Das HubWerk01 feiert sein 1-jähriges Bestehen
Hubwerk01 ist ein Leuchtturm für die Digitalisierung der regionalen Wirtschaft

7Bilder

Die Geburtstagsfeier muss aufgrund der Corona-Krise ausfallen. Dabei gäbe es genügend Gründe für eine Feier auf dem ehemaligen Siemens-Gelände in Bruchsal, denn seit genau einem Jahr ist dort mit der Location des HubWerk01 das Herzstück des Digital Hub in Betrieb. Seither hat sich das Projekt erfolgreich entwickelt, wie der Digital Hub Region Bruchsal e. V. in seiner Jahresbilanz feststellt. Der Verein war als Trägerorganisation mit Mitteln aus einem Förderprogramm des Landes Baden-Württemberg gegründet worden.

Positive Jahresbilanz des Trägervereins Digital Hub Bruchsal e. V.

Unmittelbar nach Projektstart im Oktober 2018 hatte der Digital Hub Region Bruchsal e. V. mit dem Aufbau des Digital-Hub-Netzwerks begonnen. Gegründet wurde der Verein von neun Mitgliedern. Heute, rund 18 Monate später, sind es über 70 Vereinsmitglieder, 8 Sponsoren und über 20 Kooperationspartner aus öffentlichen Einrichtungen, Verbänden, Schulen und Organisationen.

Im Jahr 2019 hat der Digital Hub Region Bruchsal e.V. zahlreiche Events in Eigenverantwortung veranstaltet, darunter 4 Großevents. Darüber hinaus wurden Unternehmen und Mitglieder bei über 70 Events im HubWerk01 unterstützt.

Startupförderung in der Region: Das HubWerk01 holte 2019 mit demElevator Pitch ein wichtiges Event für Gründer nach Bruchsal – auf dem Foto sind die Gewinner zu sehen:
1.Platz: PAXET 
2.Platz: RoomPriceGenie 
3.Platz: Riso
  • Startupförderung in der Region: Das HubWerk01 holte 2019 mit demElevator Pitch ein wichtiges Event für Gründer nach Bruchsal – auf dem Foto sind die Gewinner zu sehen:
    1.Platz: PAXET
    2.Platz: RoomPriceGenie
    3.Platz: Riso
  • Foto: HubWerk01
  • hochgeladen von Anastasia Schleicher

Im April 2019 bezog das Hub-Management die Räume des HubWerk01 im TRIWO Technopark Bruchsal. Seit Mai 2019 sind die Räume auch für Vereinsmitglieder und Externe für Kooperationsvorhaben im Bereich der Digitalisierung nutzbar. Sie bestehen aus Einzelbüros, Kreativräumen, Küche, Eventbereich, Tüftlergaragen, Werkstatt und einem Co-Working-Bereich. Seit Projektbeginn ist der Verein im regionalen Innovationssystem sichtbar und regelmäßig im Austausch mit Kommunen, Wirtschaftsförderungseinrichtungen, Hochschulen, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen und anderen Akteuren der Innovation und Digitalisierung.

Hubwerk01 ist Zentrale und Basis für das digitale Netzwerk in der realen Welt

Mit dem HubWerk01 wurde im Rahmen der Projektförderung im Jahr 2019 die Location für Digitalisierung und Innovation in der Wirtschaftsregion Bruchsal geschaffen. Es handelt sich also nicht um eine Erweiterung oder Ergänzung einer bereits vorhandenen Einrichtung, sondern um die Planung und Realisierung eines ganz neuen Orts.

Das HubWerk01 hat uns in unserem frühen Start-up Stadium ein gutes Netzwerk und die optimale Umgebung geboten, um richtig durchzustarten. Seit dem Einzug konnten wir unseren Prototypen fertigstellen und damit erfolgreich potenziellen Kunden und Investoren akquirieren“, sagt Gia Tien Ngo, Geschäftsführer von Alpha-Protein. Das Start-up ist eines von 20 Start-ups des HubWerk01. Zusammen mit Rohi Shalati (technischer Leiter) und seinem Team arbeiten sie an einer kosteneffizienten, automatisierten und skalierbaren Insektenzucht, um eiweißreiches sowie nachhaltiges Mehlwurmmehl herzustellen.

