Krankenhaus in Bad Dürkheim
Zwei neue Beatmungsgeräte

  • Foto: Symbolbild geralt/pixabay.com
  • hochgeladen von Jo Wagner

Bad Dürkheim. Das Evangelische Krankenhaus Bad Dürkheim hat zwei neue Geräte für die Beatmung von Patienten mit schweren Lungenbeschwerden – unter anderem bei Covid-19 – in Betrieb genommen. Damit erhöht sich die Zahl der Beatmungsplätze auf acht. „Wir sind sehr zufrieden, dass wir unseren modernen Gerätepark jetzt um zwei zusätzliche Beatmungsgeräte erweitern konnten“, sagt Dr. Jochen Mayer, Chefarzt Anästhesie und Intensivmedizin. Die neuen Beatmungsgeräte ermöglichen neben moderner Sauerstofftherapie die nicht-invasive Beatmung und machen somit in vielen Fällen auch bei kritisch erkrankten Patienten eine Intubation verzichtbar. Beim Intubieren führt der Facharzt einen Schlauch über Mund oder Nase in die Luftröhre. „Mit der erweiterten Geräteausstattung sind wir neben den Anforderungen einer zeitgemäßen Intensivmedizin auch auf eine mögliche erneute Zunahme der Corona-Patientenzahlen sehr gut eingerichtet“, betont Dr. Mayer.
Seit Beginn der Corona-Pandemie wurden am Evangelischen Krankenhaus Bad Dürkheim 22 Patienten mit Covid-19 in den isolierten Bereichen der Intensiv- und der Normalstation behandelt. Unter anderem haben drei sehr schwer an COVID-19 Erkrankte fortgeschrittenen Alters und teilweise mit schweren Begleiterkrankungen, die beatmet und mit massiven Lungenveränderungen auf der Intensivstation versorgt wurden, die Erkrankung gut überstanden und die Klinik inzwischen genesen verlassen. „Ohne unsere engagierten Mitarbeitenden, die in diesen Tagen einen außerordentlichen Einsatz zeigen, wären solche Erfolge nicht möglich“, betont Dr. Dagmar Hübner. „Wir sind sehr dankbar für dieses tolle Engagement.“ kim/ps

Autor:

Kim Rileit aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Sie möchten Ihren Liebsten ein Geschenk an Ostern machen? Wir, die Parfümerie Kaiser aus Grünstadt, sind weiterhin per Lieferservice für Sie da. Auch ein Gutschein ist natürlich immer eine schöne Geschenkidee.
3 Bilder

Parfümerie Kaiser aus Grünstadt bietet Lieferservice mit Geschenkverpackung an
Wir sind auch während der Corona-Krise für Sie da

Grünstadt an der Weinstraße. Bereits seit über 35 Jahren bieten wir, das Team der Parfümerie Kaiser mit Inhaberin Christiane Roth, in der Hauptstraße 73 in Grünstadt unseren Kunden exklusive Produkte, eine individuelle und kompetente Beratung und einen umfassenden Service an. Auch zu Zeiten der Corona-Krise versorgen wir Sie weiterhin mit unserer großen Produktvielfalt aus den Bereichen Kosmetik, Parfümerie, Körperpflege, Make-up und Wellness. Im Mittelpunkt steht dabei aber besonders eines:...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen