingern, wobei er die Kontrolle über das Gespann verlor. Dabei streifte er einen neben ihm fahrenden VW Golf. Beide Fahrzeuge waren von Speyer kommend in Richtung Autobahndreieck Hockenheim unterwegs. Bei dem Unfall der sich...

Auffahrunfall mit 70.000 Euro Schaden
Drei Sattelzüge fahren auf der A5 aufeinander

Forst. Am Mittwochmorgen, 9. Juli, um 6.45 Uhr hat sich auf der Autobahn 5 in Fahrtrichtung Süden auf Höhe der Tank- und Rastanlage auf der rechten Fahrspur ein Auffahrunfall mit drei Sattelzügen und einem Sachschaden von über 70.000 Euro ereignet. Zwei Sattelzugfahrer erkannten noch früh genug den vor ihnen stockenden Verkehr. Der dahinter fahrende Fahrzeugführer bemerkte die Situation zu spät und fuhr trotz eingeleiteter Vollbremsung auf. Dabei schob er der den Sattelzug vor sich auf den...

Durchsuchung nach Anzeige von häuslicher Gewalt
Über ein Kilo Amphetamin in Philippsburger Wohnung gefunden

Philippsburg. Beamte des Polizeireviers Philippsburg stießen am Montag in der Wohnung eines 26-Jährigen zufällig auf eine erhebliche Menge Drogen. Die 31-jährige Lebensgefährtin rief gegen 0.30 Uhr die Polizei, weil ihr Partner sie geschlagen hatte und sie aus der Wohnung flüchten musste. Bereits bei Eintreffen der Streife des Polizeireviers Philippsburg stieg den Beamten aus der Wohnung offensichtlicher Marihuana-Geruch in die Nase. Bei einer von der Staatsanwaltschaft Karlsruhe...

Zeugen für Vorfall aus dem Mai gesucht
Seitenscheibe einer Stadtbahn beschädigt

Ubstadt-Weiher. Wie erst jetzt zur Anzeige gebracht, wurde am Freitag, 24. Mai, um etwa 21.15 Uhr die Seitenscheibe einer fahrenden Straßenbahn von einem bislang unbekannten Täter beschädigt. Die betroffene Bahn war in Fahrtrichtung Ubstadt unterwegs, als es kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Stettfeld zu dem Vorfall kam. Bei dem so genannten gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr, entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.600 Euro. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen,...

Leichtfertige Tierhalterin
77-Jährige lässt Hund bei 38 Grad Außentemperatur im Auto zurück

Speyer. Eine 77-Jährige parkte ihren Pkw bei etwa 38 Grad Celcius Außentemperatur auf einem Discounter-Parkplatz in der Tullastraße im Schatten und begab sich für 30 Minuten zum Einkaufen. Ihren Hund der Rasse Bolonka ließ sie dabei ohne Wasser und bei nur wenig geöffneten Fenstern im Fahrzeug zurück. Eine Zeugin, die auf den laut wimmernden, stark hechelnden und an der Heckscheibe kratzenden Hund aufmerksam wurde, konnte diesen letztlich aus dem Fahrzeug "retten", weil die Beifahrertür...

Zeugen und Geschädigte gesucht
Aggressiver Fiat-Fahrer gefährdet mehrere Fahrzeuge auf der A8 und A5

Bruchsal/Region. Das Autobahnpolizeirevier Karlsruhe sucht Zeugen und Geschädigte zu einem Vorfall am Freitagabend gegen 19.25 Uhr auf den Autobahnen 8 und 5, von Karlsbad in Richtung Autobahndreieck Bruchsal. Nach bisherigem Ermittlungsstand fiel auf der A8 ein weißer Fiat 500 Cabrio mit rotem Verdeck auf, der zunächst einen Sprinter-Fahrer beim Fahrstreifenwechsel schnitt, sodass dieser stark abbremsen musste. Im Anschluss überfuhr der Fiat am Beginn des Baustellenbereiches eine Warnbake....

Am Donnerstagmorgen hat ein Autofahrer auf der A5 bei Forst durch seine Fahrweise einen Unfall verursacht - und ist einfach weiter gefahren.