Technik und Informatik für Jede und Jeden zum anfassen: Der Zukunfterlebnistag des Popup Labor BW lockte mehrere Hundert Besucher aus der ganzen Region ins HubWerk01 – sie konnten bspw. die Fischer Technik Baukästen hautnah testen.
  • Technik und Informatik für Jede und Jeden zum anfassen: Der Zukunfterlebnistag des Popup Labor BW lockte mehrere Hundert Besucher aus der ganzen Region ins HubWerk01 – sie konnten bspw. die Fischer Technik Baukästen hautnah testen.
  • Foto: HubWerk01
  • hochgeladen von Anastasia Schleicher

Das HubWerk01 ist DAS Digitalisierungszentrum für die Wirtschaftsregion Bruchsal. Es bietet Raum für innovative Workshop-Formate und einen abteilungsübergreifenden Austausch in einer lockeren und angenehmen Atmosphäre. Als Mitglied im HubWerk01 profitieren wir von den Kompetenzen und Angeboten des Vereins.“, so Thomas Rose, Geschäftsführer von Geschäftsführer Anton Debatin GmbH - Member of DERIBA Group. Das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Bruchsal ist Mitglied im HubWerk01.

Zahlreiche Leistungen für die regionale Wirtschaft im Angebot

Das Hub-Management um Vorstand Stefan Huber führt regelmäßig Beratungsgespräche als Einstieg in die Digitalisierung mit kleinen und mittleren Unternehmen sowie Startups durch. Die Beratungen drehen sich um erste Schritte in die Digitalisierung und die Einbindung neuer Technologien oder um konkrete Hilfestellungen wie die Verwendung von digitalen Tools im Projektmanagement, den Bau von Prototypen, den Aufbau eines digitalen Vertriebs, den Aufbau eines digitalen Marketings, den Aufbau einer eigenen Website und den Aufbau einer eigenen Plattform.

Von den Effekten des HubWerk01 zeigt sich Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick beeindruckt. Sie ist die Aufsichtsratsvorsitzende des Vereins: „Im HubWerk01 entstehen ständig neue Ideen und Geschäftsmodelle mit vielversprechenden Unternehmen – ein solcher kreativer Platz tut Bruchsal gut und stärkt darüber hinaus die ganze Region nachhaltig“, stellt das Bruchsaler Stadtoberhaupt fest.

Positive Erwartungen für die weitere Entwicklung des Digital Hub

In Zukunft will sich der Digital Hub Region Bruchsal vermehrt als Zukunftslabor für die regionalen Unternehmen engagieren. Viele kleine und mittlere Unternehmen haben für solche Labore meist keinen adäquaten und inspirierenden Raum oder nicht die erforderlichen Ressourcen. Das HubWerk01 versteht sich als idealer Ort für solche interdisziplinären Projektteams.

Außerhalb der eigenen (Firmen-)Wände Neues vorausdenken: Strategieworkshop in einem der Kreativräume in HubWerk01
  • Außerhalb der eigenen (Firmen-)Wände Neues vorausdenken: Strategieworkshop in einem der Kreativräume in HubWerk01
  • Foto: HubWerk01
  • hochgeladen von Anastasia Schleicher

Für Firmen und Kommunen, die sich intensiv mit ihrer Zukunftsstrategie befassen wollen, konzipiert und realisiert das HubWerk01 individuelle Workshops. Dabei lernen die Mitarbeiter agile Methoden kennen und entwickeln gemeinsam mit digitalen Experten ihrer jeweiligen Branche zwei Tage lang neue Produkt- und Geschäftsideen.

Alte Problem mit neuen Methoden lösen – das HubWerk01 hat in seinem Netzwerk auch Experten für Lego Serious Play und andere agile Konzepte. Im Bild ein Firmenworkshop beim Popup Labor BW.
  • Alte Problem mit neuen Methoden lösen – das HubWerk01 hat in seinem Netzwerk auch Experten für Lego Serious Play und andere agile Konzepte. Im Bild ein Firmenworkshop beim Popup Labor BW.
  • Foto: HubWerk01
  • hochgeladen von Anastasia Schleicher

Auch das Thema Künstliche Intelligenz (KI) wird demnächst verstärkt im HubWerk01 Einzug halten. Das HubWerk01 hat einen weiteren Projektzuschlag des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg erhalten und kann ein KI-Lab bei sich einrichten. Es soll die Vereinsmitglieder aus dem Handwerk und der Industrie unterstützen, einen Einstieg in die KI-Technologien zu schaffen. Trotz Corona sollen die ersten Angebote vor der Sommerpause live gehen.

