Garagenbrand in Büchenau
Hoher Sachschaden

Bruchsal. Offenbar durch einen technischen Defekt kam es am Donnerstagnachmittag beim Aufladen der Akkus eines Modellfliegers zum Brandausbruch in einer Garage in der Straße Am See.
Die Flammen griffen auf zwei dort geparkte Fahrzeuge, mehrere hochwertige Flugzeugmodelle und die Garage selbst über. Ein drittes Fahrzeug im näheren Umfeld wurde durch die hohe Hitze beschädigt. Die Feuerwehr war mit mehreren Löschfahrzeugen vor Ort und konnte den Brand schließlich unter Kontrolle bringen.
Zwei Personen wurden vorsorglich durch den Rettungsdienst aufgrund der hohen Raucheinwirkung in eine Klinik gebracht. Eine weitere Person wurde wegen einsetzender Kreislaufprobleme ambulant versorgt. Der Gesamtschaden wird auf mehr als 100.000 Euro geschätzt.

Autor:

Heike Schwitalla aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.