Auf der A5 bei Forst
Unfall verursacht und davon gefahren

Forst. Am Donnerstagmorgen hat der Fahrer eines älteren silbernen Autos auf der Autobahn 5 einen Verkehrsunfall verursacht und ist geflüchtet. Er war gegen 7 Uhr in Fahrtrichtung Karlsruhe auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs und geriet kurz vor der Anschlussstelle Bruchsal auf den mittleren Fahrstreifen. Eine 23-jährige Hyundai-Fahrerin, die dort gerade unterwegs war, musste zur Vermeidung einer Kollision nach links lenken. Dabei kam sie ins Schleudern und prallte mit einem Skoda...

Neun Kilometer Stau auf der Autobahn
Auffahrunfall auf der A5 bei Karlsdorf

Karlsdorf-Neuthard. Leicht verletzt wurde der 30-jährige Fahrer eines Klein-Lkw bei einem Auffahrunfall am Dienstagmorgen auf der A5. Ein Sattelzug musste kurz nach 7 Uhr auf Höhe Karlsdorf abbremsen. Der hinterher fahrende 30-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr trotz Ausweichversuch auf. Er zog sich leichtere Verletzungen zu und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Sein Klein-Lkw musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 18.000 Euro geschätzt. Es bildete sich ein...

Einer der beiden Gesuchten
4 Bilder

Warnmeldung nach Entführung
Achtung: Keine Anhalter mitnehmen!

Region. Nach einer Entführung warnt die Polizei dringend davor im deutsch-französischen Grenzgebiet fremde Personen im Fahrzeug mitzunehmen und bittet die Bevölkerung weiterhin um ihre Mithilfe! Der 51 Jahre alte Maciej Iwanczy und der 23 Jahre alte Krzystof Trzesicki stehen unter dem dringenden Tatverdacht, die 47 Jahre alte Jolanta Szewczyk aus Aspach  im Rems-Murr-Kreis am vergangenen Montag verschleppt zu haben. Das von den Tätern benutzte Wohnmobil wurde in Frankreich bei Straßburg...

Zeugen für Überfall gesucht
36-Jähriger an Bruchsaler Autobahntankstelle ausgeraubt

Bruchsal. Ein 36 Jahre alter Autofahrer ist am Donnerstag gegen 9.20 Uhr bei der Autobahnraststätte Bruchsal-Ost in Fahrtrichtung Frankfurt Opfer eines Raubüberfalls geworden. Nach den bisherigen Ermittlungen des Kriminalkommissariats Bruchsal wollte der Mann sich von den Parkplätzen der Aral-Tankstelle des Rasthofes, wo er seinen schwarzen Alfa Romeo geparkt hatte, zur Toilette begeben. Zunächst holte er aber noch etwas aus seiner Beifahrertür und erhielt dabei seinen Angaben zufolge...

Unfall auf der A5 mit etwa 100.000 Euro Sachschaden
Kollision zweier Sattelzüge - Unfallverursacher ist noch flüchtig

Bruchsal. Nach den Angaben eines 51-jährigen Fahrers einer Sattelzugmaschine, wurde dieser am Samstag gegen 6 Uhr auf der A5, zwischen der Anschlussstelle Bruchsal und Karlsruhe Nord, von dem Fahrer einer weiteren Sattelzugmaschine derart nach rechts gedrängt, dass er in die Leitplanken geriet. Er wollte einen Zusammenstoß mit dem bislang unbekannten Sattelzugfahrer vermeiden, welcher unmittelbar auf den Fahrstreifen des 51-Jährigen zu wechseln drohte. Der unbekannte Fahrer fuhr schließlich...

Unfall auf der A5 bei Bruchsal sorgt für lange Staus ** Update
Zwei Schwerverletzte und ein flüchtiger Unfallverursacher

Bruchsal. Zwei Schwerverletzte und Schaden in noch unbekannter Höhe, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich gestern Abend um 21.48 Uhr auf der A5 bei Bruchsal ereignet hat. Wie Zeugen angaben, war ein Pkw Opel Astra zwischen den Anschlussstellen Bruchsal und Karlsruhe-Nord in Höhe Bruchsal-Büchenau auf die Verzögerungsspur eines Parkplatzes gefahren, hielt dort an, fuhr anschließend über die Sperrfläche auf die Autobahn zurück, ohne auf den Durchgangsverkehr zu achten. Dieses...

Motorradfahrer kollidiert mit quer stehendem Pkw
Gefährliches Wendemanöver auf der B35

Bruchsal. Weil er zu spät bemerkte, dass er auf der B35 in die falsche Richtung unterwegs war, wollte ein 81-jähriger Suzuki-Fahrer am Donnerstagnachmittag gegen 16.15 Uhr auf dem Einfädelungsstreifen, den er von der L556 her kommend befahren hatte, wenden. Ein herannahender 31-jähriger Motorrad-Fahrer sah das noch teils querstehende Fahrzeug zu spät und kollidierte trotz Vollbremsung mit dem Suzuki. Er stürzte und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Mit einem Rettungshubschrauber...

Unfall auf der B3 zwischen Bruchsal und Ubstadt-Weiher * Update
Frontalzusammenstoß auf Höhe der Tankstelle

Bruchsal/Ubstadt-Weiher. Wie die Polizei in einer Eilmeldung mitteilt, kam es gegen 14 Uhr bei Bruchsal auf der B3 Richtung Ubstadt-Weiher auf Höhe der Tankstelle zu einem Frontalzusammenstoß.  Bislang geht die Polizei von einer schwer verletzten Person aus.  Update der Polizei von 16.53 UhrEin Schwer- und eine Leichtverletzte waren am Freitag gegen 14.10 Uhr die Bilanz nach einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf der B3 in Bruchsal. Nach den Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes...

Zwei Jugendliche haben am Donnerstag gegen 20 Uhr insgesamt drei Gullideckel in der Kinzigstaße in Forst angehoben und schräg wieder eingesetzt.

Aufmerksame Anwohnerin
Jugendliche entfernen Gullideckel aus Fahrbahn

Forst. Zwei Jugendliche haben am Donnerstag gegen 20 Uhr insgesamt drei Gullideckel in der Kinzigstaße in Forst angehoben und schräg wieder eingesetzt. Durch eine Anwohnerin wurden die zwei Jungs angesprochen. In der Folge flüchtete einer der beiden Jungs fußläufig von der Örtlichkeit. Der zweite junge Mann setzte widerwillig zwei der drei Gullideckel wieder ein und flüchtet im Anschluss ebenfalls. Die Burschen waren etwa 1,70 Meter groß und zwischen12 und 13 Jahre alt. Einer der Teenager...

95-Jähriger um mehrere tausend Euro betrogen - Täter dank Hinweis eines Bankmitarbeiters gefasst
Fiese Trickbetrüger nehmen Bruchsaler Senioren aus

Bruchsal. In Bruchsal ist über mehrere Monate hinweg ein 95-Jähriger von zwei Betrügern um mehrere tausend Euro gebracht worden. Dank aufmerksamer Bankmitarbeiter flog der Schwindel am Dienstag auf und einer der Männer konnte festgenommen werden. Die zwei Betrüger führten bereits seit etwa zwei Jahren unregelmäßig handwerkliche Leistungen im Haus des 95-Jährigen gegen Bezahlung aus. Ende letzten Jahres behaupteten sie schließlich gegenüber dem Senior, dass sie von anonymer Seite wegen...

Zeugen gesucht
Pkw streift Feuerwehrauto im Einsatz

Bruchsal. Am Dienstag, gegen 10.55 Uhr, touchierte ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer auf der L618 ein auf der Einsatzfahrt befindliches Fahrzeug der Feuerwehr. Der 54-jährige Fahrer des Feuerwehrfahrzeugs, einem Audi A6, stellte erst nach Beendigung seines Einsatzes einen Schaden am Einsatzfahrzeug fest und meldete diesen schließlich der Polizei. Beide Fahrzeuge befuhren von Bruchsal kommend die L618 in Fahrtrichtung Forst. Das Feuerwehrfahrzeug befuhr den linken von zwei Fahrstreifen, der...

