Vier Todesfälle
Corona-Fallzahlen im Landkreis Bad Dürkheim und Neustadt

Corona-Fallzahlen / Symbolbild
  • Corona-Fallzahlen / Symbolbild
  • Foto: Omni Matryx/Pixabay
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Corona. Nach aktuellem Stand von Dienstag, 19. Januar, 14 Uhr, wurden im Landkreis Bad Dürkheim und der Stadt Neustadt  3.596 Personen positiv auf das Coronavirus getestet: 2.585 im Landkreis Bad Dürkheim und 10011 in der Stadt Neustadt. Seit der letzten Meldung am 18. Januar wurden 25 Corona-Fälle bestätigt. Es kamen 20Neuinfektionen im Landkreis hinzu. In Neustadt an der Weinstraße wurden 5 neue Infektionen bestätigt. 

Aktuell gibt es im Landkreis 347 Personen, die aktiv mit dem Coronavirus infiziert sind und sich in Quarantäne befinden. In diesem Gebiet gelten nach derzeitigem Stand 2.161 als genesen. In Neustadt wurden 886 genesene Personen gemeldet, es gibt 108 Personen, die an einer aktiven Infektion mit dem Coronavirus leiden.

Leider sind vier weitere Personen in Verbindung mit dem Coronavirus gestorben. Drei der Personen stammen aus dem Landkreis (Wachenheim, Haßloch und Gönnheim) und aus Neustadt. Alle Personen waren über 70 Jahre alt. Bisher sind insgesamt 94 Personen im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Bad Dürkheim an oder mit dem Coronavirus verstorben. 17 stammen aus Neustadt, 77 Todesfälle wurden im Landkreis gemeldet. 

Inzidenzwert Landkreis Bad Dürkheim und Neustadt

In der Stadt Neustadt gibt es laut Angaben des Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz (Stand 19. Januar, 14.10 Uhr) 101,4 Fälle in den letzten sieben Tagen pro 100.000 Einwohnern, die Stadt bleibt weiterhin der Alarmstufe Rot. Im Landkreis Bad Dürkheim liegt der Wert bei 112,3 Fällen und bleibt ebenfalls in Alarmstufe Rot. 

Coronavirus in Einrichtungen im Landkreis Bad Dürkheim:

  • Dem Gesundheitsamt sind nach derzeitigem Kenntnisstand keine neuen Coronavirus-Infektionen in Einrichtungen wie Kitas und Pflegeheimen bekannt

Die Fallzahlen gibt es immer unter www.wochenblatt-reporter.de/tag/fallzahlen-neustadt

Autor:

Kim Rileit aus Bad Dürkheim

Kim Rileit auf Facebook
Kim Rileit auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

41 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige

Mit der eigenen Gründungsidee zum Erfolg – Online-Reihe für Gründerinnen ab Juli 2022

bic. Sich beruflich neu zu erfinden und mit den eigenen Ideen Geld zu verdienen, ist vor allem in der jetzigen Zeit eine große Chance. Damit die Chance auch zu einem großen Erfolg wird, unterstützt das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) auch 2022 wieder gründungsinteressierte Frauen. Auch in diesem Jahr knüpft das bic, gefördert vom Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz, an die erfolgreiche Tradition an, Frauen der Region bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit zu...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.