Auch die „Jugendabteilung“ des Vereins vermeldet bereits beachtliche Erfolge im ersten Jahr. Das HubWerk01 ist in der Förderung der digitalen Nachwuchskräfte von morgen aktiv. Ziel ist es, das HubWerk01 als außerschulischen Lernort zu etablieren, an dem Jugendlichen ihre Fähigkeiten in Informatik und Technik vertiefen und mit Unternehmen in Kontakt kommen können. Innerhalb des ersten Jahres seit der Eröffnung hat der Verein an 13 Schulen in der Wirtschaftsregion Bruchsal Technik-AGs etabliert. Des Weiteren beteiligt sich das HubWerk01 an bundesweiten Verbundprojekten wie den MINT-Wochen oder Hackathons (Programmierwochenenden).

Programmiermarathon HACK TO THE FUTURE – Schüler präsentieren Ihre beeindruckenden Ergebnisse einer Fachjury nach 2 Tagen Teamarbeit
  • Programmiermarathon HACK TO THE FUTURE – Schüler präsentieren Ihre beeindruckenden Ergebnisse einer Fachjury nach 2 Tagen Teamarbeit

  • Foto: Quelle: HubWerk01
  • hochgeladen von Anastasia Schleicher
Autor:

Anastasia Schleicher aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
3 Bilder

Ein sicheres Einkaufserlebnis in Zeiten von Corona
Pfalz Boulevard in Kaiserslautern: „Wir sind für Sie da“

Von Ralf Vester s+e. Das Coronavirus hat auch die Unternehmen der Werbegemeinschaft s+e in den vergangenen Monaten auf eine harte Probe gestellt. Mit viel Geschick und kreativen Ideen haben die entlang des Pfalz Boulevards (Gewerbegebiet West) in Kaiserslautern angesiedelten Mitgliedsbetriebe versucht, die herausfordernde Zeit des bundesweiten Lockdowns in den Monaten März und April zu meistern. Ende April konnten sie endlich wieder ihre Pforten für die Besucher aus nah und fern öffnen und...

LokalesAnzeige
4 Bilder

Machen Sie auf sich aufmerksam - mit pfalzdruck.de
Big is beautiful - Werbebanner, Planen, Schilder drucken

Rhein-Pfalz-Kreis: Präsentieren Sie sich und Ihr Unternehmen im besten Licht. Dazu bietet Ihnen das Druckportal pfalzdruck.de aus dem Raum Ludwigshafen eine große Auswahl an Werbetechnik-Produkten für jeden Ort und jeden Anlass, selbstverständlich inklusive Druck Ihres individuellen Motivs. Ob direkt im oder am Geschäft, auf Messen oder sonstigen Veranstaltungen, ob drinnen oder draußen – von Werbeplanen, Stoffbannern, Klebefolien bis zum Schilderdruck, aber auch Fahnen, Beachflags,...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Der Sommer wird heiß - Badespaß im eigenen Garten ist besonders wichtig, wenn die Urlaubsreise durch die Corona-Krise in weite ferne gerückt ist. Die Profis von "Bad & Design" aus Ludwigshafen-Ruchheim beraten Kunden individuell, um ihre Wohlfühloase mit Pool im Garten zu gestalten.
3 Bilder

Gartenpools, Saunen und Schwimmbecken bei Bad & Design in Ludwigshafen
Jetzt schon an den Sommer denken!

Ludwigshafen-Ruchheim. Nie war es einem so bewusst, wie während der aktuellen Corona-Krise: Zuhause möchte sich jeder wohlfühlen. Ob in den eigenen vier Wänden oder im Garten – die kleine Oase zuhause erhält einen völlig neuen Stellenwert. Die Firma Bad & Design im Ludwigshafener Stadtteil Ruchheim ist weithin bekannt, wenn es um das Thema Badrenovierung geht. Ein schönes Badezimmer kann jeder gestalten, aber die große Kunst ist es, ein Bad so umzugestalten, dass es genau in den vorhandenen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
4 Bilder

Seriensieger der AUTO BILD-Leserumfrage im Autohaus Bellemann
Preis/Leistung - Dacia ist unschlagbar

