Gewalt gegen Kinder
Informationsabend für Ehrenamtliche im Kreis Germersheim

Kreis Germersheim / Rülzheim. Ehrenamtliche Mitarbeiter der Kinder- und Jugendarbeit werden immer wieder mit Situationen konfrontiert, in denen sie eine Kindeswohlgefährdung erkennen könnten. „Gewalt gegen Kinder ist ein hochaktuelles und sehr problematisches Thema“, betonen Natalie Dernberger, 1. Vorsitzende Kreisjugendring Germersheim e.V. (KJR) und der Erste Kreisbeigeordnete Christoph Buttweiler.

Deshalb laden der Kreisjugendring und das Jugendamt der Kreisverwaltung Germersheim Ehrenamtliche ein,  sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen.  Am Dienstag, 27. November, findet um 19 Uhr im katholischen Pfarrheim Rülzheim, am Deutschordensplatz 12 ein Informationsabend statt. 
Referentin Annette Heck, Netzwerk Kindeswohl und Kindergesundheit im Kreisjugendamt Germersheim, liefert Hintergrundinformationen, gibt gezielte Hilfestellungen und zeigt Vorgehen und Anlaufstellen für den konkreten Fall auf. Handlungsmöglichkeiten werden praktisch erprobt und reflektiert.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung beim Kreisjugendamt ist telefonisch bei Jeanette Zikko-Giessen unter Telefon 07274 53-372 oder per E-Mail: j.zikko@kreis-germersheim.de erwünscht. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen