Wochenblatt Speyer - Wirtschaft & Handel

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft & Handel

Wirtschaft & Handel
Im Mercedes-Benz Consolidation Center findet derzeit ein Warnstreik der Mitarbeiter statt.
3 Bilder

Mitarbeiter kämpfen für Tarifbindung
Warnstreik am Mercedes-Benz Consolidation Center in Speyer

***Update: 16. November, 12 Uhr*** Rund 400 Kolleginnen und Kollegen von "syncreon" zusammen mit weiteren 100 Metallerinnen heizten laut IG-Metall Ludwigshafen-Frankenthal beim gestrigen Warnstreik die Stimmung an. In der Eröffnung sei zuerst Mathias Franz (IG Metall Frankenthal) auf die Vergangenheit der Erschließung des Betriebes eingegangen. Christian Möckel (IG Metall GE-Projekt) berichtete aus den Verhandlungen und dem derzeitigen Stand. Günter Hoetzl (erster Bevollmächtigter - IG Metall...

Wirtschaft & Handel
Die Stifter der Stiftergemeinschaften der Sparkasse Vorderpfalz für Ludwigshafen und Speyer übergeben Spenden an 24 Vereine und Organisationen.

Beide Stiftergemeinschaften der Sparkasse schütten aus
Unterstützung für 24 Vereine und Organisationen

Speyer/Ludwigshafen. Die Stiftergemeinschaften der Sparkasse Vorderpfalz für Ludwigshafen und Speyer schütten Erträge und Spenden in Höhe von 76.104,20 Euro aus. Unterstützt werden 24 Vereine und Organisationen aus ganz Deutschland. Zu den regionalen Spendenempfängern zählen: Tafel Ludwigshafen, Tafel Speyer, Athletenverein 03 Speyer e.V., Bauverein Dreifaltigkeitskirche e.V., Deutsche Leukämie Forschungshilfe Verband Pfalz e.V. (DLFH), Deutsches Krebsforschungszentrum, Dombauverein Speyer, Dt....

Wirtschaft & Handel
Die Smartflower vor dem Verwaltungsgebäude in der Industriestraße – Symbol für das Engagement der SWS in erneuerbare Energien.

Preisanpassung für Strom-Sonderverträge
Stadtwerke Speyer investieren 2019 8,4 Millionen Euro

Speyer. Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Speyer (SWS) beschloss in seiner Sitzung am 12. November 2018 eine Gesamtinvestitionssumme von 8,4 Millionen Euro für das Jahr 2019. 3,5 Millionen Euro davon setzen die SWS in den Sparten Strom, Erdgas und Wasser für die Erweiterung und Erneuerung ihrer Netze, Anlagen und Hausanschlüsse ein. Im Strombereich fließen 279.000 Euro in die Anschaffung digitaler Messeinrichtungen. Bereits zum 1. Januar 2019 werden von den Stadtwerken nur noch moderne Zähler...

Wirtschaft & Handel
Einzelstücke, besondere Dekoartikel, kreative Bücher oder individuelle Mode warten auch abseits der Maximilianstraße  auf ihre neuen Besitzer.
3 Bilder

Seitenansichten - Besonderes in Speyers Gassen
Qualität, Service und Einfallsreichtum

Speyer. Wer schon des Öfteren Städtetrips geplant und sich Reiseführer zu Gemüte geführt hat, kennt diesen Einkaufstipp mit Sicherheit: abseits der Touristenzentren und Haupteinkaufsstraßen findet man die schönsten Schätze. Dieser Tipp trifft nicht nur auf Großstädte wie Berlin, London oder New York zu, nein auch in Speyer sollten viel mehr Menschen diesen Tipp beherzigen. Speyer, bekannt für den Dom, die Maximilanstraße, das Altpörtel und seine tollen Feste. Doch Speyer hat abseits der ...

Wirtschaft & Handel
Kunden, Bürger und Gäste sollen kräftig die Betriebe besuchen und sich von der Leistungsfähigkeit des Schifferstadter Gewerbes überzeugen können.

Weihnachtsstempeln mit Schmagges
Stempel sammeln und gewinnen

Schifferstadt. Pünktlich zur Weihnachtszeit belohnt die Schifferstadt-Marketing-Gemeinschaft wieder alle Kunden mit einem attraktiven Stempel-Gewinnspiel. Mitmachen kann jeder, der fünf verschiedene Stempel von Schmagges-Mitgliedsbetrieben bis Ende des Jahres gesammelt hat und die Stempelkarte ausgefüllt abgibt. Wichtig ist dem Vorstand der Marketing-Gemeinschaft rund um Vorsitzende Marion Schleicher-Frank vor allem, dass ein Stempel an keinen Mindestumsatz gebunden ist. „Wir möchten, dass in...

Wirtschaft & Handel
Einer der prominenten Redner beim Bildungsgipfel „EduAction“: Michael Meister, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung.

1400 Teilnehmer beim Bildungsgipfel „EduAction“
Bildung der Zukunft im Blick

Metropolregion. Rund 1400 Teilnehmer zählte der zweite „EduAction“-Bildungsgipfel, der vergangene Woche zwei Tage in Mannheim stattfand. Im Congress Centrum Rosengarten brachte er Bildungsakteure aus allen gesellschaftlichen Bereichen in Deutschland miteinander ins Gespräch: von Vertretern aus Kitas, Schulen und Hochschulen über Institutionen der Erwachsenenbildung und Stiftungen bis hin zu Unternehmen und Politik. Unter dem Motto „WeQ – more than IQ“: Zukunftskompetenzen gemeinsam entwickeln“...

Wirtschaft & Handel
Herbstumfrage 2018: Die Konjunkturaussichten im Handwerk sind weiterhin positiv  Foto: ps

Konjunkturelles Stimmungshoch hält an
Goldener Herbst

Herbstumfrage. Wie zu erwarten, ließen die heißen Sommermonate auch das Konjunkturbarometer des pfälzischen Handwerks weiter ansteigen. Dies bestätigt die aktuelle Herbstumfrage der Handwerkskammer der Pfalz, bei der 2.500 repräsentativ ausgewählte Betriebe zu den wichtigsten Konjunkturindikatoren befragt wurden. Der niedrige Leitzins und das hohe Beschäftigungsniveau sorgen noch immer für eine hohe Konsumbereitschaft der Verbraucher. Aufgrund der konstant hohen Nachfrage bewerten 90,9...

Wirtschaft & Handel
Aktiver Klimaschutz für Speyer: (v. l.) OB Hansjörg Eger, SWS-Geschäftsführer Wolfgang Bühring, GEWO-Chef Oliver Hanneder.

GEWO und SWS nehmen Photovoltaikanlage in Betrieb
Mieterstrom-Projekt spart Energie und Geld

Speyer. Die Stadtwerke Speyer (SWS) sind den nächsten Schritt in Richtung Eigenstromverbrauch in einem Mietshaus gegangen. Als Partner steht diesmal die GEWO Wohnen GmbH an der Seite, die eines ihrer Wohnhäuser zur Verfügung stellte. Am Montag wurde die neue Photovoltaikanlage im Hermann-Löns-Weg 2 bis 4 offiziell in Betrieb genommen. Die SWS haben diese installiert und betreiben sie.Als Standortnachfolgeprojekt bezeichnete SWS-Geschäftsführer Wolfgang Bühring die Umsetzung. Im unmittelbar...

Wirtschaft & Handel
Bunter Augenschmaus: rund 120 gekrönte Häupter aus der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar trafen sich vergangene Woche in Neustadt (umringend ZMRN-Chef Michael Heinz und OB Marc Weigel).

Über 70.000 verfolgten Hoheitentreffen beim Deutschen Winzerfestumzug
120 gekrönte Häupter aus Rhein-Neckar

Metropolregion. In prunkvoller Kulisse rund um den Saalbau in Neustadt an der Weinstraße wurden vergangene Woche die gekrönten Häupter der Region in Empfang genommen. Rund 120 „Royals“ aus Nordbaden, Südhessen und der Pfalz versammelten sich zu einem eindrucksvollen Gruppenbild – von der Odenwälder Apfelkönigin über die südhessische Gurkenkönigin bis zur Pfälzischen Zwiebelkönigin, von zahlreichen Weinprinzessinnen aus insgesamt vier Anbaugebieten bis zu männlichen und weiblichen Tollitäten...

Wirtschaft & Handel

Nationale Tagung am 25. und 26. Oktober in Mannheim
Bildungsgipfel „EduAction“

Metropolregion. Als Motor und Katalysator für innovative Bildungsformate und lebenslanges Lernen bringt der zweite „EduAction“-Bildungsgipfel am Donnerstag und Freitag, 25. und 26. Oktober in Mannheim erneut Vordenker aus allen gesellschaftlichen Bereichen zusammen. Die nationale Leitkonferenz im Kongresszentrum Rosengarten steht unter Schirmherrschaft von Bundesbildungsministerin Anja Karliczek und dem Motto „WeQ – more than IQ: Zukunftskompetenzen gemeinsam entwickeln“. Lehrende und...

Wirtschaft & Handel
Fundiert informiert in die Selbstständigkeit: Beim Existenzgründungstag am Samstag, 20. Oktober, im Kongresszentrum „Das Wormser“ in Worms gibt es bei freiem Eintritt wertvolle Infos aus erster Hand.

Regionaler Existenzgründungstag in Worms
Gut gerüstet in die Selbstständigkeit

Metropolregion. Wer sich mit dem Gedanken trägt, den Sprung in die Selbstständigkeit zu wagen, für den bietet am Samstag, 20. Oktober, der Existenzgründungstag Metropolregion Rhein-Neckar wieder eine gute Gelegenheit sich umfassend über alle relevanten Fragen zu informieren. Gastgeber der 19. Auflage ist das Kongresszentrum „Das Wormser“. Angehenden Gründerinnen und Gründern bietet die Veranstaltung zwischen 9 und 17.30 Uhr ein umfangreiches Beratungs- und Fortbildungsprogramm. Erfolgreiche...

Wirtschaft & Handel
Wasserschaden im Cura Center

Wasserschaden im Cura Center - Eine Arztpraxis betroffen

***Update*** 15. Oktober 2018 Die Internistische Praxis Dr. Muth und Dr. Montero-Muth ist wieder besetzt. ******************************************* Speyer. Ein Wasserschaden im Cura Center betrifft zwei dort ansässige Arztpraxen schwer: Die Hausärztliche Praxis Dr. med. Maria Montero-Muth und Kollegen ist bis auf weiteres geschlossen. Die Vertretung übernehmen Dr. Dangl, Landauer Straße 21 und Dr. Ritthaler in der Bahnhofstraße 49. Weitere aktuelle Informationen erhalten Sie vom...

Wirtschaft & Handel
Die moderne, redundant aufgebaute Netzleitstelle soll die gesamte Versorgung und Entsorgung in den Bereichen Strom, Erdgas, Wärme, Wasser, Abwasser, Kläranlage und Gebäudeleittechnik steuern und überwachen.

Preise für bademaxx steigen
Stadtwerke Speyer investieren in neue Netzleitstelle

Speyer. Die Stadtwerke Speyer investieren 800.000 Euro in eine neue Netzleitstelle, um die komplexen Anforderungen an die Energieversorgung auch zukünftig erfüllen zu können. Den Beschluss fasst der SWS-Aufsichtsrat in seiner Sitzung am 20. September unter Vorsitz von Oberbürgermeister Hansjörg Eger. Die moderne, redundant aufgebaute Netzleitstelle soll die gesamte Versorgung und Entsorgung in den Bereichen Strom, Erdgas, Wärme, Wasser, Abwasser, Kläranlage und Gebäudeleittechnik steuern und...

Wirtschaft & Handel
Noch bis zum 12. Oktober können Schulen in der Metropolregion beim Wettbewerb „Digitize your school“ mitmachen und IT-Equipment gewinnen.

IT-Equipment im Gesamtwert von 100.000 Euro zu gewinnen
Regionalwettbewerb „Digitize your School“

Metropolregion. „Digitize your school“ lautet der Titel eines Wettbewerbs, zu dem Metropolregion Rhein-Neckar GmbH und SAP alle Schüler, Lehrer und Schulen der Region aufrufen. Gesucht sind innovative, pädagogische Konzepte, die sich generationsübergreifend mit dem Thema Digitale Bildung beschäftigen. Den besten Schulen winkt IT-Equipment wie Tablets, Projektoren oder Virtual-Reality-Brillen im Gesamtwert von 100.000 Euro. Die Beiträge können in Form eines Videos (maximal fünf Minuten) oder...

Wirtschaft & Handel
Finanz- und Bauministerin Doris Ahnen überreichte gemeinsam mit Corden Brendel, Leiter des Bereichs Wohnraumförderung der ISB, einen Förderbescheid über ein Darlehen in Höhe von knapp 1,6 Millionen Euro an den Vorsitzenden des Verbandsausschusses, Reinhard Roos und Geschäftsführer Volker Spindler.

