Betrunkener Autofahrer rammt Roller
Zwei verletzte Teenager bei Unfall in Bruchsal

Bruchsal. Ein 15-jähriger Rollerfahrer und dessen 16-jähriger Beifahrer wurden am Montagabend bei einem Unfall in Bruchsal verletzt. Gegen 21.15 Uhr fuhr ein 29-jähriger Mitsubishi-Fahrer auf der Kammerforststraße in Richtung Bruchsal. Hierbei übersah er den vor ihm fahrenden, mit zwei Personen besetzten, Roller und fuhr auf diesen auf.

In der Folge stürzt der 15-Jährige und sein Mitfahrer prallte gegen die Motorhaube sowie die Windschutzscheibe des Mitsubishis. Er musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 15-Jährige wurde bei dem Sturz leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem Pkw-Fahrer Alkoholgeruch fest, weshalb ein Alkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab bei dem 29-Jährigen einen Wert von knapp 1,4 Promille. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Autor:

Heike Schwitalla aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.