Lesesommer Rheinland-Pfalz
Lesespaß im ganzen Sommer

Wörth/Maximiliansau. Vom 11. Juni bis 11. August findet wieder der Lesesommer Rheinland-Pfalz statt. Die Stadtbücherei Wörth mit ihrer Zweigstelle Maximiliansau lädt alle Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 16 Jahren ein bei dieser landesweiten Leseförderaktion mitzumachen und im genannten Zeitraum mindestens drei Bücher zu lesen.

Achtung: Erstmals ist eine Einverständniserklärung der Eltern erforderlich! Außerdem wird noch die Zustimmung benötigt, dass die Namen der erfolgreichen Teilnehmer an die Schule weitergeleitet werden dürfen.

Alle erfolgreichen Teilnehmer bekommen eine Urkunde, die von vielen Schulen mit einem positiven Eintrag ins Zeugnis belohnt wird. Außerdem gibt es wieder tolle Preise zu gewinnen. Das Abschlussfest findet in diesem Jahr am 30. August um 16 Uhr in der Festhalle statt.

Anmeldungen sind ab sofort möglich, Anmeldekarten gibt es über die Schulen oder in der Stadtbücherei. Weitere Infos zum Lesesommer finden sich auf der Seite www.lesesommer.de und für alle, die zum ersten Mal mitmachen, liegt eine „Gebrauchsanleitung“ in der Stadtbücherei bereit.

Die Stadtbücherei hat pünktlich zum Lesesommer jede Menge aktuelle Kinder- und Jugendbücher gekauft. Es lohnt sich also, mitzumachen und eines der vielen neuen Bücher zu lesen.ps

Autor:

Stefan Endlich aus Wörth am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.