Doris Ahnen übergibt Förderbescheid an Kreiswohnungsverband Rhein-Pfalz
Darlehen für bezahlbares Wohnen in Schifferstadt

Schifferstadt. Attraktiver bezahlbarer Wohnraum ist knapp – daher fördert das Land Rheinland-Pfalz einen Ersatzneubau des Kreiswohnungsverbandes Rhein-Pfalz in Schifferstadt über die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB).Finanz- und Bauministerin Doris Ahnen überreichte gemeinsam mit Corden Brendel, Leiter des Bereichs Wohnraumförderung der ISB, einen Förderbescheid über ein Darlehen in Höhe von knapp 1,6 Millionen Euro an den Vorsitzenden des Verbandsausschusses, Reinhard Roos...

Wirtschaft & Handel
Das Projekt „Stolpersteine“ in Lampertheim.
4 Bilder

7500 Menschen packen beim Freiwilligentag Rhein-Neckar an
Helfer-Schar in blauen Shirts

Metropolregion. „Wir schaffen was!“ – unter diesem Motto haben sich beim Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar wieder viele Tausend Menschen für die Gemeinschaft engagiert. Bei bestem Schaffer-Wetter gingen nach ersten Schätzungen zwischen Bensheim in Südhessen, Buchen im Odenwald und Wörth in der Südpfalz über 7500 Freiwillige ans Werk. In 74 Städten und Gemeinden wurde bei über 370 Mitmach-Aktionen für die gute Sache gebastelt, gebacken, gegärtnert, geschrubbt, gestrichen, gespielt,...

Wirtschaft & Handel
Gemeinsam für den Klimaschutz in Speyer: Michael Schurich (Kaufmännischer Vorstand GBS), Wolfgang Bühring (Geschäftsführer SWS), Ingo Kemmling (Technischer Vorstand GBS).

SWS und GBS Speyer starten gemeinsames Solarstrom-Projekt
Mieter profitieren von Eigenstrom

Speyer. Dank der Erfahrungen aus einem Forschungsprojekt mit dem japanischen Unternehmen „Nedo“ haben die Stadtwerke Speyer (SWS) ein weiteres Mieterstromprojekt auf den Weg gebracht. Als Kooperationspartner wurde die Gemeinnützige Baugenossenschaft Speyer (GBS) gewonnen. Die stellte die Dachfläche eines Mehrfamilienhauses in der Danziger Straße 1 zur Installation von Solarmodulen zur Verfügung, über die die 32 Mietparteien ihren Strom zu 30 Prozent selbst erzeugen können. Rund 50.000 Euro...

Wirtschaft & Handel
Die Absolventinnen mit Schulleiterin Ute Bauer (vorne rechts) und Kursleiterin Bianka Reichel (1. Reihe 3. v. r.).

Hebammen feiern Examen
Mit Liebe zum Leben

Speyer. 17 Auszubildende der Hebammenschule am Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus haben am 12. September ihr Examen gefeiert, vier von ihnen schlossen sogar sehr gut ab.„Eine Schwangerschaft sollte ein wunderbares Erlebnis sein. Dazu gehört auch eine gute Versorgung der Frauen und Familien vor, während und nach der Geburt. Um das zu gewährleisten besteht ein hoher Bedarf an Hebammen, und wir sind froh, mit der Ausbildung an unserem Haus einen Teil dazu beitragen zu können den Bedarf zu decken“,...

Wirtschaft & Handel
Am Samstag gilt es: einen einzigen Tag des Jahres für die gemeinnützige Sache spenden, Zeit, Tatkraft und gute Laune verschenken, Wertschätzung erfahren und Glücksgefühle ernten.
3 Bilder

Am Samstag steigt der sechste Rhein-Neckar-Freiwilligentag
Eine Region schafft!

Metropolregion. Am Samstag, 15. September, wird in der ganzen Region geschafft: von Bad Bergzabern bis Biblis bis Buchen, zwischen Wörth, Worms und Walldürn, in Landau, Lampertheim, und Ludwigshafen – in über 70 Städten und Gemeinden der Metropolregion Rhein-Neckar laufen parallel ab morgens rund 370 gemeinnützige Tagesprojekte und Aktionen unter dem gemeinsamen Motto „Wir schaffen was“. Mitschaffer sind noch in allen Orten gesucht und willkommen. Wer die Ärmel hochkrempeln möchte für eine...

Wirtschaft & Handel
Wie bei allen seinen Veranstaltungen ist es dem Arbeitskreis Pflege ein Anliegen, mit Vorurteilen aufzuräumen und fundierte Informationen über ein Berufsfeld zu geben.

Erster Infotag speziell für Quereinsteiger am Donnerstag, 13. September
Nie zu alt für die Ausbildung

Speyer. Unter dem Slogan „Nie zu alt für die Ausbildung“ veranstaltet der Speyerer Arbeitskreis „!Pflege – Deine Zukunft“ seinen ersten Infotag speziell für Quereinsteiger. Am Donnerstag, 13. September, haben Interessierte von 11 bis 15.30 Uhr in der Postgalerie die Möglichkeit, sich im Rahmen von Kurzvorträgen, Gesprächsangeboten und Demonstrationen über Finanzierung, Qualifizierung, Wege und Aufstiegsmöglichkeiten im Berufsfeld der Altenpflege umfassend zu informieren. Ein interessanter...

Wirtschaft & Handel
Lokale und regionale Produkte aus den Geschäften vor Ort oder direkt vom Wochenmarkt liegen im Trend.

AWA-Umfrage zeigt: Regional liegt im Trend
Wochenblatt-Leser kaufen gerne vor Ort

Lokal Einkaufen. Der Trend zu regionalen Produkten aus heimischen Betrieben ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Mit 51 Prozent bevorzugen mittlerweile mehr als die Hälfte der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahren beim Einkauf regionale Produkte aus der Heimat - das sind fast 36 Millionen Menschen. Bei den Lesern von Anzeigenblättern sind die lokalen Erzeugnisse besonders begehrt: Für rund 58 Prozent der Leser pro Ausgabe ist regional beim Einkauf die erste Wahl. Dies geht aus der...

Wirtschaft & Handel
11 Nachwuchsbeamte starteten am 2. Juli ihre Finanzlaufbahn.

Studienstart beim Finanzamt Speyer-Germersheim
11 Nachwuchsbeamte beginnen ihre Karriere

Speyer/Germersheim. Insgesamt 224 Finanzanwärter haben am 2. Juli das Studium zum Diplom-Finanzwirt (FH) mit einer vierwöchigen Praxisphase bei einem der 23 rheinland-pfälzischen Finanzämter begonnen, davon elf im Finanzamt Speyer-Germersheim. Im Finanzamt Speyer-Germersheim begrüßte sie Vorsteher Martin Britz, der den Nachwuchskräften auch ihre Urkunden zur Ernennung als Beamter auf Widerruf aushändigte. Der duale Studiengang, der Praxis und Theorie miteinander verbindet, dauert drei...

Wirtschaft & Handel
Prof. Dr. Peter Missal (2. v. r.) und Heinz Flick (r.) vom DVGW überreichen das TSM-Zertifikat an die Stadtwerke Speyer, vertreten durch Adalbert Kreiser, Michael Kesselmeier, Bereichsleiter Jürgen Hermes und Geschäftsführer Wolfgang Bühring (v.l.).

SWS erhalten Zertifikat für Technisches Sicherheitsmanagement
Professionalität wiederholt bescheinigt

Speyer. Die Stadtwerke Speyer (SWS) haben ihren Status als professioneller Netzbetreiber erneut bestätigt bekommen. Nun wurde den Verantwortlichen per Urkunde die Arbeit nach den Regeln des Technischen Sicherheitsmanagements (TSM) dokumentiert. Für den Bereich Gas/Wasser erfolgte die Zertifizierung zum vierten, für den Bereich Strom zum dritten Mal. Seit 1999 gibt es die TSM des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfachs (DVGW). Von Anbeginn unterziehen sich die SWS der Prüfung seither alle...

Wirtschaft & Handel
Haus der Metropolregion Rhein-Neckar: Der Vorsitzende der Verbandsversammlung, des Verwaltungsrates und stellvertretende Vorsitzende des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar Landrat Stefan Dallinger begrüßte die Gäste beim Empfang zur Eröffnung des Haus der Metropolregion.
3 Bilder

Alles unter einem Dach
Haus der Metropolregion Rhein-Neckar in Mannheim eingeweiht

Mannheim. Mit einem Empfang wurde das Haus der Metropolregion Rhein-Neckar in Mannheim heute feierlich eingeweiht. Endlich sind nun alle Institutionen der Metropolregion - der Verband, der Verein Zukunft Metropolregion und die GmbH - unter einem Dach in den Mannheimer Quadraten vereint. "In unserem neuen Haus werden die Kompetenzen der Kommunen, Unternehmen und Verbände gebündelt", sagte Stefan Dallinger, als Landrat des Rhein-Neckar-Kreises Vorsitzender der Verbandsversammlung, der...

  • 1
  • 2

Beiträge zu Wirtschaft & Handel aus