Einbruch auf Firmengelände in Ubstadt-Weiher
Werkzeug im Wert von 20.000 Euro entwendet

Ubstadt-Weiher. Bislang unbekannte Täter verschafften sich im Zeitraum zwischen Mittwoch, 17 und Donnerstag, 7.30 Uhr, Zutritt auf ein Firmengelände in der Straße "Beim Kraichbach" in Ubstadt-Weiher. Dort entwendeten die Diebe Geräte und Werkzeuge im Wert von etwa 20.000 Euro. Nachdem die Täter das Seitentor zum Firmengelände aufgehebelt hatten, befuhren sie die Örtlichkeit mit einem Fahrzeug. Anschließend hebelten sie eine Garage und mehrere Stahlcontainer auf und entwendeten...

Mit 1,2 Promille und unangepasster Geschwindigkeit
Betrunkener überfährt Kreisverkehr und flüchtet

Kronau. Einen Sachschaden von insgesamt mehreren tausend Euro verursachte am frühen Sonntagmorgen ein 41-jähriger Autofahrer bei Kronau, als er mutmaßlich aufgrund seiner Alkoholisierung geradeaus über einen Kreisverkehr fuhr. Anschließend flüchtete er von der Unfallstelle. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr der Mann kurz vor 7 Uhr die Landesstraße L555 von Waghäusel kommend in Richtung Autobahn A5. Vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung in Kombination mit nicht angepasster...

Diese drei Rettungstransportwagen sind fürs DRK im Landkreis im Einsatz. Stationiert sind sie in Bruchsal, Philippsburg und Blankenloch.
2 Bilder

Auffälliges Heck und blaue Frontblitzer
Drei neue Rettungstransportwagen fürs DRK

Bruchsal/Philippsburg. Gleich drei neue Rettungstransportwagen (RTW) sind für den DRK im nördlichen Landkreis im Einsatz. Stationiert sind die neuen Fahrzeuge in den DRK-Rettungswachen Philippsburg, Bruchsal und Blankenloch.Besonders auffällig ist bei den neuen Fahrzeugen das Heck. Die gelb-roten Reflektorstreifen ziehen sich über die komplette Rückseite und sorgen für mehr Aufmerksamkeit im Straßenverkehr. Auch gelbe Blinklichter am Heck und blaue Frontblitzer sollen für mehr Sicherheit...

Mann kann sich nicht an Unfall erinnern, Polizei sucht Zeugen und geschädigten Audi-Fahrer
Psychischer Ausnahmezustand

Hambrücken. Kurz nach 20 Uhr kam am Mittwochabend ein Mann mit seinem Mercedes auf der Hambrückener Hauptstraße von der Fahrbahn ab und dürfte einen dort geparkten Audi A3 beschädigt haben. Unbeirrt soll der Mercedesfahrer weiter gefahren sein, was ein dahinter fahrendes Ehepaar bemerkte. Sie fuhren dem Mann weiter hinterher und verständigten die Polizei, nachdem auch noch ein Mann zu Fuß versuchte dem Verursacherfahrzeug zu folgen. Aufgrund der zum Teil auffällig langsamen Fahrweise...

Bruchsaler Polizei sucht Zeugen und Geschädigte
Nissan-Fahrer überholt rücksichtslos und gefährdet den Straßenverkehr

Bruchsal. Ein 75-jähriger Nissan-Fahrer hat am Mittwochmittag einen Verkehrsunfall verursacht. Bereits vor dem Unfall fiel der Mann gegen 12 Uhr einem 47-jährigen Transporter-Fahrer auf, weil er ihm auf der Fahrt vom Kreisverkehr Stegwiesentraße in Richtung Schönbornstraße sehr dicht auffuhr und auch versuchte, trotz durchgezogener Linie, auf der Brücke Forster Straße zu überholen. Schließlich setzte der 75-Jährige dann auf der Schönbornstraße wieder zum Überholen an. Als dann Gegenverkehr...