Speyer. In der AUTO BILD Leserumfrage „Die besten Marken aller Klassen 2020“* erobert Dacia in der Kategorie „Preis/Leistung“ wieder mit großem Abstand den ersten Platz. Die Marke triumphiert mit Sandero, Logan MCV, Duster und Dokker in den jeweiligen Segmenten und erreicht mit deutlichem Vorsprung den Gesamtsieg in der Preis/Leistungs-Wertung. Das Fachmagazin urteilt: „Gut und günstig – Dacia ist sein Geld wert“. Für die fachkundigen AUTO BILD-Leser steht eindeutig fest: Dacia bietet das...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Rutschfeste Bodenaufkleber: "Die Folienritter“ aus Kaiserslautern können sich flexibel an diese Voraussetzungen anpassen und unterstützen ihre Kunden bei Bedarf rund um die Uhr.
2 Bilder

„Die Folienritter“ in Kaiserslautern in Zeiten der Coronakrise
Bodenaufkleber, Schutzscheiben, Masken und vieles mehr im Angebot

Kaiserslautern. Seit 20. April sind in Rheinland-Pfalz zahlreiche Läden bis zu einer Größe von 800 Quadratmetern wieder geöffnet. Dies konnte allerdings zur Sicherheit aller vor der Coronavirus-Pandemie nur unter bestimmten Voraussetzungen erfolgen. Unbedingt vermieden werden soll ein erneuter Anstieg der Infektionen mit der Lungenkrankheit Covid-19. Durch das Tragen von Masken beim Einkaufen, die seit heute auch in Kaiserslautern verpflichtend ist, kann man sich und andere schützen.  Wie...

Wirtschaft & Handel
Aktuelle Angebote und Aktionen aus Prospekten entdecken: Das ist jetzt auch digital möglich.

Online-Prospekte mit Angeboten aus der Pfalz und Baden
Ganz neu bei uns

Pfalz/Baden. Sie möchten sich online über aktuelle Angebote von Produkten, Lebensmitteln und Dienstleistungen in Ihrer Region informieren? Sie stöbern gerne in Prospekten vom Supermarkt, Discounter, Möbelhaus, Baumarkt, Gartenmarkt, der Drogerie, der Zoohandlung oder dem Bekleidungsgeschäft und möchten kein Schnäppchen mehr verpassen - und das ganz bequem mit dem Tablet oder dem Smartphone auch von unterwegs, im Zug oder in der Mittagspause? Entdecken Sie die neusten, lokalen Wochenangebote...

Wirtschaft & HandelAnzeige
2 Bilder

Kinderleichte Steuererklärung online für Arbeitnehmer und Studenten
In nur vier Tagen Geld von der Steuer zurück

Lohnsteuer. Mit der Software Taxcomplete holen sich angestellte Arbeitnehmer und Studenten in nur vier Tagen ihre Steuer vom Finanzamt zurück. In nur zehn Minuten kann die Software alles erfassen und elektronisch übermitteln. Eine Installation der Lohnsteuer -Software ist nicht notwendig, der User arbeitet sich online durch alle Punkte seiner Lohnsteuer-Anmeldung. Lohnsteuer - Die Erklärung ist mit der taxcomplete- Software kinderleicht Wer mit Elster auf Kriegsfuß steht, kein Formular...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Urlaubsparadies im eigenen Garten: Ein Traum, der wahr werden kann. Suchen Sie sich Inspiration, die passenden Möbel und Dekorationsmöglichkeiten bei GILLET Baumarkt GmbH, Floraland und hagebaumarkt in Landau in der Pfalz.
2 Bilder

Baumarkt GILLET in Landau bietet großes Sortiment an Gartenmöbeln und Grills
Inspiration für den Sommer

Landau in der Pfalz. Die vielen sonnigen Frühlingstage der vergangenen Wochen waren ein deutlicher Vorgeschmack auf die heißen Tage und lauen Nächte, die uns im Hochsommer erwarten. Der Sommer kommt immer näher - und trotzdem ist dieses Jahr durch die Corona-Krise alles anders. Wir können uns gerade leider nicht mit Freunden oder der Familie zum Grillen treffen, um das schöne Wetter im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse zu genießen. Und auch der nächste Urlaub scheint zur Zeit in weite...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen