Herxheim/Berg: Teure Weinschorle
Polizei sorgt für rasanten Preisanstieg

Symbolfoto

Herxheim am Berg. Im Rahmen einer Polizeikontrolle in der Weinstraße am Samstagabend, 17. Oktober,  bemerkten die Beamten gegen 21.30 Uhr bei einem Pkw-Fahrer Alkohol. Dem 83-jährigen Fahrer wurde daraufhin ein Atemalkoholtest angeboten. Dieser ergab einen Wert von 0,65 Promille. Der Fahrer gab nach erfolgter Belehrung an, eine Schorle Wein getrunken zu haben.

Teure Weinschorle in Herxheim am Berg

Dem folgte eine weitere Messung, diesmal des Blutalkoholwertes auf der Polizeidienststelle. Der Führerschein blieb bis zur Ausnüchterung in amtlicher Verwahrung. Die Schorle kommt den 83-Jährigen nun teuer zu stehen. Die begangene Ordnungswidrigkeit hat ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro sowie einen Monat Fahrverbot zur Folge. Polizeiinspektion Bad Dürkheim

Autor:

Judith Ritter aus Lingenfeld

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige

Gemeinsam helfen hilft
Zweites 50.000 Euro Sparkassen-Hilfspaket geht an Vereine der Region

50 Vereine aus dem Landkreis Bad Dürkheim sowie den Städten Neustadt an der Weinstraße und Frankenthal können sich zu Weihnachten auf jeweils 1.000 Euro Spenden freuen. Die Entscheidung fiel per Losverfahren. 137 Vereine, Fördervereine und Institutionen aus dem kulturellen, sozialen und gesellschaftlichen Bereich hatten sich bis 13. Dezember für das erneute 50.000 Euro Hilfspaket der Sparkasse Rhein-Haardt beworben. Insgesamt in die Bewerbung eingeflossen sind 344 Vereine, darunter auch die...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen